Emotion Bild
 

Die österreichische Partnerstadt Hohenems

Rathaus HohenemsAm Fuße des 700 Meter hohen Schloßberges liegt die Stadt Hohenems mit ca. 14.000 Einwohnern.
Die zentrale Lage inmitten von Vorarlberg, Grenznähe zur Schweiz, zu Liechtenstein und Deutschland machen Hohenems zu einem beliebten Touristenziel. Vieles gibt es hier zu besichtigen und zu unternehmen. So kann man zum Beispiel den Palast besichtigen, der 1563 errrichtet wurde und den Emser Grafen als Sitz diente. Dieser Palast gilt nicht nur als einer der schönsten Renaissaucebauten des Bodenseeraumes, sondern hier wurden die Nibelungenhandschriften entdeckt. Außer dem Palast gibt es in Hohenems das Schloss Glopper, die Ruine Alt-Ems, einen jüdischen Friedhof  und ein jüdisches Museum sowie das alte Rathaus, das von 1637 bis 1830 als Rathaus genutzt wurde.

Das Gebiet rund um Hohenems ist optimal für Freunde der Natur. Auf 70 Kilometern gewarteten Rad- und Wanderwegen kann man sich fit halten. Zudem kann man bis zum Schwierigkeitsgrad 10 im Kletterparadies "Löwenzähne" seinem Vergnügen nachgehen. Seit etwa 1965 besteht zwischen Hohenems und Nellingen (später Ostfildern) ein freundschaftliches Verhältnis.

 

Eine offiziele Städtepartnerschaft wurde 2009 begründet.
Hohenems Unterzeichnung

Ebenso gibt es eine Partnerschaft zwischen den Jugendhäusern.
Hohenems Unterzeichnung

 

Besuchen Sie  Link öffnet neues FensterHohenems im Internet. 

Direkteinstiege:

Logo

 

nicht_loeschen 

 

Logo_SeimeinNachbar_Startseite 

 

Klimaschutz-Ostfildern_CMYK