Wichtiger Hinweis

Für die Erledigung Ihres Anliegens ist grundsätzlich die vorherige Vereinbarung eines Termins erforderlich.


Wer Waren oder Dienstleistungen außerhalb seiner gewerblichen Niederlassung anbieten will, oder gar keine gewerbliche Niederlassung besitzt, benötigt grundsätzlich eine Reisegewerbekarte.

Benötigte Unterlagen
  • Antrag auf Ausstellung einer Reisegewerbekarte
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Auskunft aus dem Gewerbezentralregister
  • Steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung
  • 1 Passbild neueren Datums
Kosten

Die Gebühren für eine Reisegewerbekarte betragen je nach Art und Umfang der Tätigkeit zwischen 54 und 600 Euro.


Ansprechpartner/innen

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte telefonisch einen für Sie günstigen Termin.

Anfahrt_Stadthaus
Anfahrt