Die Würde eines jeden Menschen ist nicht verhandelbar oder von Mehrheitsentscheidungen abhängig.