Emotion Bild
 
5.7.2018

„Literatour“ über die Kastanienallee zum Amortempel

Foto: Liebespaare zieht es zum Amotempel. Foto: Stadt Ostfildern

Zum 13. Mal begeben sich Volkshochschule und Stadtbücherei auf einen Spaziergang, bei dem die Literatur und die Liebe im Mittelpunkt stehen. Bereits Herzog Carl Eugen und Franziska von Hohenheim lustwandelten ganz ungeniert über die Felder von Scharnhausen und zeigten sich als Liebespaar. Auch Dichter wie zum Beispiel Goethe, Schiller und viele gekrönte Häupter waren an Liebesdingen äußerst interessiert und hielten sich auf der Höhe ihrer Zeit.

Mit einem kurzweiligen literarischen Liebesprogramm zeigen die Autorin Andrea Hahn und der Sprecher Götz Schneyder, wie sich erst im 18. Jahrhundert die Vernunftehe zur Liebesbeziehung entwickelte. Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, gibt es zum Abschluss am Amortempel, den Herzog Carl Eugen 1788 errichten ließ, Getränke und Fingerfood. Gestartet wird am Freitag, 20. Juli, um 19.30 Uhr im Scharnhauser Park am L-Quadrat.

Karten zu 15 Euro gibt es in der Stadtbücherei im KuBinO, unter www.reservix.de oder bei einer Anmeldung an der Volkshochschule.

 

Zurück zur Übersicht

Direkteinstiege:

Logo


 

Klimaschutz-Ostfildern_CMYK