KW38_Azubitage_Foto_

Unter dem Motto „Teamgeist stärken und untereinander austauschen“ haben alle Auszubildenden-Lehrjahrgänge der Stadtverwaltung Ostfildern gemeinsam zwei Azubitage erlebt. Ausbildungsleiterin Anja Meiser führte gemeinsam mit Rose Sonnet- Fuchs, die für die Erzieherausbildung zuständig ist, durch das Programm der beiden Tage, die traditionell zu Beginn des Ausbildungsjahrs stattfinden. Zum Auftakt ging es nach einer Kennenlernen-Runde im Stadthaus im Scharnhauser Park ins Freie, um zu erfahren, wie Umwelt- beziehungsweise Naturschutz und Wasserversorgung in Ostfildern gefördert werden. Dabei gab es eine Besichtigung der Stadtwerke und eine Vorstellung der Tätigkeiten des Naturschutzbunds. Nach dem ersten Tag innerhalb des Stadtgebiets machte sich die Gruppe am zweiten Azubitag auf den Weg nach Schwäbisch Gmünd. Von dort aus wanderte sie in Begleitung eines Erlebnispädagogen zu einer Hütte des Schwäbischen Albvereins. In ungezwungener Atmosphäre waren vielfältige und kreative Aktivitäten Teil des Ausflugs. So haben die Auszubildenden während der beiden Tage Gemeinsamkeiten entdeckt, in der Gruppe Problemlösungen erarbeitet und ein Zusammengehörigkeitsgefühl entwickelt.

22. September 2022