Emotion Bild
 


Autor Nachricht

Jochen Zemek


Mitglied seit: 03.04.2010
Wohnort: Ostfildern/Nellingen


geschrieben: 10.04.2010 15:31 Uhr
Betreff: Post in Ostfildern-Nellingen


Sensationell !
Ich möchte zwei Riesenpakete (je 1x1,2m), die ein Nachbar für mich von DHL angenommen hatte zur Post zurückbringen, da es sich um eine Falschlieferung handelte. Nachdem ich mein Auto umgebaut hatte (Rückbank umgeklappt, alles ausgeräumt...) mein Nachbar mir geholfen hat die Riesendinger ins Auto zu tragen, fahre ich zur Post in Nellingen. Es ist Ostersamstg, 11:00 Uhr morgens. Ich stelle mich vor der Post ins Halteverbot, schleppe die zwei Pakete an den Posteingang und breche mir fast die Nase, weil die Tür abgesperrt ist. An der Tür lese ich einen Zettel: Ostersamstag geöffnet von 08:00 bis 10:00 Uhr. Das ist absolut unverschämt !Das kann doch nicht wahr sein, haben die es nicht nötig ? Das ist Dienstleistung ? Gibt es keine Mindestöffnungszeiten im öffentlichen Interesse ? Der Laden ist mir schon öfter negativ aufgefallen, weil er jedesmal, wenn ich dort etwas brauche, zu ist. In Ferien oder zwischen Feiertagen werden Sonderöffnungszeiten wie nur halbtags, oder von 09:00 bis 11:00 Uhr gemacht. Da kann ich nur sagen: macht den Laden frei für andere, die es nötig haben und wirklich einen Laden anständig betreiben wollen !


Antwort schreiben

Startseite Forum -> Bürgerforum -> Post in Ostfildern-Nellingen

Direkteinstiege:

Logo

 

nicht_loeschen 

 

Logo_SeimeinNachbar_Startseite 

 

Klimaschutz-Ostfildern_CMYK