Emotion Bild
 


Autor Nachricht

Gabriele Schuler


Mitglied seit: 01.06.2006
Wohnort: Scharnhauser Park


geschrieben: 18.08.2016 23:51 Uhr
Betreff: Flammende Sterne 2016 = Seerosenteich mit Fischen


Als seit 14 Jahren "flammende" Fans der "Flammenden Sterne" muss ich von unsrer Wohnung heut beobachten, dass 1. MALS! auch kleine Seerosenteich beleuchtet und damit ins Geschehen der "Flammenden Sterne" integriert werden soll! Das geht gar nicht, denn darin leben Fische, die schon alltags von - bestenfalls: ahnungslosen Kindern - mit Steinen aus dem Nachbargarten traktiert werden!
Abgesehen von der Lichteinwirkung auf die Fische, lässt mich dieser Licht-Spot auf diesen winzigen Teich befürchten, dass der durch diese optische Einladung einmal mehr zur Müllentsorgung genutzt wird (das erleben wir von unsrer Wohnung aus schon immer rauf und runter).

Schau´mer mal = hoffentlich geht's nicht wie befürchtet: den NABU Ostfildern hab ich davon heut jedenfalls gleichzeitig informiert.


Moderator


Mitglied seit: 01.01.1970
Wohnort:


geschrieben: 30.08.2016 9:39 Uhr
Betreff: Re: Flammende Sterne 2016 = Seerosenteich mit Fischen


Sehr geehrte Frau Schuler,

die Beleuchtung während der Flammenden Sterne strahlt am Montluelteich, wie auch schon im letzten Jahr, nicht in den Teich hinein, sondern in die Höhe.
Dies an den drei Veranstaltungstagen abends zwischen 21 Uhr und 24 Uhr also drei Stunden lang täglich.
Die Stadtverwaltung sieht hier keine Gefahr für die Tierwelt, dennoch wird ein Kollege vom Freiflächenamt zur Sicherheit mit dem Nabu sprechen und wenn nötig entsprechend handeln.

Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Freundliche Grüße
Petra Giacopelli
Presse · Stadtmarketing



Antwort schreiben

Startseite Forum -> Bürgerforum -> Flammende Sterne 2016 = Seerosenteich mit Fischen

Direkteinstiege:

Logo

 

nicht_loeschen 

 

Logo_SeimeinNachbar_Startseite 

 

Klimaschutz-Ostfildern_CMYK