Emotion Bild
 

Neu: Aus der Geschichte Ostfilderns

Stadtarchiv Bd10 TitelDer neue Band der Schriftenreihe ist ausgeliefert! Wiederum geht es um verschiedene Themen, die einen großen Interessentenkreis aus allen Stadtteilen ansprechen. Der zehnte Band enthält besonders zahlreiche und großformatige Abbildungen, viele davon in Farbe.

"Aus der Geschichte Ostfilderns" umfasst 224 Seiten und ist für 15,80 Euro im Stadtarchiv sowie im Ostfilderner Buch- und Schreibwarenhandel erhältlich.


Der Inhalt:

Flurnamen in Kemnat
Projektgruppe „Geschichte vor Ort“

Carl Friedrich Fauser (1838–1915).
Schultheiß in Kemnat während des Kaiserreichs.
Rolf Bidlingmaier

Schieferverkleidete Häuser in Ostfildern
Jochen Bender

Scharnhausen zu Beginn des Ersten Weltkriegs.
Das Schicksal Hermann Stockers im August 1914.
Werner Maier

Der Maler Eduard Dillmann (1885–1939) aus Scharnhausen
Jochen Bender

Von Männerchören zu Frauen- und gemischten Chören.
Ostfilderner Gesangvereine im Wandel des deutschen Chorgesanges.
Erich Diefenbach

„Etwas Gediegenes, Gutes und Solides“
Zur Nachkriegsgeschichte des Nellinger Rathauses.
Jochen Bender

„Eine Demonstration demokratischer Aufgeschlossenheit“.
Zur Geschichte des Rathauses in Ruit.
Jochen Bender

 

 

Direkteinstiege:



nicht_loeschen 

 

Logo_SeimeinNachbar_Startseite 

 

Programm_familienbewusst_demografieorientiert_transparent

 

Klimaschutz-Ostfildern_CMYK