Emotion Bild
 
20.10.2017

Ein und mein anderer Ort

Foto: Die Clownin Aphrodite. Foto: privat

Die Tagespflege und die Samariterstiftung laden am Donnerstag, 26. Oktober, von 18 bis 19.30 Uhr im Stadthaus im Scharnhauser Park zu einer Veranstaltung zum Thema Demenz ein.

Ida Paul ist die Clownin Aphrodite. Sie erzählt und spielt in ihrem Stück „(m)ein anderer Ort“ die Geschichte einer alten dementen Clownin. Sie beschreibt und stellt dar, wie diese ihren Alltag lebt und gestaltet. Mit verbalen und nonverbalen Mitteln zeigt Ida Paul behutsam die verschiedenen Facetten einer demenziellen Veränderung. Sie macht das innere Erleben der alten Clownin sichtbar, ihren anderen Ort, den Außenstehende nur vermuten und erahnen können. Ihr liebevoller Blick auf die Protagonistin mischt dabei Respekt, Melancholie und Heiterkeit.

Im Anschluss an das etwa 35-minütige Theaterstück wird es eine Diskussionsrunde zum Thema Demenz mit Anja Rutenkröger, Pflegewissenschaftlerin und Demenz- Expertin geben. Ihr ist es ein Anliegen, den Gästen des Abends Mut zu machen und zu zeigen, dass mit einer Demenz noch vieles im Leben möglich ist.

Der Eintritt ist frei. Anmeldungen nimmt die Tagespflege unter Telefon 0711 4411059, Fax 0711 34049666 oder E-Mail Link öffnet neues Fenstertagespflege@ostfildern.de entgegen.

Weitere Informationen zur Tagespflege sind unter Link öffnet neues Fensterwww.tagespflege-ostfildern.de abzurufen.

Zurück zur Übersicht

Direkteinstiege:

Logo

 

nicht_loeschen 

 

Logo_SeimeinNachbar_Startseite 

 

Klimaschutz-Ostfildern_CMYK