Deutsch Titelseite Flyer Dolmetscherpool

Viele Menschen aus anderen Ländern haben am Anfang Probleme mit der deutschen Sprache.
Sie verstehen zum Beispiel nicht, was der Arzt oder die Ärztin gerade sagt.
Das macht es für alle schwer.
Deshalb gibt es eine Gruppe von Dolmetschern und Dolmetscherinnen.

Diese Gruppe heißt: Dolmetscherpool.
Pool ist Englisch.
Wir sprechen das Wort so aus: Pul.
Im Dolmetscher-Pool arbeiten viele Bürger und Bürgerinnen aus Ostfildern.
Diese Bürgerinnen und Bürger sprechen verschiedene Sprachen.
Und sie übersetzen zum Beispiel:

  • Bei Gesprächen an Schulen.
  • Bei Gesprächen in Kinder-Gärten.
  • Bei Gesprächen mit Ärzten und Ärztinnen.

Im Dolmetscher-Pool arbeiten Dolmetscher und Dolmetscherinnen in 26 Sprachen.
Es gibt keine schriftlichen Übersetzungen.
Die Dolmetscher und Dolmetscherinnen übersetzen alles so, wie es gesagt wird.
Die Dolmetscher und Dolmetscherinnen sagen nicht ihre eigene Meinung bei der Übersetzung.

Wer kann die Dolmetscher und Dolmetscherinnen rufen?

Diese Personen und Einrichtungen können die Dolmetscher und Dolmetscherinnen rufen:

  • Bürger und Bürgerinnen aus Ostfildern, die Probleme mit der deutschen Sprache haben.
  • Behörden bei Terminen mit Bürgern und Bürgerinnen, die nicht gut deutsch sprechen.
    Die Bürger und Bürgerinnen müssen in Ostfildern wohnen.
    Behörden sind zum Beispiel Ämter.
  • Schulen und Kindergärten bei Terminen mit Bürgern und Bürgerinnen, die nicht gut deutsch sprechen.
    Die Bürger und Bürgerinnen müssen in Ostfildern wohnen.
  • Eltern von Kindern und Jugendlichen, die nicht gut Deutsch sprechen.
    Die Kinder und Jugendlichen müssen in einen Kindergarten oder eine Schule in Ostfildern gehen.
  • Ärzte und Ärztinnen bei Terminen mit Bürgern und Bürgerinnen, die nicht gut Deutsch sprechen.
    Die Bürger und Bürgerinnen müssen in Ostfildern wohnen.

Die Dolmetscher und Dolmetscherinnen übersetzen kostenlos.

Weitere Informationen und Kontakte stehen in den Flyern.
Die Flyer finden Sie rechts im Bereich Downloads.
Die Flyer gibt es in diesen Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Türkisch
  • Italienisch
  • Kroatisch
  • Rumänisch
  • Arabisch

 

Das Fortbildungs-Programm für die Dolmetscher und Dolmetscherinnen

Übersetzen, das klingt einfach.
Aber was ist dabei wichtig?
Das lernen die Bürger und Bürgerinnen in Fortbildungen.
Erst dann werden sie zu Dolmetschern und Dolmetscherinnen.
Das Programm für die Fortbildungen haben diese Städte zusammen aufgebaut:

  • Ostfildern
  • Leinfelden-Echterdingen
  • Filderstadt

Das Ministerium für Soziales und Integration gibt diesen Städten Geld für die Veranstaltungen.


Ansprechpartner

Wenn Sie einen Dolmetscher oder eine Dolmetscherin suchen

Wenn Sie Dolmetscherin oder Dolmetscher werden möchten