Emotion Bild
 


Autor Nachricht

Kathrin Wiem


Mitglied seit: 17.01.2010
Wohnort: Parksiedlung


geschrieben: 18.08.2013 18:55 Uhr
Betreff: Flammende Sterne


Heute morgen (Sonntag) sah es im Scharnhauser Park nach zwei überstandenen "Flammende-Sterne-Nächten" wie auf einem Schlachtfeld aus: Die Wege gesäumt mit Abfällen und Alkoholflaschen, viele Glasscherben auf und neben den Straßen. Mir bekannte Anwohner klagen über jährlich zunehmende Müll- und Lärmbelästigung. Flaschen und Müll werden unbekümmert in angrenzende Vorgärten geworfen.
Was da dran schön ist? Und wenn die "Musik" nur halb so laut wäre, könnte man sie vermutlich immer noch bis rauf in die Parksiedlung hören. Leider habe ich den Fragebogen verpasst, ich hoffe, die Aktion war erfolgreich. Die Feuerwerke sind sehr schön - aber das Lärm- und Müllbrimborium drumherum, auf das könnten wohl ziemlich viele Mitbürger und vor allem die Anwohner gerne verzichten.


Antwort schreiben

Startseite Forum -> Bürgerforum -> Flammende Sterne

Direkteinstiege:

Logo

 

nicht_loeschen 

 

Logo_SeimeinNachbar_Startseite 

 

Klimaschutz-Ostfildern_CMYK