Emotion Bild
 


Autor Nachricht

Till Merk


Mitglied seit: 26.04.2007
Wohnort: Scharnhauser Park


geschrieben: 04.03.2018 14:26 Uhr
Betreff: Und wieder ist ein halbes Jahr vergangen, der Gemeinderat schweigt weiterhin zum Thema


Liebe Damen und Herren im Gemeinderat,

es ist nun wieder ein halbes Jahr her, dass durch die Stadt bekannt wurde, bei den Kindergartengebühren mit der neuen Gebührenordnung ein deutliches "Einnahmeplus" zu erzielen.

Man versprach den Eltern (die schon damals voraus gesagt hatten, dass diese Gebührensatzung nicht fair ist, sondern einfach nur der Stadt Ostfildern ein deutliches Plus im Haushalt beschert) eine Anpassung der Gebühren, sollte sich ein Gewinn abzeichnen.

Diesen "Gewinn" gibt es jetzt seit längerer Zeit und keine Partei im Gemeinderat steht zu ihrem Wort !!

Wir haben vergeblich darauf gesetzt, dass die Fraktionen der Freien Wähler (Herr Dinkelacker) und der Grünen (Herr Werner) zu ihrem Wort stehen und eine Überprüfung der Gebühren durchsetzen.
Dies war leider ein Irrtum !!!
Bei der CDU und der SPD ist leider auch wie im BUND der Bezug zur Realität und zum Volk schon länger dahin....

Die Bürger in Ostfildern werden zu den bald anstehenden Gemeinderatswahlen sehr wohl registriert haben, wer sich für ihre Belange einsetzt und wem normale Familien (ohne Asyl- und Leistungsbezug) im Grunde nach völlig egal sind.

Sie sollten sich alle schämen !! Seien sie einfach nächstes mal ehrlich zu den Eltern und sagen sie : Unser Ziel ist es, möglichst hohe Einnahmen zu erzielen !! Dann ist das ganze zwar nicht besser, aber wenigstens ehrlich

mfg
Till Merk


Antwort schreiben

Startseite Forum -> Bürgerforum -> Und wieder ist ein halbes Jahr vergangen, der Gemeinderat schweigt weiterhin zum Thema

Direkteinstiege:

Logo


 

Klimaschutz-Ostfildern_CMYK

 

logo_flammende_sterne