Logo

http://www.ostfildern.de//hilfe_zur_pflege-path-1,86,94.html

Übersicht > H > 

Hilfe zur Pflege


Die Hilfe zur Pflege ist eine finanzielle Leistung nach dem Bundessozialhilfegesetz, die den notwendigen Pflegebedarf abdeckt, soweit Leistungen der Pflegekasse nicht ausreichen. Die Leistung ist einkommensabhängig, Einkünfte und Vermögen sind anspruchsmindernd zu berücksichtigen. Die Unterstützung kann sowohl bei ambulanter, häuslicher Pflege, wie auch bei stationärer Pflege in einem Heim in Anspruch genommen werden.

Dienststelle

Beratungsstelle für Ältere und Wohnen für Ältere
Nachbarschaftshaus
Scharnhauser Park
Bonhoefferstraße 4
Stadtplan Stadtplan

Öffnungszeiten

Mo bis Do nach Vereinbarung

Bitte sprechen Sie mit den Sachbearbeiterinnen und Mitarbeitern telefonisch einen Termin ab, um Wartezeiten zu vermeiden

Benötigte Unterlagen

Folgende Nachweise sind vom Hilfesuchenden und seinem nicht getrennt lebenden Ehegatten oder Lebenspartner vorzulegen: - Nachweise über Einkommen wie Renten, Unterhaltsleistungen, Krankengeld, Zinsen usw. - Girokontoauszüge der letzten 3 Monate - Mietvertrag mit der aktuellen Kaltmiete und den Nebenkosten - Nachweise über Sparbücher, Aktien usw. - Lebensversicherungen - Grundbuchauszug und Verkehrswert von Grundstücken und Immobilien - Adressen unterhalstpflichtiger Kinder. Desweiteren werden benötigt: - Sozialhilfeantrag - Pflegeeinstufung der Pflegekasse - Generalvollmacht bzw. Betreuernachweis, soweit der Hilfesuchende sich nicht mehr selbst vetreten kann

Ansprechpartner/innen

Simona Steimle
Tel : 0711 44009733
Fax : 0711 44009734
Email : beratungsstelle@ostfildern.de

Zum Seitenanfang