Emotion Bild
 

Projekte des Kulturbüros

AKTUELLES:

»Target« - ein Kooperationsprojekt im Rahmen des Produktionskunst-Festivals »Drehmoment« der KulturRegion Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Medien, Stuttgart-Vaihingen und der Firma Telerob, Ostfildern

21. Oktober, 10.30 bis 14.30 UhrLogo Pilz
Saal im Stadthaus, Gerhard-Koch-Straße 1, Scharnhauser Park
Eintritt: 29,- Euro inkl. warmer und kalter Speisen sowie Kaffee
Karten bis 14. Oktober unter
www.reservix.de oder direkt bei der VHS Ostfildern. Keine Tageskasse.

Philosophischer Brunch mit Thea Dorn und Janina Loh

Am Sonntag, 21. Oktober, 10.30 Uhr unterhalten sich die Schriftstellerin und Moderatorin Thea Dorn und die Wiener Medien- und Technikphilosophin Janina Loh über das künftige Zusammenleben von Mensch und Roboter. Im Rahmen eines gemütlichen Sonntagsbrunchs stellen sich die beiden Expertinnen den Fragen nach der künftigen Entwicklung von Robotern, künstlicher Intelligenz und uns Menschen.

Ob Film, Literatur und Theater – die Künste beschäftigen sich bereits seit vielen Jahren mit der Zukunft der Menschheit, wenn Roboter und Androiden selbstverständliche Mitbewohner der Erde sind. Die Szenarien hierzu sind höchst unterschiedlich und wirken immer noch in weiter Zukunft. Doch mit Blick auf die sich stets beschleunigenden Entwicklungen, mit dem Vormarsch von Robotern im Privaten, im Gesundheits- und Pflegebereich sowie der Arbeitswelt, rückt die vermeintliche Zukunft in greifbare Nähe. Der künstlichen Intelligenz werden unfassbare Einflussmöglichkeiten auf unser Weltensystem vorausgesagt.

Wie also stellen wir uns das Zusammenleben mit den künstlichen Wesen und Intelligenzen vor? Welchen Nutzen werden wir aus Ihrem Dasein ziehen? Wo werden sie uns unterstützen? Und worin lauern auch Gefahren, bzw. welchen Stellenwert werden wir in der Weltordnung einnehmen, wenn neben uns die vermeintlich perfekten Geschöpfe entstehen?

Sybille Berg hat sich in Ihrem neuen Theaterstück „Wonderland Ave.“ mit diesem Szenario auseinandergesetzt. Daraus lesen die Schauspieler Natascha Meyer (angefragt) und Sebastian Schäfer.


Mit freundlicher Unterstützung der Pilz GmbH & Co. KG

 

_______________________________________

 

Fildermarkt Marktstand

 

 

 

 



Das Kulturbüro hat bei größeren integrativen und vernetzenden Projekten innerhalb eines Stadtteils oder der Gesamtstadt die Projektleitung inne.
Die Projekte ergeben sich aufgrund aktueller Anlässe wie Eröffnungen oder Jubiläen oder aus der Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern wie z.B. der KulturRegion Stuttgart.
Projektpartner sind vor allem örtliche Vereine und Institutionen.
 

VERGANGENES:

2018 Einweihung der Grünen Mitte Ruit
mit Straßenkünstlern, Kinderflohmarkt, Graffitiaktion uvm.

2017 Sei mein Nachbar - Begegnungen in Ostfildern
Details zum Projektjahr finden Sie hier.

2016 Lichtkunstfestival Aufstiege
Für Details lesen Sie hier weiter.

2015 StadtKultur - 40 Jahre Ostfildern
Details zur Dokumentation finden Sie hier.

2014 Zeit-Reise: 25 Jahre an der Halle
Wandelkonzert in verschiedenen Räumen an der Halle

2013 Fildermarkt
großer Markt mit ca. 10.000 Besuchern und über 65 Teilnehmern von den Fildern

2012 10 Jahre Stadthaus
mit großem Tag der offenen Tür

2011 Einweihung Kubino
mit großem Tag der offenen Tür

2010 Zukunftsmusik
Paolo Perezzani - "Au bord du sens", Uraufführung und Festivaleröffnung in Zusammenarbeit mit Musik der Jahrhunderte Stuttgart und der KulturRegion Stuttgart

2010 Körschfest Scharnhausen
Einweihung des Körschplatzes in Verbindung mit “Die Wasser des Neckar“ der KulturRegion Stuttgart

2008 Marktplatzeinweihung
im Scharnhauser Park

2006 Königsfest
in Scharnhausen anlässlich 200 Jahre Königreich Württemberg

 

Direkteinstiege:

Logo


 

Klimaschutz-Ostfildern_CMYK

 

logo_flammende_sterne