Logo

http://www.ostfildern.de//Gedenkfeiern.html

10.11.2017

Gedenkfeiern auf den Friedhöfen

Foto: Ein großes Kreuz auf dem Friedhof. Archivfoto: Wangner

Zum Volkstrauertag und am Totensonntag finden in der Stadt Gedenkfeiern für die Verstorbenen statt. Am Volkstrauertag, 19. November, 11.30 Uhr, wird auf dem Friedhof Ruit, Plochinger Straße 6, für die Stadtteile Ruit, Nellingen und Parksiedlung an die Opfer der Kriege und Gewaltherrschaften erinnert.

Außerdem mahnt der Volkstrauertag zum Frieden. Die Verwaltung bittet Besucher aus Nellingen und der Parksiedlung, Fahrgemeinschaften zu bilden. Auch in Kemnat wird ein Zeichen für den Frieden gesetzt und der Toten der Kriege und Gewaltherrschaften gedacht. Die Veranstaltung beginnt um 11.15 Uhr auf dem Friedhof, Hauptstraße 22.

Am Totensonntag, 26. November, findet die Gedenkfeier für Verstorbene um 11.15 Uhr auf dem Friedhof Scharnhausen, Nürtinger Straße 17, statt. Neben dem Totengedenken wird auch zu einem bewussteren Umgang mit der Lebenszeit ermutigt. Der Gedenktag, auch Ewigkeitssonntag genannt, geht auf die Reformationszeit zurück. Mit dem Ewigkeitssonntag endet das Kirchenjahr.

Zurück zur Übersicht