Quartiersentwicklung Ostfildern Nellingen: "Gutes Älterwerden in Nellingen - wir gestalten unsere Zukunft"

"Mitdenken, mitreden, mitgestalten" - so lautet die Einladung an die Nellinger Bürgerschaft im Rahmen der Quartiersentwicklung "Gutes Älterwerden in Nellingen - wir gestalten unsere Zukunft!", um ihre Ideen, Vorstellungen und Visionen einzubringen und Antworten zu finden auf Fragen wie:

Was macht ein gutes Leben im Alter aus?

  • Wie stellen wir uns ein gutes Zusammenleben in Nellingen vor?
  • Was heißt gute Nachbarschaft für uns?
  • Wie könnte ein attraktives, solidarisches Zukunftsmodell für Nellingen aussehen?
  • Wie könnte das Wohnen zu Hause unterstützt werden und wie könnten neue, gemeinschaftliche Wohnkonzepte aussehen?
  • Welche Vorstellungen und Erwartungen haben wir an Versorgung, wenn es zu Hause nicht mehr geht? Gibt es auch in Nellingen eine Chance für eine ambulant betreute Wohngemeinschaft?

Mit dem Quartiersentwicklungskonzept verfolgt die Stadt das Ziel, Bürgerinnen und Bürger, Kirchengemeinden, Vereine, Firmen und Initiativen sowie Dienstleister im Stadtteil für eine Mit- und Ausgestaltung von Unterstützungsangeboten im Alter bis hin zum Aufbau von neuen Strukturen zu gewinnen.

Auf diesem kreativen Weg soll das Leben zu Hause gestärkt werden, ganz nach dem Motto: "Die Alten dürfen im Stadtteil alt werden!"

Die Quartiersentwicklung Nellingen ist ein Koperationsprojekt der Stadt Ostfildern mit der Bürgerstiftung Ostfildern und der SEG Ostfildern mbH.

 

Kontakt und Information

Die städtischen Kontakte befinden sich in dem Sticky am rechten Bildschirmrand. Informationen zur Quartiersentwicklung Nellingen erhalten Sie auch bei den Projektpartnern Bürgerstiftung Ostfildern und der SEG Ostfildern mbH.