Die Stadt betreibt in ihren rund 80 öffentlichen Gebäuden ein effizientes Energiemanagement. Bei Neubauten und Sanierungen wird innovative Technik eingesetzt. Zudem werden die Gebäude so effizient wie möglich betrieben. Dies erfordert ein professionelles Management der städtischen Gebäude. Die Mitarbeiter im Energiemanagement überwachen den Strom- und Wärmeverbrauch und warten die technischen Anlagen. Für städtische Gebäude wurden Energieausweise erstellt und ausgehängt. Der städtische Energiemanager erstellt jährlich einen Energie- und Tätigkeitsbericht.

Energie- und Tätigkeitsbericht 2018 (pdf/2,4 MB)

Energie- und Tätigkeitsbericht 2019 (pdf/2,1 MB)

Mit dem Energiemanagement sollen der Klimaschutz vorangetrieben sowie Kosten gesenkt werden. Außerdem will die Stadt in Sachen klimafreundliches Bauen und Sanieren mit gutem Beispiel vorangehen. Im folgenden einige Beispiele…

Bürger finden Anregung und Unterstützung zum Beispiel bei der Energieberatung.   

Außerdem arbeitet die Stadtverwaltung mit der Bürgerenergiegenossenschaft zusammen.