Emotion Bild
 


Autor Nachricht

Heidrun Jung-Steudle


Mitglied seit: 28.09.2015
Wohnort: 73760 Ostfildern-Ruit


geschrieben: 15.11.2015 17:09 Uhr
Betreff: Neue Grundschule Ruit


Habe gestern in der EZ gelesen, dass die Schule in Betrieb genommen wurde. Im Artikel wurden einige Schüler befragt, wie sie denn die neue Schule fänden. Das Urteil fiel vorwiegend gut aus. Was mich aber sehr verwundert hat ,dass mehrere Kinder bemängelten, dass sie die Treppe zu ihrem Klassenzimmer nicht allein benutzen dürfen. Sie wäre zu steil !!!!! So was habe ich noch nie gehört. Da wird eine Schule für Grundschüler gebaut und 9 oder 10- jährige Kinder dürfen die Treppe nicht allein benutzen. Fehlt ein Geländer oder wo liegt das Problem ? Für mich nicht nachvollziehbar.


Moderator


Mitglied seit: 01.01.1970
Wohnort:


geschrieben: 17.11.2015 16:57 Uhr
Betreff: Re: Neue Grundschule Ruit


Guten Tag Frau Jung-Steudle,

herzlichen Dank für Ihren Eintrag. Die Treppe in der Grundschule Ruit ist völlig „normal“ gebaut. Sie ist, gemessen an den Normen und Vorschriften und im Vergleich zu anderen Treppen, nicht besonders steil. Außerdem haben wir beidseitig Handläufe angeordnet, die in der Höhe für Kinder gut nutzbar sind. Es gibt keinen Grund, die Treppe nicht oder nur eingeschränkt zu nutzen.

Sollte ein Kind oder auch ein Erwachsener schlecht zu Fuß sein, so kann der Aufzug genutzt werden.

Freundliche Grüße

Andrea Wangner
Pressereferentin




Heidrun Jung-Steudle


Mitglied seit: 28.09.2015
Wohnort: 73760 Ostfildern-Ruit


geschrieben: 19.11.2015 11:46 Uhr
Betreff: Re: Neue Grundschule Ruit


Lieber Moderator, danke für die kurzfristige Antwort. Leider bleibt für mich nicht beantwortet ,wieso die Kinder


nur in Begleitung die Treppe benutzen dürfen und nicht allein. Was ist der Grund? Danke für die Beantwortung.Gruss Jung


Antwort schreiben

Startseite Forum -> Bürgerforum -> Neue Grundschule Ruit

Direkteinstiege:

Logo

 

nicht_loeschen 

 

Logo_SeimeinNachbar_Startseite 

 

Klimaschutz-Ostfildern_CMYK