Emotion Bild
 
Übersicht > G > 

Geburtsanzeige

Wird ein Kind in Ostfildern geboren, ist dies innerhalb von einer Woche dem Standesamt in Ostfildern anzuzeigen.

Die Geburtsanzeige ist im Krankenhaus mit folgenden Unterlagen abzugeben:
Geburtsanzeige mit Statistikblatt des Krankenhauses

1. bei verheirateten Eltern (bei Eheschließung in Deutschland)

- Beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch oder Heiratsurkunde und Bescheinigung über die Namensführung (Eheschließungen bis 31.12.2008), oder

- beglaubigter Ausdruck aus dem deutschen Eheregister oder Geburtsurkunden der Eltern und Eheurkunde (Eheschließungen ab 01.01.2009).

- bei Eheschließung im Ausland, Originalheiratsurkunde und Originalgeburtsurkunde jeweils mit Übersetzung in die deutsche Sprache.

2. bei nicht verheirateten Eltern

- Geburtsurkunde von Vater und Mutter

- Nachweis der Vaterschaftsanerkennung, falls die Vaterschaft bereits anerkannt ggf. die Sorgeerklärung.

zusätzlich bei verheirateter bzw. bei verheiratet gewesener Mutter:

- Beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch ggf. mit Scheidungsvermerk oder Heiratsurkunde und rechtskräftiges Scheidungsurteil (Eheschließungen bis 31.12.2008), oder

- beglaubigter Ausdruck aus dem deutschen Eheregister ggf. mit Auflösungsvermerk oder Geburtsurkunden der Eltern, Eheurkunde (Eheschließungen ab 01.01.2009) und rechtskräftiges Scheidungsurteil.

3. Reisepässe – ggf. Nachweis zur Staatsangehörigkeit – der Eltern, sofern ein Elternteil eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzt.

Urkunden die im Ausland ausgestellt sind und nicht der internationalen Form entsprechen sind von einem vereidigten Dolmetscher in die deutsche Sprache zu übersetzen. Es ist die Originalurkunde sowie die Übersetzung vorzulegen.

Bei einer Hausgeburt zusätzlich die Bescheinigung der Hebamme.

Dienststelle

Bürgerservice, Standesamt
Stadthaus
Scharnhauser Park
Gerhard-Koch-Str. 1
Stadtplan Stadtplan

Öffnungszeiten

Mo 8 - 16 Uhr
Di, Do 8 - 18 Uhr
Mi, Fr 8 - 12 Uhr

Bitte sprechen Sie mit den Sachbearbeiterinnen und Mitarbeitern telefonisch einen Termin ab, um Wartezeiten zu vermeiden

Ansprechpartner/innen

Gerd Groher
Tel : 0711 3404-122
Fax : 0711 3404-157
Email : standesamt@ostfildern.de
Zimmer : 1.05

Sandra Müller
Tel : 0711 3404-123
Fax : 0711 3404-157
Email : standesamt@ostfildern.de
Zimmer : 1.06

Sigrid Dierolf
Tel : 0711 3404-124
Fax : 0711 3404-157
Email : standesamt@ostfildern.de
Zimmer : 1.07

Weitere Informationen

Einwilligung  zur Veröffentlichung von Personenstandsdaten

Die Stadt Ostfildern darf Geburten in der Stadtrundschau veröffentlichen. Dazu ist aufgrund der am 25. Mai 2018 in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) die schriftliche Einwilligung der sorgeberechtigten Eltern des Kindes notwendig. Wird die schriftliche Einwilligung nicht erteilt, werden die jeweiligen Personenstandsdaten nicht veröffentlicht. Daraus entstehen keine Nachteile. Eine Weitergabe der Daten an andere Stellen erfolgt nicht.

Die Einwilligung kann beim Servicecenter der Stadt Ostfildern, Gerhard-Koch-Straße 1, widerrufen werden, sofern die Veröffentlichung noch nicht in die Wege geleitet wurde.

Sollten eine Veröffentlichung gewünscht werden, muss das entsprechende Formular (siehe unten) ausgefüllt und unterschrieben an das Servicecenter geschickt werden.

Der Nussbaum Medien Verlag sowie die Stadt Ostfildern veröffentlichen die Stadtrundschau mit persönlichen Daten auch im Internet.

Formulare/Anträge

Formular Einwilligung zur Veröffentlichung von Personenstandsdaten (pdf / 4,5 MB)

Zum Seitenanfang

Den Behörden-Wegweiser Baden-Württemberg erreichen Sie unter Link öffnet neues Fenster http://www.service-bw.de . Dort finden Sie alle Verwaltungsdienstleistungen im Land.

Direkteinstiege:

Logo


 

Klimaschutz-Ostfildern_CMYK

 

logo_flammende_sterne