Logo

http://www.ostfildern.de//Scharnhauser+Park_+Platz+vor+dem+Stadthaus-p-4879.html



Autor Nachricht

Jörg Schlette


Mitglied seit: 29.09.2008
Wohnort: Scharnhäuser Park


geschrieben: 31.08.2009 11:20 Uhr
Betreff: Scharnhauser Park, Platz vor dem Stadthaus


Der Sommer ist gleich vorbei...
Der Platz vor dem Stadthaus ist beeindruckend, jedenfalls beeindruckend gross. Was Architektenherzen höher schlagen lässt ist genügend beschrieben worden.
Bin ich der einzige Bewohner, der auch bei schönstem Wetter den Platz leer, steril und fantasielos gestaltet findet? Nicht ein einziges Blümchen! Die Stadtgärtner haben ausser der Landschaftstreppe sicher noch jede Menge blumiger Ideen, um den Platz nicht nur am Markttag anziehender zu machen.


Kathrin Wiem


Mitglied seit: 17.01.2010
Wohnort: Parksiedlung


geschrieben: 23.03.2010 21:24 Uhr
Betreff: Re: Scharnhauser Park, Platz vor dem Stadthaus


Stimmt. Der Platz ist phantasielos steinern. Schön ist das nicht, aber das Problem ist halt:: sobald irgendwo ein Fleckchen Grün ist, ist es mit Hundehaufen, Zigarettenkippen, Glasscherben und Müll garniert. Einen Steinplatz kann man fegen, für Grünflächen braucht man Paten, die ihn ehrenamtlich sauberhalten und pflegen. So ist das auch bei uns in der Robert-Koch-Straße bei den Baumscheiben. Die Pflanzen einer solchen Baumscheibe würde ich auch gerne pflegen. Aber solange ich sehen muss, das meine Mitmenschen diese Baumscheiben, die einst als Schmuck der Straße angelegt wurden, als Hundeklo und Müllhalde missbrauchen, werde ich mich hüten. Wieso jemand einen Hund in Grünanlagen kacken lässt oder seinen Abfall einfach draußen wegwirft, das hab ich noch nie kapiert und werde es in hundert kalten Wintern nicht begreifen.


Antwort schreiben

Startseite Forum -> Bürgerforum -> Scharnhauser Park, Platz vor dem Stadthaus