Eine Melderbescheinigung kann für eine einzelne Person oder für die ganze Familie beantragt werden. Die Bescheinigung dient dem Nachweis des Wohnsitzes und enthält persönliche Daten, wie Name, Anschrift, Geburtsdatum und Geburtsort.

Aufenthaltsbescheinigung (erweiterte Meldebescheinigung)

Zusätzlich zu den Angaben in einer Meldebescheinigung werden bei einer Aufenthaltsbescheinigung auch der Familienstand, die Konfession oder die Staatsangehörigkeit aufgeführt.

Sie wird in der Regel zur Vorlage bei einem Standesamt zur Anmeldung einer Eheschließung gefordert oder bei ausländischen Bürgern zur Vorlage bei ihrem Konsulat.

Lebensbescheinigung (für Rentenzwecke)

Eine Lebensbescheinigung wird in der Regel zur Vorlage bei einem in- oder ausländischen Rententräger benötigt und belegt, dass eine Person zum Zeitpunkt der Ausstellung der Bescheinigung gelebt hat. Eine persönliche Vorsprache ist erforderlich.


Benötigte Unterlagen

Bei persönlicher Vorsprache benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass im Original.
Bei schriftliche Beantragung legen Sie bitte eine Kopie Ihres Passes oder Ausweises, sowie eine Kopie des Überweisungsbelegs für die Gebühr oder Bargeld bei.
Falls Sie jemandem bevollmächtigen wollen, nutzen Sie bitte das Formular im unteren Bereich auf dieser Seite.

Kosten

Gebühr 5 Euro.
Sofern der Antrag für Melde- oder Aufenthaltsbescheinigung schriftlich beantragt wird, bitten wir um die Überweisung der Gebühr vorab auf folgende Bankverbindung:
IBAN: DE09 6115 0020 0000 9904 40, BIC: ESSLDE66XXX (Kreissparkasse Esslingen).


Ansprechpartner/innen

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte über die elektronische Terminvereinbarung Ihren Wunschtermin. Sollten Sie keinen Internetzugang haben, können Sie dies gerne über die unten angegebene Telefonnummer tun.

 


Anfahrt_Stadthaus
Anfahrt