Der Wunsch aller Menschen ist es, auch im Alter und bei Krankheit zu Hause, in der vertrauten Umgebung, zu wohnen. Aber oft stellen sich Schwierigkeiten ein - beim Gehen und Bücken, beim Sehen und Hören, beim Arbeiten im Stehen. Oft erleben Menschen auch nach einer Erkrankung Einschränkungen. Denken Sie frühzeitig daran, dass Sie Ihre Wohnung sicher, praktisch und bequem für Ihre eigenen Bedürfnisse gestalten und einrichten. So können Sie lange Ihre Selbständigkeit bewahren. Wir beraten Sie gerne dabei.

Weitere Informationen

Wir beraten Sie gerne, um

  • Hindernisse und Gefahrenquellen zu beseitigen, z. B. durch rutschfeste Bodenbeläge, Entfernung von Türschwellen usw.
  • Erleichterung durch Hilfsmittel zu schaffen, z. B. durch Haltegriffe im Bad und WC, Sitzmöbel und Betten in der richtigen Höhe
  • Umbaumaßnahmen möglichst frühzeitig durchzuführen, z. B. durch Türverbreiterungen, Einbau von Duschen, Rampen, Treppenlifter usw.

Wenn Sie uns brauchen, rufen Sie uns einfach an! Wir kommen zu Ihnen nach Hause und beraten Sie neutral bei der zweckmäßigen Anpassung Ihrer Wohnung (einschließlich der Finanzierung - z.B. über die Pflegeversicherung).

Flyer Wohnberatung für Ältere (pdf/ 85 kB)


Ansprechpartner