Wohnungssuchende mit geringem Einkommen erhalten auf Antrag einen Wohnberechtigungsschein. Diese Bescheinigung berechtigt zum Bezug einer Wohnung, die mit öffentlichen Mitteln gefördert wurde (Sozialwohnung). Die Wohnungssuche obliegt dem Antragsteller.

Benötigte Unterlagen
  • Formantrag
  • Nachweise zum Bruttojahreseinkommen aller Haushaltsmitglieder
  • Aufenthaltserlaubnis

Bitte wenden Sie sich telefonisch an die unten stehenden Ansprechpartner, Wir senden Ihnen die Unterlagen gerne zu.


Ansprechpartner