Der Bodenrichtwert ist der durchschnittliche Lagewert des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken, für die im Wesentlichen gleiche Nutzungs- und Wertverhältnisse vorliegen. Er ist bezogen auf den Quadratmeter Grundstücksfläche eines Grundstücks mit definiertem Grundstückszustand (Bodenrichtwertgrundstück). Bodenrichtwerte werden für baureifes und bebautes Land, ggf. auch für Rohbauland und Bauerwartungsland sowie für landwirtschaftlich genutzte Flächen abgeleitet. Im Stadtzentrum sind Bodenrichtwerte nur für Grundstücke mit reiner Wohnnutzung anwendbar. Bodenrichtwerte haben keine bindende Wirkung.


Die aktuellen Bodenrichtwerte erhalten Sie durch anklicken des Logos (OGIS):

Logo OGIS

Ansprechpartner

Bitte sprechen Sie telefonisch einen Termin ab, um Wartezeiten zu vermeiden.

Formulare / Anträge

Bodenrichtwerte Außenbereich


Den Behörden-Wegweiser Baden-Württemberg erreichen Sie unter http://www.service-bw.de . Dort finden Sie alle Verwaltungsdienstleistungen im Land.