Ostfilderner Gespräche (30. Juni 2017) 

Die Bürgerbeteiligung war ein wesentlicher Punkt bei der Erarbeitung des Integrationskonzeptes für die Stadt Ostfildern.  Die öffentliche Auftaktveranstaltung "Willkommen zum Gespräch: wie wollen wir zusammenleben?" am 30. Juni in der Waldheimhalle in Ruit war auf großes  Interesse in der Bürgerschaft gestoßen. 

Hier finden Sie die Dokumentationen der Veranstaltung (Ostfilderner Gespräche 30.07.2017Ostfilderner Gespräche 30.07.2017)


Statistik/Beteiligung an den Ostfilderner Gesprächen:

Erstmals war für eine solche Veranstaltung auch über einen Zufallsgenerator eingeladen worden: 1.000 Bürger ab 16 Jahren waren angeschrieben worden. Laut Statistik ist mit einer Rücklaufquote von ein bis drei Prozent zu rechnen.

Das Interesse der Bürger in Ostfildern war deutlich höher: Die Rücklaufquote betrug 12,5 Prozent.

Anmeldungen über den Zufallsgenerator: 97 Personen;  28 Personen hatten sich zudem wegen Urlaub/oder beruflichem Engagement entschuldigt.

Anmeldungen insgesamt: 154  Personen (81 weiblich/ 73 männlich)
Tatsächliche Teilnahme: 122 Personen (57 w/65 m). Darunter waren 33 Personen, die ohne Anmeldung gekommen sind.


Ansprechpartner

Für allgemeine Auskünfte oder Dolmetschertätigkeiten

Für den Bereich Integration/Flüchtlingshilfe