Der Ostfildernpass ist eine freiwillige Leistung der Stadt Ostfildern und nur für Familien/Personen die mit Hauptwohnung in Ostfildern gemeldet sind möglich.

Weitere Informationen zum Thema Ostfildernpass finden Sie in den Richtlinien (pdf /323 kb)


Benötigte Unterlagen
  • Bescheid über SGB II oder SGB XII oder AsylbLG.
  • Wohngeldbescheid oder Bescheid Kinderzuschlag.
  • Schwerbehindertenausweis für kindergeldberechtigtes schwerbehindertes Kind.
  • Nachweis über Pflegschaftsverhältnis.


Liegen die oben genannten Voraussetzungen nicht vor, muss eine Berechnung vorgenommen werden. Weitere Informationen finden Sie im unten beigefügten Antrag.


Ansprechpartner/innen

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte über die elektronische Terminvereinbarung Ihren Wunschtermin. Sollten Sie keinen Internetzugang haben, können Sie dies gerne über die unten angegebene Telefonnummer tun.


Anfahrt_Stadthaus
Anfahrt