Die Stadt Ostfildern veräußert im Neubaugebiet „Ob der Halde“ im Stadtteil Scharnhausen die letzten verbleibenden Lose gegen Konzept und Gebot.

Grunddaten

  • insgesamt 3.661 m² in naturnaher Lage
  • U-Bahn-Haltestelle fußläufig
  • Bebauungsplan rechtskräftig
  • sofort bebaubar

Für das Los E werden als Bewerber Genossenschaften für (teilw. gef.) Geschossmietwohnungsbau gesucht. 

Für die Lose F+G können sich Bauträger, Personengesellschaften oder Baugruppen in Gesellschaftsform für Reihen- bzw. Kettenhäuser bewerben.

Terminübersicht:

Tag der Bekanntmachung / Online-Abrufbarkeit                                                                          28.04.2022
der Verfahrensunterlagen

Entgegennahme schriftlicher Rückfragen (per Post oder E-Mail)                      bis (einschl.)      13.05.2022
(zu richten an H. Schmidt oder Fr. Himmelsbach, Kontakt s. Ziff. 02)

Schriftliche Beantwortung der Rückfragen                                                      bis (spätestens)    25.05.2022
(Die Rückfragenbeantwortung wird Bestandteil der Ausschreibung
und allen Verfahrensbeteiligten zur Verfügung gestellt)

Abgabetermin für die (vollständigen) Bewerbungsunterlagen            14.07.2022, 16:00 Uhr (Ausschlusstermin!)

Das Exposé sowie alle dazu gehörigen Anlagen können hier heruntergeladen werden.

Verfahrensbetreuer und Ansprechpartner für die Teilnehmer sind:

  • für Fragen zum Städtebau und zum Planungsrecht:
    M. Sc. Matthias Schmidt, FB 3-Planung, 0711/ 3404-410, m.schmidt@ostfildern.de
  • für Fragen zur Veräußerung, Grundbuch und zu Vertragsinhalten:
    Fr. Dipl.-Rpfl.in. Laura Himmelsbach, FB 4-Immobilien, 0711/ 3404-406, l.himmelsbach@ostfildern.de