Logo

http://www.ostfildern.de//St%C3%A4dtische+Galerie+in+einfacher+Sprache.html

Städtische Galerie in einfacher Sprache

Kunst ganz einfach – ganz einfach Kunst:

Herzlich willkommen auf der Seite der Städtischen Galerie!

Was macht die Galerie?

Die Galerie befindet sich im Stadthaus im Scharnhauser Park. In der Galerie werden Kunstwerke Künstlern aus Baden-Württemberg gezeigt. Bei Kunst denkt man vielleicht zuerst an Bilder an der Wand, aber Kunst kann noch vieles mehr sein.

Vor einer Ausstellung muss zuerst überlegt werden, welches Kunstwerk wo aufgehängt oder aufgestellt wird. Das probieren das Team der Galerie und die Künstler vorher gemeinsam aus. Wenn alles fertig ist, wird die Ausstellung eröffnet. Die Eröffnung nennt man auch „Vernissage“. Der Oberbürgermeister begrüßt dann alle Gäste. 

Wer kann die Galerie besuchen?

Jeder der möchte, kann in die Galerie kommen und der Besuch kostet auch nichts.

Was ist gerade dort zu sehen?

2019 wird die kleine Raupe Nimmersatt 50 Jahre und ihr Schöpfer Eric Carle 90 Jahre alt! Die Städtische Galerie Ostfildern läutet das Jubiläumsjahr mit einer tollen Ausstellung zu Ehren Eric Carles ein. Hier kannst du entdecken, wie aus bemalten und gestalteten Seidenpapieren ein Buch wird. Allen voran bezaubert die kleine Raupe Nimmersatt die Besucher, aber auch ihre tierischen Freunde wissen zu begeistern.

Du kannst viel erleben: Musik sehen und Farben hören – wie soll das gehen? Komm in die Ausstellung und entdecke selbst! In der Galerie gibt es auch eine Leseecke für die kleine Raupe, ihre Freunde und ihre Fans. Du bist herzlich eingeladen hier die wunderbaren Bücher von Eric Carle anzuschauen und zu lesen. Du willst lieber Rätseln? Dann ist unser Mitmachbuch das Richtige für Dich. Eric Carle ist sehr bekannt und die Geschichte „Die kleine Raupe Nimmersatt“ ist nicht nur auf Deutsch, sondern auch in vielen anderen Sprachen wie Chinesisch, Spanisch, Englisch oder Türkisch zu lesen. Eine Auswahl dieser Übersetzungen ist in der Ausstellung zu sehen. Eric Carle lebte als Kind in Stuttgart, aber wohnt heute in den USA.

Viele Erwachsene, Eltern, Großeltern haben wunderbare Erinnerungen an die zauberhaften Bücher des erfolgreichen „picture book writers“. Sie alle sind ebenfalls herzlich eingeladen. Informationen über das Leben und Wirken runden das Angebot ab und würdigen Eric Carle.