Logo

http://www.ostfildern.de//Verm%C3%BCllung+Scharnhauser+Park.html



Autor Nachricht

Till Merk


Mitglied seit: 26.04.2007
Wohnort: Scharnhauser Park


geschrieben: 29.04.2017 11:03 Uhr
Betreff: Vermüllung Scharnhauser Park


Sehr geehrte Verwaltung,
ein Stadtbild prägt meistens beim ersten Eindruck!!

Ich würde ihnen mal dringend empfehlen, den Bereich beim Aldi - Stadthaus an den Treppen zu säubern. Dort liegen seit Tagen Papierreste, große Mengen an kleinen Plastikverpackungen (Schokoriegelverpackungen) auf dem Boden und man hat das Gefühl, sie werden einfach nur immer weiter an die Treppen gekehrt...damit ist das Problem aber nicht beseitigt !! Durch das freie Internet ist es nun halt auch attraktiv (wird sehr gern durch Flüchtlinge genutzt) abends dort zu sitzen und das gratis WLAN zu nutzen.
Entweder sollte man nun den Leuten einen "wie beseitige ich meinen Müll" Kurs geben, oder die Stadt reinigt eben regelmäßig die Treppen am Stadthaus...

Wenn man die Spazierwege (Landschaftstreppe), den Bereich unter der Brücke (Breslauer Straße) und die Aussichtsplattform so anschaut, dann scheint leider die Verwaltung in Ostfildern weniger Interesse an einer sauberen Stadt zu haben !!!



Kathrin Wiem


Mitglied seit: 17.01.2010
Wohnort: Parksiedlung


geschrieben: 30.04.2017 18:32 Uhr
Betreff: Re: Vermüllung Scharnhauser Park


Mein Vorschlag dazu: Die am stärksten vermüllten Stadtgebiete könnten an Arbeitssuchende als Arbeitsplatz vergeben werden, die etwas für Ihre Stadt tun wollen und es sollte dabei der Mindestlohn oder eine Pauschale für das tägliche Sauberhalten eines bestimmten Platzes geben. Wer regelmäßig Müll einsammelt soll dafür auch Geld bekommen. Eine Börse für Gelegenheitsjobs wo sich meldet, wer gerade Zeit hat, für Menschen ab 16 Jahre, das könnte im Stadthaus eingerichtet werden. Aber wir ahnen schon wie die Antwort ausfällt, falls eine kommt: "es ist halt einfach nicht vorgesehen, es kostet zu viel, geht nicht, können wir nicht, die übliche Leider eben. Die Stadt gibt eben ihr Geld lieber für sinnlose orangefarbene Stahlplatten aus...


Daniela Bihl


Mitglied seit: 15.09.2014
Wohnort: Scharnhauser Park


geschrieben: 31.10.2017 18:25 Uhr
Betreff: Re: Vermüllung Scharnhauser Park


Wir hätten hier einen riesigen selten gesehenen Müllhaufen am Trendsportfeld zu bieten. Direkt vor den Altglascontainern hat sich nun zum wiederholten Male eine große Müllhalde gebildet.
Eine rechtzeitige Leerung scheint die Verwaltung der Stadt Ostfildern, wie so vieles andere auch, zu überfordern.
Schade darum, aber zumindest wurde die Müllhalde heute am Reformationstag von zahlreichen Spaziergängern fotografiert. Scheint es in der üblen Art nicht überall zu geben.
Jeglichen weiteren Kommentar erspare ich mir.



Antwort schreiben

Startseite Forum -> Bürgerforum -> Vermüllung Scharnhauser Park