Nellingen blickt im Jahr 2020 auf 900 Jahre Geschichte zurück. Erstmals tauchte der Ort im Jahr 1120 in der schriftlichen Überlieferung als "Nallingin" auf. Eine Papsturkunde bestätigte damals eine weitreichende Schenkung des Ortsadeligen Anselm von Nellingen an das Benediktinerkloster St. Blasien im Schwarzwald. Dieses Jubiläum wird gefeiert!
Die unterschiedlichen Veranstaltungen bieten einen weitreichenden Überblick über die lange und abwechslungsreiche Geschichte Nellingens.


Signet 901 Jahre
Das Festwochenende am 26. und 27. Juni 2021 ist endgültig abgesagt.


Klosterhof_4
AnDerHalle
St_Blasius
Rathaus_Nellingen
KuBinO