Logo

http://www.ostfildern.de//Flammende+Sterne_Kombiticket-p-4180.html



Autor Nachricht

Stefan Faiß


Mitglied seit: 20.08.2008
Wohnort: Scharnhauser Park


geschrieben: 22.08.2008 8:37 Uhr
Betreff: Flammende Sterne/Kombiticket


Am Wochenende steht wieder das Großereignis, "Die flammenden Sterne" im Scharnhauser Park an. Dieses Event ist grundsätzlich sehr zu begrüßen! Ärgerlich ist nur, dass es auch dieses Jahr wieder kein Kombiticket für die Veranstaltung geben wird. Wie aus der Zeitung zu entnehmen war, stehen im Herbst wieder Vertragsverhandlungen zwischen Stadt und dem Veranstalter über die Nutzung des Geländes in den kommenden Jahren für "Die flammenden Sterne" an. Ich bitte die Stadt Ostfildern in den Veträgen festzuschreiben, dass künftig Kombitickets für dieses Event zwingend angeboten werden müssen. In Stuttgart gibt es viel kleinere Veranstaltungen, Theater, Konzerte etc., bei denen regelmäßig die Eintrittskarte auch zur Hin- und Rückfahrt mit dem ÖPNV berechtigt. Auch bei Messeveranstaltungen sind Kombitickets Standard. Zu den Flammenden Sternen werden immerhin 50.000 Besucher erwartet. Jährlich führt dies zu einem Verkehrschaos. Ein Kombiticket könnte hier zwar keine komplette Abhilfe schaffen, aber immerhin den Individualverkehr reduzieren.


Attila Gality


Mitglied seit: 30.11.2007
Wohnort: Nellingen


geschrieben: 25.08.2008 17:20 Uhr
Betreff: Re: Flammende Sterne/Kombiticket


Sehr geehrter Herr Faiß, vielen Dank für Ihre Anregung. In der Tat stehen diesen Herbst die Vertragsverhandlungen bevor. Als Stadt haben wir immer darauf gerängt, solche Kombitickets von Seiten des Veranstalters zusammen mit der SSB anzubieten, was bisher leider nicht geschah. Viele Gäste sprechen dieses Thema an und gerade weil der Scharnhauser Park kein klassischer Standort für Großveranstaltungen ist, kommt es zu Verkehrsproblemen, die wir zwar im Griff haben, aber unnötig sind. Wir wissen, daß für die Mehrzahl der Gäste die Anfahrtsentscheidung ÖPNV oder Auto von diesem Kombiticket abhängt. In den Verhandlungen wird dieses Thema daher definitiv für die städtische Seite eine wichtige Rolle spielen. Mit freundlichen Grüßen Attila Galic Wirtschaftsförderung Stadt Ostfildern


Antwort schreiben

Startseite Forum -> Bürgerforum -> Flammende Sterne/Kombiticket