Emotion Bild
 
 

Am Stadthaus hat sich ein Fassadenteil gelöst

Foto: Die Absperrung vor dem Eingang des Stadthauses Foto: Giacopelli

Der Haupteingang zum Stadthaus im Scharnhauser Park ist zum Schutz der Besucher vorsichtshalber mit einem Gerüsttunnel versehen worden. Der Grund: am vergangenen Mittwoch hatte sich an der Fassade in Richtung Marktplatz ein Teil gelöst und war in die Tiefe gestürzt.

Weihnachtsmusical „Tante Friedas kleines Glück“

Foto: Die Darsteller des Musicals Foto: Musikschule

Mit engagierten Kindern, Jugendlichen, Eltern und Großeltern bringt die Musikschule im Dezember das Weihnachtsmusical „Tante Friedas kleines Glück“ auf die Bühne. Die Autoren des Stücks kommen vom Musiktheater Lupe aus Osnabrück und haben das Projekt mit einem Intensiv-Workshop in den Herbstferien begleitet.

Der Winterdienst startet in die neue Saison

Foto: Räumfahrzeug steht bereit. Foto: Klier

Noch ist es mild, aber die Jahreszeit ist weit fortgeschritten und die Kommunen müssen sich für die Wintersaison rüsten: Autofahrer und Fußgänger sollen sicher unterwegs sein.
Die beiden Salzsilos auf dem Gelände des Baubetriebshofs im Scharnhauser Park sind mit knapp 200 Tonnen Streugut gefüllt, etwa 50 Tonnen Salz in Säcken verpackt und 200 Tonnen Splitt lagern in Ruit in der Splitthalle.

Der Gemeinderat bringt das Integrationskonzept 2018 auf den Weg

Foto: Kinder und Erwachsense stehen auf dem Schulhof des Otto-Hahn-Gymnasiums. Foto: Kratzenberg

Der Gemeinderat hat das Integrationskonzept „Vielfalt in Ostfildern. Auf dem Weg zur Teilhabe“ zur Kenntnis genommen und die Verwaltung mit der Umsetzung von Maßnahmen beauftragt.
Ostfildern ist eine internationale Stadt: Unter den insgesamt fast 40.000 Einwohnern leben 6.339 Menschen aus 121 Ländern.

Gemeinderat beschließt Änderung der Friedhofssatzung

Foto: Zwei Gieskannen stehen auf dem Friedhof. Foto: Wangner

Der Gemeinderat hat eine Änderung der Friedhofssatzung beschlossen, wonach die Verstorbenen nicht mehr so tief bestattet werden dürfen wie bisher. Grund ist der lehmhaltige Boden. Nach dem Bestattungsgesetz des Landes Baden-Württemberg beträgt die gesetzliche Mindestruhezeit für Gräber 15 Jahre, bei Kindergräbern gestaffelt ab mindestens sechs Jahren.

Experten der Vereinten Nationen zu Gast bei der Volkshochschule

Foto: Männer arbeiten am Laptop. Foto: Wairimu

Kürzlich haben drei Experten der deutschen Vertretung des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) die Volkshochschule Ostfildern (VHS) besucht.
Die Besucher wollten sich ein Bild von den Angeboten für Geflüchtete machen.

Direkteinstiege:

Logo


 

Klimaschutz-Ostfildern_CMYK

 

logo_flammende_sterne