Ausstellung vom 17. Mai bis 7. Juli 2009

Die Städtische Galerie Ostfildern im Stadthaus, Scharnhauser Park zeigte unter dem Titel "stadt Haus RAUM" vom 17. Mai bis 7. Juli eine Ausstellung mit Arbeiten von Ines Doleschal und Cécile Dupaquier.

Verbindendes und gleichzeitig Spannung erzeugendes Element ist der architekturbezogene Raum.
Ines Doleschal setzt ihre Raumeindrücke in Malerei um.
Cécile Dupaquiers Rauminterventionen sind installativer Art.

Ihr gemeinsames Anliegen ist es, die Möglichkeit der Raumwahrnehm-ung auszuloten bzw. vor Ort in der Städtischen Galerie zu konkretisieren.

Wichtig in diesem Prozess ist das Wahrnehmen, Herausarbeiten und Abstrahieren der spezifischen Architektur des Stadthauses und der Raumelemente. Der Transfer von einem Material in ein anderes führt zu einem Effekt der Verfremdung und einer Sensibilisierung der Wahrnehmung.

Für den Betrachter werden ganz persönliche "innere Räume" sichtbar durch die künstlerische Aneignung des Ortes, die Erforschung seiner Dimensionen und Spezifika durch die Künstlerinnen.