Die Regelung der Unternehmensnachfolge stellt für viele Firmeninhaber eine Herausforderung dar. Deswegen hat sich das "Bündnis für Unternehmensnachfolge im Landkreis Esslingen" gegründet. Neben den sechs Großen Kreisstädten sind dabei auch die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer, die Kreishandwerkerschaft, die Wirtschaftsförderung des Landkreises sowie die beiden Banken Kreissparkasse und Volksbank und die Hochschulen in Esslingen und Nürtingen vertreten.

Bereits im November 2014 hat Oberbürgermeister Christof Bolay den entsprechenden Passus dazu unterzeichnet. "Wir unterstützen gerne diese Initiative und sehen durchaus, dass das Thema Unternehmensnachfolge auch in Ostfildern wichtig ist", sagte der Oberbürgermeister bei der Unterzeichnung.

Das Bündnis unterstützt die übergebenden Unternehmer und die Nachfolger durch verschiedene Angebote, wie eine Beratung vor Ort, die Vorbereitung auf Bankgespräche, die Beratung zu Finanzierung und Fördermitteln sowie die Vermittlung an Fach- und Finanzspezialisten. Mittlerweile wurde das Beratungsangebot weiter ausgebaut. Neben den bewährten Informationsgesprächen für an einer Übergabe interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer sowie potentielle Nachfolger, werden künftig auch Gründerinnen und Gründer kompetent und individuell beraten. Außerdem werden Beratungstage in den Kreisstädten im Landkreis Esslingen angeboten. Die nächste Veranstaltung in Ostfildern findet am 4. November 2020 statt.

Interessierte aus dem Landkreis Esslingen haben dabei die Möglichkeit, einen kostenlosen Beratungstermin mit Experten der Industrie- und Handelskammer und Handwerkskammer wahrzunehmen. Für das einstündige Gespräch ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Interessierte werden gebeten, sich bei Michael Kuschmann per Telefon (0711 39007-8323) oder per E-Mail (michael.kuschmann@stuttgart.ihk.de) anzumelden.

Nähere Informationen finden sich auch unter http://nachfolgen-es.de


Die weiteren Termine :  

Esslingen                            12. August

Leinfelden-Echterdingen     26. August

Plochingen                          9. September

Kirchheim                            23. September

Filderstadt                           7. Oktober

Nürtingen                            21. Oktober

Wendlingen                         18. November