Logo

http://www.ostfildern.de//Chronik+2002.html

Stadtchronik 2002

 

Januar 2002

01.01.2002 Der Wasserpreis in Ostfildern steigt um sechs Cent (12 Pfennig) pro Kubikmeter auf 1,57 €. Die Abwassergebühr bleibt konstant.
01.01.2002 Dipl.-Bibliothekarin Sibylle Treiber wird neue Leiterin der Stadtbücherei Ostfildern. Die bisherige stellvertretende Leiterin ersetzt die langjährige Leiterin Monika Gee.
01.01.2002 Mairs Geographischer Verlag in Ostfildern-Kemnat übernimmt die Schweizer Traditionsfirma Kümmerly + Frey AG. Mit dem Einstieg ins Nachbarland baut die Mairs-Gruppe ihre Marktposition noch aus. Sie konnte im Jahr 2000 einen Gesamtumsatz von rund 270 Mio. Euro erzielen.
04.01.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
In der letzten Sitzung des Gemeinderats im Jahr 2001 sind die Stadträte Kurt Maier (CDU) und Werner Schmidt (SPD) für ihre 30-jährige ununterbrochene Tätigkeit im Kommunalparlament mit der goldenen Ehrennadel des Gemeindetags Baden-Württemberg ausgezeichnet worden.
04.01.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Nellinger Firma Auma-Riester hat 5.000 DM für die Mobile Jugendarbeit (MOB) gespendet.
04.01.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Fachbereich II der Stadtverwaltung Ostfildern (bisher Bildung, Kultur und Sport) wurde um einen Teil der früheren Sozialamtes erweitert. Die "Sozialen Lebenswelten" kamen im Zuge einer Organisationsentwicklungsmaßnahme zum Fachbereich II hinzu. Die einheitliche Steuerung und Planung von Kultur und Sozialem soll inhaltliche und wirtschaftliche Vorteile bringen. Dr. Peter Stapelberg wurde neuer Fachbereichsleiter. Seine bisherige Stelle als Leiter der Volkshochschule (VHS) wird nun vom langjährigen Stellvertreter Volker Dauscher eingenommen.
05.01.2002 In der Körschtalhalle in Scharnhausen findet am Wochenende 5./6.1. die Kreisschau des Kleintierzuchtverbandes Untere Filder statt.
10.01.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinden Ostfilderns haben 20.000 Euro für Kinderprojekte in aller Welt gesammelt.
12.01.2002 Im Theatersaal an der Halle in Nellingen führt eine Theatergruppe aus geistig Behinderten und Nichtbehinderten das Stück "Klinsch erprobt" auf. Es ist die zweite Produktion des Volkshochschul-Kurses, der von der Lebenshilfe Esslingen unterstützt wird.
13.01.2002 In der Stadthalle in Nellingen findet ein Neujahrskonzert statt. Unter der Leitung von Rainer Roos wird eine "Wiener Matinée" gegeben.
14.01.2002 Im Stadthaus im Scharnhauser Park werden die Dienstgeschäfte im zentralen Bürgerbüro aufgenommen. Die Öffnungszeiten werden schrittweise verlängert.
18.01.2002 Die EZ berichtet:
An der Technischen Akademie Esslingen (TAE) in Nellingen hat das 13. internationale Kolloqium Tribologie stattgefunden. Rund 780 Gäste aus aller Welt haben sich über die Themenbereiche Reibung, Verschleiß und Schmierung ausgetauscht.
18.01.2002 Die EZ berichtet:
Auch nach 16 Monaten Stadtbahnbetrieb in Ostfildern ist das Lärmproblem noch nicht überall gelöst. Teilweise konnte das störende Kreischen, Dröhnen und Rattern bereits beseitigt werden. Die SSB arbeitet nach wie vor an den Problemstellen. OB Rösch verspricht, nicht zu ruhen, bis die Probleme befriedigend gelöst sind.
19.01.2002 Die Nellinger Narrenzunft stellt bei der Stadthalle einen Narrenbaum auf und feiert in einer "Nellinger Narrennacht". BM Fahrlaender wird mit einem Fünfjahresorden ausgezeichnet.
21.01.2002 Die EZ berichtet:
Stuttgarts OB Schuster hat Regierungspräsident Andriof die überarbeiteten Pläne für den Neubau der B 312 überreicht. Das 164 Millionen Euro teure Verkehrsprojekt soll dereinst eine wichtige Entlastungsfunktion für Ostfildern haben.
22.01.2002 Die EZ berichtet:
Der Gemeinderat Ostfildern hat beschlossen, das Gewerbegebiet "Schwarze Breite" in Nellingen um 3,7 Hektar zu erweitern. Dies dient vor allem den Expansionsplänen der Firma Pilz GmbH & Co.
24.01.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die beiden Gartenschau-Maskottchen Sitz- und Flitzhase werden bei der Messe CMT in Stuttgart der Öffentlichkeit vorgestellt. Ein Wettbewerb soll die Namen des gelb-pinkfarbenen Paares finden.
24.01.2002 Das Paracelsus-Krankenhaus in Ruit hat Sportgruppen zur Rehabilitation von Schlaganfallpatienten ins Leben gerufen. Das Kreiskrankenhaus hofft durch seine Vorreiterrolle auf eine Initialzündung für landesweite Initiativen.
24.01.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Dachorganisation der Vereine in Ostfildern (Sport Ostfildern e.V.) hat satzungsgemäß ein Sport-Kuratorium für Ostfildern gebildet. Es vertritt die Interessen und Belange des Sports in der Öffentlichkeit und berät den Verein in wichtigen Fragen.
25.01.2002 Die STZ berichtet:
Der Technische Ausschuss des Ostfilderner Gemeinderats hat den Bau eines 25 Meter hohen Sendemasts für Mobil- und Richtfunk abgelehnt. Ein Mast auf freiem Feld bei Scharnhausen sei aus "landschaftsästhetischen Gründen" nicht zu verantworten.
28.01.2002 Die EZ berichtet:
Die gut besuchte Winterunterhaltung des TV Nellingen stand unter dem Motto "Flowerpower" ganz im Zeichen der nahenden Landesgartenschau.
31.01.2002 In der Riegelstraße 27 eröffnet eine Filiale der Bäckerei Kettinger.
31.01.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" haben 20 junge Musikerinnen und Musiker aus der städtischem Musikschule Ostfildern teilgenommen. Unter anderem wurden sechs erste Preise errungen.
31.01.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
OB Rösch hat dem Stuttgarter OB Schuster symbolisch eine Dauerkarte für die Landesgartenschau Ostfildern 2002 überreicht und damit die Einwohnerschaft der Landeshauptstadt und der ganzen Region für das Großereignis eingeladen.
31.01.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Derzeit wird die Körsch beim Scharnhauser Schlösschen umgestaltet. Nach der Beseitigung eines engen Stauwehrs graben schwere Baumaschinen auf etwa 80 Meter Länge eine breite und großzügige "rauhe Rampe", die den Fischen eine Wanderung stromaufwärts ermöglicht. Die naturnahe Gestaltung ist ein Projekt des Rahmenkonzepts "Lebensraum Filder" als Ausgleichsmaßnahme für die Erweiterung des Flughafens Stuttgart.
31.01.2002 Prof. Dr. Helge Wenzl, längjähriger Chefchirurg am Ruiter Paracelsus-Krankenhaus, geht in den Ruhestand. Neuer Leiter der Chirurgie werden Prof. Dr. Thomas Hölting und Privatdozent Dr. Gerhard Hehl.

 

Februar 2002

06.02.2002 Die STZ berichtet:
Im neuen Stadtteil Scharnhauser Park wollen Eltern mit einer Unterschriftenaktion auf die ihrer Meinung gefährliche Verkehrssituation aufmerksam machen. Die Eltern monieren vor allem zu schnelle Autos im Reihenhausgebiet und einen unsicheren Schulweg.
12.02.2002 Die EZ berichtet:
Im Paracelsus-Krankenhaus in Ruit wird die Chirurgie-Abteilung mit einem computergesteuerten Navigationsgerät ausgestattet. Das Spezialgerät hilft den Ärzten, die Einsetzung von Knie- und Hüftgelenksprothesen noch präziser durchzuführen.
14.02.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Gemeinderat hat den städtischen Haushaltsplan für das Jahr 2002 beschlossen. Er hat ein Gesamtvolumen von 65,5 Millionen Euro. Davon entfallen 56,6 Mio. auf den Verwaltungshaushalt und 8,9 Mio. auf den Vermögenshaushalt. Neue Schulden werden nicht aufgenommen. Durch die Erlöse aus dem Verkauf der NWS-Aktien können die bestehenden Schulden auf 15,792 Mio. Euro gesenkt werden.
14.02.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Namen Marie und Tim sind die Spitzenreiter der Ostfilderner Vornamensstatistik 2001. Auf den nächsten Plätzen folgen Sophie, Sarah, Maria und Franziska. Bei den Jungen heißen die Favoriten Alexander, Florian, Lucas und Pascal.
19.02.2002 Die EZ berichtet:
Am neuen Stadthaus im Scharnhauser Park sind 16 leicht schief stehende Stahlstelen installiert. An ihnen hängt jeweils ein elf Meter langes beleuchtetes Glasfaserkabel. Jedes von ihnen wirft einen Lichtkreis auf den Boden, der sich bei Wind bewegt. Die Stadt hat sich die Kunst am Bau rund 230.000 Euro kosten lassen.
21.02.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Riegelhofkindergarten in Nellingen hat in einem Gartencontainer 15 weitere Kindergartenplätze erhalten. In Nellingen stehen nun insgesamt 290 Kindergartenplätze zur Verfügung.
22.02.2002 Die EZ berichtet:
Die kritischen Stimmen aus der Bürgerschaft zu Mobilfunk-Sendemasten mehren sich. Für neue Unruhe sorgt ein 55 m hoher Sender im "Mutzenreis" auf Ostfilderner Gemarkung. Der Masten für den überörtlichen Richtfunk erzeugt laut Experten jedoch keine Strahlung.
22.02.2002 Die EZ berichtet:
Im Jahr 2001 hat die Stadtbücherei Ostfildern 206.000 Ausleihungen verzeichnet. Dies entspricht einer Steigerung von rund sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
24.02.2002 Im Kleinen Saal an der Halle in Nellingen findet ein Konzert der 25-jährigen Pianistin Simone Rapp statt. Sie ist in Ostfildern aufgewachsen und machte bereits bei zahlreichen Wettbewerben auf sich aufmerksam.
26.02.2002 Die EZ berichtet:
Im Jahr 2001 wurden auf der Gemarkung Ostfilderns 380 Tonnen Müll aus wilden Ablagerungen und aus öffentlichen Papierkörben eingesammelt. Der Stadt entstanden dabei Kosten in Höhe von 218.000 Euro für Lohn, Geräte und Deponie. Besonders um das Nellinger Fast-Food-Restaurant McDonald´s häufen sich Pappschachteln, Becher und Servietten an den Straßen. Die Tendenz der wilden Müllablagerungen ist steigend.

 

März 2002

01.03.2002 Als Vorbote der Landesgartenschau Ostfildern ist im Gebäude des "Treffpunkt Baden-Württemberg" bis zum 10. März eine Azaleenschau zu sehen. Es herrscht mit insgesamt 13.000 Besuchern ein großer Andrang.
07.03.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Margit Wenzler und Stefanie Sekler-Dengler aus Ostfildern wurden von Innenminister Schäuble für ihr langjähriges Engagement bei der Kriminalprävention ausgezeichnet. Margit Wenzler arbeitet seit vielen Jahren ehrenamtlich beim Kinderschutzbund in Esslingen, Stefanie Sekler-Dengler ist seit 1991 die Vorsitzende der Mobilen Jugendarbeit in Ostfildern.
07.03.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Verwaltungsausschuss hat beschlossen, den Gemeinderat mit einem elektronischen "Ratsinformationssystem" auszustatten. Künftig sollen die Stadträtinnen und Stadträte viele Informationen online am Computer abrufen können. Die Einrichtung kostet rund 30.000 Euro.
07.03.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Fuhrpark des DRK-Ortsvereins ist um ein Mehrzweckfahrzeug erweitert worden. Der LKW fällt durch seine künstlerische Graffiti-Bemalung der Fahrzeugplane auf.
08.03.2002 Das GARP-Bildungszentrum in Ruit verfügt über eine neue computergesteuerte Werkzeugmaschine. Die Maschine im Wert von 180.000 Euro wurde von der Firma Index/Traub gestiftet.
09.03.2002 In Kranzegg im Allgäu findet der "Ostfilderner Ski- und Snowboardtag" statt. Beim "Ofi-Cup" wird der Stadtmeister im Ski- und Snowboardrennen ermittelt. Zur Veranstaltung laden die Skiabteilungen des TSV Scharnhausen, TB Ruit und TV Nellingen ein.
12.03.2002 Die EZ berichtet:
Im Rathaus Ruit findet die letzte Kunstausstellung der Städtischen Galerie vor dem Umzug ins neue Stadthaus statt. Elf Künsterinnen und Künstler aus Ostfildern zeigen ihre Werke und bieten einen "Kunstmarkt der kleinen Formate".
14.03.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Städtische Galerie Ostfildern hält nach 25-jährigem Bestehen Rückschau: Seit Oktober 1977 fanden im Rathaus Ruit 156 Ausstellungen statt. Der Schwerpunkt lag und liegt in der Förderung junger Künstler aus Baden-Württemberg. Mit dem Jubiläum steht ein Umzug an: Am 7. April 2002 wird die erste Ausstellung in den neuen professionellen Galerieräumen im Stadthaus Scharnhauser Park eröffnet.
14.03.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Gemeinderat hat sich für eine finanzielle Beteiligung der Stadt Ostfildern beim Neubau der B312 ausgesprochen. Über die Höhe der Beteiligung wurde kein Beschluss gefasst, jedoch wird von fünf Millionen Euro gesprochen. Die Ortsumfahrung Riedenberg/ Hedelfingen soll vor allem Kemnat vom Durchgangsverkehr entlasten und ist ein wichtiger Baustein im Verkehrskonzept Ostfilderns.
14.03.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Gemeinderat hat den Satzungsbeschluss für das Bebauungsplanverfahren "Gauch" in Kemnat gefasst. Die Hagäckerstraße soll bis zur Heumadener Straße verlängert werden, wo ein Kreisverkehr gebaut wird.
14.03.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Im Rahmen des traditionellen Schüleraustauschs sind derzeit rund hundert Schülerinnen und Schüler aus der Partnerstadt Montluel zur Gast in Ostfildern.
14.03.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die von der Künstlerin Rosalie entworfenen Maskottchen der Landesgartenschau (Sitz- und Flitzhase) haben Namen bekommen. Der gelbe Hase heißt nun "Flori", das pinkfarbene Pendant "Ofinchen". Die Namensgebung erfolgte im Rahmen eines Wettbewerbs mit über 400 Namensvorschlägen.
14.03.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der städtische Baubetriebshof hat mit Enno Stöver einen neuen Leiter. Der 32-jährige studierte Forstwirt ist Nachfolger von Harald Lögler.
20.03.2002 Die EZ berichtet:
Heinz Hanekamm aus Ostfildern gibt Ende März nach zehn Jahren das Amt des Kreisbrandmeisters ab. Der 57-Jährige war zuletzt an 150 Tagen pro Jahr für die Feuerwehr unterwegs.
21.03.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Das Ergebnis des Gutachtens "Lärmminderungsplan Filder" hat die besondere Lärmbelästigung der Filder durch Autobahn, Flughafen und B27 bestätigt. Es war gemeinsam vom Land und dem Kommunalen Arbeitskreis Filder (KAF) in Auftrag gegeben worden. Verkehrsminister Ulrich Müller hat Zuschüsse in Höhe von zehn Millionen Euro vom Land und von der Flughafengesellschaft für Maßnahmen zur Lärmminderung in Aussicht gestellt. Auf der Autobahn zwischen dem Stuttgarter Kreuz und der Anschlussstelle Flughafen soll künftig Tempo 120 gelten.
21.03.2002 Die EZ berichtet:
Die Stadtverwaltung Ostfildern hat ihre neue Organisationsstruktur vorgestellt. Das Rathaus will zukünftig effizienter und bürgerfreundlicher arbeiten. Statt 16 Amtleiter gibt es nur noch vier Fachbereichsleiter. Nach einem Organisationsentwicklungsprozess wurde das frühere Sozialamt aufgeteilt: Gesetzliche Leistungen wie etwa die Sozialhilfe werden künftig mit dem Bereich Recht und Ordnung als "Bürgerservice" zusammengeschlossen. Die Sozialplanung wird mit dem Kulturbereich zum Fachbereich "Bildung, Kultur, Sport und Soziale Lebenswelten" vereinigt. Seit 1997 wurden 38,5 Stellen eingespart. 38,2 Stellen kamen allerdings neu hinzu, davon allein 24,1 im Kinderbetreuungsbereich.
21.03.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Bei der alljährlichen Ehrung der Erfolgreichen sind im Theatersaal an der Halle 79 Bürger Ostfilderns für ihre Leistungen geehrt worden. BM Fahrlaender lobte diese Erfolgreichen als "ein Baustein der Zukunft und Vorbild". Geehrt wurden Leistungsträger aus Sport, Kultur und Schule.
21.03.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Freiwillige Feuerwehr Ostfildern hat in der Körschtalhalle ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Dabei wurde auf das Jahr 2001 zurückgeblickt, in dem die 186 aktiven Feuerwehrfrauen und -männer zu 200 Einsätzen ausrückten und dabei 27 Menschen aus lebensgefährlichen Notlagen retteten. Die Zahl der Einsätze ist im Vergleich zum Jahr 2000 um 36% gestiegen.
23.03.2002 Der erweiterte Obst- und Naturlehrpfad Ostfildern wird mit rund 150 Gästen eingeweiht. Auf einer Länge von neun Kilometern zwischen Nellingen, Scharnhausen und Scharnhauser Park geben rund 50 neu gestaltete Thementafeln Auskunft über die Natur am Wegesrand und die Ortsgeschichte. Die Neukonzeption wurde von Mitarbeitern der Stadtverwaltung und von den örtlichen naturverbundenen Vereinen erarbeitet.
27.03.2002 Die STN berichten:
Die Stadt Ostfildern hat ein neues Verkehrskonzept für den Scharnhauser Park vorgestellt. Im Straßenzug vor der Schule im Park soll es gepflasterte Zonen mit Pollern geben. Im Reihenhausgebiet werden künstliche Erhebungen in die Straßen gebaut. Zusätzlich werden Pfosten in den engen Wohnstraßen aufgestellt. Die Stadtverwaltung reagiert damit auf Klagen aus dem Scharnhauser Park über zu schnelles Fahren im neuen Stadtteil.
27.03.2002 Die EZ berichtet:
Die Ruiter Gruppe des Naturschutzbundes (NABU) hat weitere 20 Nistkästen für Mehlschwalben an den Häusern des Ortes angebracht. Nachdem vor 35 Jahren die Mehlschwalben in Ruit fast ausgestorben waren, nisten heute wieder 80-100 Vogelpaare in den insgesamt nun 100 Nistkästen.
30.03.2002 Die STZ berichtet:
Erstmals haben die Kemnater Landfrauen den Brunnen Ecke Heumadener und Birkacher Straße österlich geschmückt. Um Pflanzengirlanden ranken sich 300 Eier, Holzperlen und Holzstäbe.

 

April 2002

01.04.2002 Die zeitweise Straßensperrung in Riedenberg wird nach knapp einem Jahr wieder aufgehoben. An die Sperrung hatten sich viele Autofahrer nicht gehalten. Sie entlastete die direkten Anwohner, belastete jedoch die umliegenden Gemeinden mit zusätzlichem Ausweichverkehr.
04.04.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
OB Herbert Rösch hat einen Kleinbus im Wert von über 30.000 Euro in Empfang genommen. Er wurde von 53 Ostfilderner Firmen finanziert, die ihr Logo auf dem neuen Bus präsentieren dürfen. Der Bus wird bei der Stadt für soziale Aufgaben eingesetzt.
05.04.2002 Das Stadthaus im Scharnhauser Park wird in einer Feierstunde offiziell eingeweiht. Das um fünf Grad geneigte Gebäude beeindruckt durch seine ungewöhnliche Architektur. Es beherbergt zukünftig nicht nur den Bürgerservice, das Standesamt und die Sanierungs- und Entwicklungsgesellschaft (SEG), sondern bietet in Galerie, Bücherei, Volkshochschul- und Musikschulräumen sowie im Festsaal Raum für kulturelles Leben.
06.04.2002 Mit der Einweihung des neuen Stadthauses im Scharnhauser Park öffnet auch die dortige Zweigestelle der Stadtbücherei ihre Pforten. Auf einer Fläche von 200 Quadratmetern werden 5.5000 Medieneinheiten angeboten. Die Zweigstelle ist an drei Nachmittagen insgesamt elf Stunden pro Woche geöffnet. Ein Schwerpunkt ist Kinderliteratur.
07.04.2002 Der Tag der offenen Tür im neuen Stadthaus zieht über 5.000 Besucherinnen und Besucher an.
07.04.2002 Als erste Ausstellung der Städtischen Galerie werden Werke des Stuttgarter Künstlers Andreas Grunert gezeigt.
09.04.2002 In einem feierlichen Akt wird die Geschwister-Scholl-Straße im Bereich des Stadthauses und der Schule im Park in "Gerhard-Koch-Straße" umbenannt. Damit wird der verstorbene erste Oberbürgermeister Ostfildern geehrt. Die Straßenbenennung findet am Geburtstag Kochs statt.
15.04.2002 Die Stadtbahnlinie U8 wird bis zum Bahnhof Stuttgart-Vaihingen verlängert. Damit wird die Linie, die bisher schon werktags zwischen Nellingen und Stuttgart-Möhringen verkehrte, an das große Gewerbegebiet Vaihingen-Möhringen angeschlossen.
15.04.2002 Bei der landesweiten Pflegewoche vom 15.-19. April , die über Alltag, Ausbildung und Berufe in der Alten- und Krankenpflege informiert, sind auch die Pflegeinstitution in Ostfildern aktiv. OB Rösch hospitiert für einen Tag im Ruiter Samariterstift als Altenpfleger.
18.04.2002 Die STN berichten:
Eine Woche vor der Eröffnung der Landesgartenschau Ostfildern sind 15.000 Dauerkarten verkauft. Angestrebt werden eine Million Besucher, davon 650.000 Besucher mit Tageskarten. Mehrere hunderttausend Stauden, Frühjahrsblüher und Gehölze wurden gepflanzt. Fast 5.000 Arten garantieren eine große Pflanzenvielfalt.
18.04.2002 Die neu gestalteten Jugendseiten auf www.ostfildern.de sind verfügbar.
19.04.2002 Die EZ berichtet:
Die Lärmbelastung in Ostfildern wird bis 2010 entlang der Ortsdurchfahrten in allen Stadtteilen und im Süden von Scharnhausen und Nellingen zunehmen. So lautet die Prognose des Lärmminderungsplans Filder.
25.04.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Gemeinderat Ostfilderns hat die Rahmenvorgaben für die mittelfristige Finanzpolitik definiert. Demnach soll es bis zum Jahr 2005 keine Neuverschuldung geben. Die Sonderrücklage aus dem Verkauf der Neckarwerke-Aktien soll nicht angestastet werden. Mit Ausnahme des Bereichs Kinderbetreuung soll es keine Personalausweitung geben. Über die laufenden Projekte soll keine zusätzlichen Siedlungsvorhaben in Angriff genommen werden. Ein Abbau von Leistungen soll nicht stattfinden.
25.04.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Scharnhauser Park ist für den städtischen Haushalt 2002 ein gutes "Geschäft". Folgekosten in Höhe von rund 1,85 Millionen Euro stehen Mehreinnahmen in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro gegenüber. Die Mehrreinnahmen kommen hauptsächlich durch die Schlüsselzuweisungen pro Einwohner und durch zusätzliche Gewerbesteuereinnahmen zustande.
25.04.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Ostfilderner Unternehmen Maschinenfabrik Gehring, Planat GmbH und Document Center Kästl sind unter die 100 innovativsten Betriebe des deutschen Mittelstandes gewählt worden. 454 Unternehmen haben am Wettbewerb teilgenommen.
25.04.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Das Textil-Geschäft Mode-Hihn in der Hindenburgstraße feiert sein 50-jähriges Bestehen. Es wurde im Mai 1952 von Hildegard Hihn in der Berkheimer Straße gegründet.
26.04.2002 Die Landesgartenschau in Ostfildern wird feierlich eröffnet. Bei anfangs gutem Wetter erfreuen sich etwa 8.000 Besucher über die Pflanzenpracht und über die Reden von Ministerpräsident Teufel, Carl Herzog von Württemberg und OB Rösch. "Ostfildern ist ein starkes Stück Baden-Württemberg", lobte der Landesvater. Bis zum 6. Oktober 2002 finden rund 2.000 Veranstaltungen statt, die in der Stadtchronik Ostfildern nur teilweise erwähnt werden können.
26.04.2002 Der Verein Verkehr und Umwelt Filder demonstriert in der Parksiedlung gegen die Lärmbelastung durch den Straßenverkehr. Die bis zu 4.000 Fahrzeuge täglich, die durch die Parksiedlung fahren, sind den Anliegern ein Dorn im Auge.
28.04.2002 Auf der Landesgartenschau wird der Jazzclub Ostfildern aus der Taufe gehoben. Initiator Ali Layer plant zwölf weitere Sonntagskonzerte auf der Gartenschau.
28.04.2002 In Kemnat findet die alljährliche Aufstellung des Maibaumes statt.
30.04.2002 Das Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) in Nellingen weiht seine zweite Photovoltaik-Anlage ein. Das Klimaschutz-Projekt wird von engagierten Schülern und einem Lehrer getragen. Es ist durch verschiedene Maßnahmen gelungen, den Energieverbrauch der Schule um 40% zu senken. Dabei wurde der Ausstoß von über 184 Tonnen CO2 vermieden. Die Hälfte der eingesparten Energiekosten steht dem Projekt zur Verfügung und war neben Spenden das Kapital für die neue Photovoltaik-Anlage. Sie hat in den ersten drei Monaten bereits 300 Kilowattstunden Strom erzeugt.
30.04.2002 In Scharnhausen findet die alljährliche Aufstellung des Maibaumes statt.

 

Mai 2002

02.05.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der städtische BürgerService im Stadthaus bietet Trauungen künftig auch an ausgewählten Samstagen an.
02.05.2002 Das Lied- und Tanzensemble "Ltawa" aus der ukrainischen Partnerstadt Poltawa gibt ein Konzert in der Festhalle Kemnat.
04.05.2002 Die Landesgartenschau Ostfildern steht am Wochenende 4./5. Mai im Zeichen der Partnerstädte. Sie präsentieren sich dort mit Blumen, Gärten und zahlreichen Kulturbeiträgen. Bei diesem Anlass wird auch die Städtepartnerschaft mit der italienischen Stadt Mirandola auf deutscher Seite besiegelt.
04.05.2002 Trotz eines verregneten Samstags wird der Nellinger Maitreff am Wochenende 4./5. Mai ein Erfolg. Statt der Marktschreier lockten dieses Mal viele kulinarische Köstlichkeiten.
06.05.2002 Die STN berichten:
Nach einem 21:18-Sieg gegen Quelle Fürth ist die Frauenhandballmannschaft der HaSpo Ostfildern in die zweite Bundesliga aufgestiegen.
06.05.2002 Die STN berichten:
Mit über 60.000 Besuchern in der ersten Woche hat die Landesgartenschau Ostfildern den besten Start einer LGS seit vielen Jahren.
06.05.2002 Die STN berichten:
Der Scharnhauser Park ist beim landesweiten Wettbewerb "Wohnen mit Kindern" der Bausparkassen als "besonders kinderfreundlich" ausgezeichnet worden.
08.05.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Scharnhauser Park erhielt für besondere Kinderfreundlichkeit in der Freiraumgestaltung einem Sonderpreis des Wirtschaftsministeriums. Er ist mit 7.700 Euro dotiert. Insgesamt wurden 13 besonders kinderfreundliche Projekte in Baden-Württemberg ausgezeichnet.
08.05.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Das Pflanzenlabyrinth im alten Pfarrgarten des Nellinger Klosterhofs feiert zehnjähriges Jubiläum. Seit 1992 führt das Frauenprojekt auf die Spuren des Matriarchats.
08.05.2002 Die EZ berichtet:
70 Grundschüler der Nellinger Klosterhofschule haben auf der Landesgartenschau das Indianer-Musical "Nu Tao" aufgeführt.
11.05.2002 Beim Sporttag auf der Landesgartenschau haben die Sportvereine Ostfilderns Breiten- und Spitzensport, Ausgefallenes und Ungewöhnliches präsentiert.
12.05.2002 In der neuen Städtischen Galerie im Stadthaus wird eine Ausstellung mit Werken der Künstlerin Susanna Taras eröffnet. Riesige gewebte Kunstblumen schmücken die Wände.
14.05.2002 Auf der Landesgartenschau wird der 100.000. Besucher begrüßt.
15.05.2002 Beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" am Wochenende 15.-17. Mai haben die Brüder Lars und Sebastian Bausch mit Horn und Orgel einen ersten Preis in der Altersgruppe 13-14 Jahre gewonnen. Lars Bausch ist Schüler der städtischen Musikschule Ostfildern.
19.05.2002 Erster Besucherrekord auf der Landesgartenschau: Trotz trüben Wetters kamen am Pfingstwochenende rund 25.000 Besucher in den Scharnhauser Park.
23.05.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Gemeinderat hat im Ruiter Paracelsus-Krankenhaus getagt. Dabei wurde die Leistung des Kreiskrankenhauses gewürdigt. Mit 800 Beschäftigten ist es der größte Arbeitgeber in Ostfildern. In den nächsten Jahren sollen rund 10 Millionen Euro investiert werden. Das Krankenhaus schreibt schwarze Zahlen.
23.05.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Riegelhofschule in Nellingen wird im Jahr 2003 für 1,83 Millionen Euro umgebaut und erweitert. Der Lernort Schule soll zu einem Lebensort Schule werden.
29.05.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Lärmminderungsplan für die Filder des Ministeriums geht dem Kommunalen Arbeitskreis Filder (KAF) nicht weit genug: Er fordert Tempolimits auf der Autobahn A8 und der B27.

 

Juni 2002

08.06.2002 Das Trendsportfeld im Scharnhauser Park wird seiner Bestimmung übergeben. Auf 18.000 Quadratmetern sind eine aufwändige Skater-Anlage, eine Kletterwand sowie Beach- und Streetfelder entstanden. Aus dem Hockeyfeld kann im Winter ein Eishockeyfeld werden. Örtliche Unternehmen haben das Trendsportfeld mit 300.000 Euro unterstützt.
09.06.2002 Martin Büser wird als Nachfolger von Pfarrer Peter Bonnet in sein Amt eingeführt. Er betreut zukünftig den evangelischen Pfarrbezirk II in Nellingen. Nach 14 Jahren als in kirchlichen Leitungsämtern, unter anderem als Dekan, will Pfarrer Büser nun wieder "auf Augenhöhe mit den Menschen" arbeiten.
13.06.2002 Die Filderwerkstatt Nellingen konnte ihren 1,7 Millionen Euro teuren Erweiterungsbau einweihen. Der Anbau zwischen Lerchenberg- und Rudolf-Diesel-Straße verbessert die Arbeitsbedingungen der 36 paychisch kranken Menschen und ihren elf Betreuern. Seit 1998 ist die Behindertenwerkstatt in den Bereichen Garten- und Landschaftsbau, Buchbinderei, Wäscheservice, Montage und Aktenvernichtung tätig.
14.06.2002 Die Ortsgruppe Kemnat des Schwäbischen Albvereins feiert sein 50-jähriges Bestehen mit einem Festabend in der Festhalle Kemnat.
14.06.2002 Vom 14.-16 Juni findet in Ostfildern die Jahreshauptversammlung des Schwäbischen Albvereins statt. Rund 6.000 Mitglieder feiern ein fröhliches Fest.
15.06.2002 Der Schachclub Ostfildern lädt aus Anlass seines 50-jährigen Bestehens zu einem Simultanturnier ein. Der internationale Schachgroßmeister Vlastimil Hort spielt auf der Landesgartenschau gegen rund 40 Gegner.
17.06.2002 Bürgermeister Fahrlaender und Heinrich Weber von der Wohnberatung Ostfildern unterzeichnen die Vereinbarung zur Umsetzung des Gütesiegels "Barrierefreies Wohnen". Mit dem Siegel soll hindernisfreier Wohnraum vor allem für ältere Menschen gefördert werden.
19.06.2002 Schüler, Eltern und Lehrer der Grundschule Ruit führen auf der Landesgartenschau das Musical "Hexe Backa Racka" auf.
20.06.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Aktionskünstler Thitz hat in der Städtischen Galerie und auf der Landesgartenschau die Ergebnisse des Kunstprojekts "Tüten Sie Ihre Träume ein!" vorgestellt. Rund 1.000 Tüten wurden von Bürgerinnen und Bürgern bemalt und gestaltet.
22.06.2002 Auf dem Rathausplatz findet wieder das Scharni-Fest statt. Der kulinarische Festbetrieb wird ergänzt durch Vergnügungs- und Marktstände.
26.06.2002 Bei der Landesgartenschau ist erstmals der Zeppelin NT, das größte Luftschiff der Welt, gelandet. An drei Wochen während der Landesgartenschauzeit werden Rundflüge angeboten.
26.06.2002 Die EZ berichtet:
Schülerinnen und Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums haben auf der Landesgartenschau ein Konzert mit dem Titel "Flower Power" gegeben.
27.06.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Maschinenfabrik Gehring aus Ostfildern gehört 2002 zu den TOP 100 Unternehmen aus der Old und New Economy. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung von Prof. Hans-Jürgen Warnecke von der Fraunhofer-Gesellschaft.
28.06.2002 Die STZ berichtet:
Der Gemeinderat hat beschlossen, im Scharnhauser Park ein hochmodernes Holzheizkraftwerk zu bauen, wenn das Land Fördermittel in Höhe von 750.000 Euro bereitstellt. Die insgesamt 5,2 Millionen Euro teure Anlage soll mit Holzhackschnitzeln aus Grünabfällen beheizt werden und 70-80 Prozent des Energiebedarfs im neuen Stadtteil decken. Die anfallende CO2-Belastung soll weit unter den Werten vergleichbarer Blockheizkraftwerke liegen. Die Kraftwärmekopplung erzeugt auch Strom. Das Holzheizkraftwerk wird von Stadt Ostfildern und den Stadtwerken Esslingen gemeinsam gebaut und soll das bestehende gasbetriebene Heizwerk ergänzen.
28.06.2002 Im Sommerfrischen Garten der Landesgartenschau werden kunstvoll gestaltete Sitzmöbel aufgestellt. Damit kann die Freiluft-Lyrikbibliothek in Betrieb gehen.
29.06.2002 Auf der Landesgartenschau findet das erste Sommerfest mit Oldie-Night und Feuerwerk statt. Rund 12.000 Besucher finden sich auf den Traumfeldern ein.
29.06.2002 Die "Karawane Bürgerland 2002" macht auf der Landesgartenschau Station. Die Aktion will auf bürgerschaftliches Engagement im Land aufmerksam machen. In Ostfildern stellen sich zahlreiche örtliche Vereine und Initiativen vor.
29.06.2002 Die EZ berichtet:
In Kemnat wurde der Lastwagenverkehr unter die Lupe genommen. Rund 400 LKW fahren täglich durch den Ortskern. Etwa die Hälfte der Fahrten beginnen oder enden in Kemnat. Bei der anderen Hälfte hat der größte Teil Start oder Ziel in der Nähe Kemnats. Die Studie hält das LKW-Aufkommen in Kemnat für "normal".
29.06.2002 Die EZ berichtet:
Die Männerabteilung des Handballvereins HaSpo Ostfildern droht zu scheitern. Nach internen Querelen hat der TB Ruit seinen Austritt erklärt. Viele Schwierigkeiten sind in den Finanzen begründet.
30.06.2002 Else Schradin wird als neue Pflegedienstleiterin der Diakoniestation offiziell in ihr Amt eingeführt. Sie übernimmt die Pflegedienstleitung für drei Jahre während des Erziehungsurlaubs von Pflegedienstleiter Wollmerstedt.

 

Juli 2002

03.07.2002 Die Theatergruppe der Realschule Nellingen führt auf der Landesgartenschau das Stück "Grünes Gift" auf.
04.07.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Ab September 2002 wird es in allen Stadtteilen Ostfilderns ganztägige Betreuungsangebote für Kinder ab drei Jahren und Grundschüler geben. Der Gemeinderat hat dafür einstimmig außerplanmäßige Ausgaben in Höhe von 65.000 Euro für dieses Jahr bereit gestellt.
04.07.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Das Wohnhaus für Körperbehinderte im Bierawaweg im Scharnhauser Park hat sein einjähriges Bestehen gefeiert.
04.07.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Finanzzwischenbericht im Gemeinderat hat einen bislang zufriedenstellenden Verlauf für das Haushaltsjahr 2002 festgestellt. Für 2003 sind die Erwartungen jedoch besorgniserregend. Deshalb sollen die Sparanstrengungen unvermindert fortgesetzt werden.
04.07.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Firma Autoservice Vollmer in der Nellinger Hindenburgstraße 51 feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass erhält der Verein TIP e.V. und die Mobile Jugendarbeit jeweils einen Scheck über 400 Euro überreicht. 1952 hatte Fuhrunternehmer Albert Vollmer eine Aral-Tankstelle mit Reparaturwerkstatt eröffnet.
06.07.2002 Die EZ berichtet:
Die Jugend- und Drogenberatung des Landkreises beziffert 15 Heroinabhängige in der Parksiedlung. Es soll sich dabei um junge Russlanddeutsche im Alter zwischen 18 und 25 Jahren handeln.
08.07.2002 Die Ostfilderner Initiative "Gegen Gewalt und Rassismus" legt zum Gedenken an den ermordeten Sadri Berisha einen Kranz nieder. Der Kosovo-Albaner wohnte in Kemnat und wurde dort vor zehn Jahren von angetrunkenen Skinheads erschlagen.
11.07.2002 Die alljährlich stattfindende Tour Gingko zugunsten schwerkranker Kinder findet vom 11.-13 Juli statt. Die Etappenziele sind immer die Landesgartenschau Ostfildern.
11.07.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Gemeinderat hat grünes Licht für das geplante Holzheizkraftwerk im Scharnhauser Park gegeben. Das von den Stadtwerken Esslingen betreute Projekt wird das bisherige Gasheizwerk ergänzen und 80 Prozent der Heizenergie und fünf Prozent des Strombedarfs des neuen Stadtteils liefern. Da CO2-neutrale Holzhackschnitzel verbrannt werden, beträgt die Einsparung an Kohlendioxid über 10.000 Tonnen pro Jahr.
12.07.2002 Die EZ berichtet:
Der Oberstufenchor der Nellinger Gymnasien hat im Theatersaal an der Halle das Musical "Die Blume von Hawaii" aufgeführt.
14.07.2002 In der Städtischen Galerie im Stadthaus wird die Ausstellung "Facetten" der Künstlerin Jeanette Zippel eröffnet. Neben Bodeninstallationen mit Honiggläsern und Wabenscheiben werden Bilder gezeigt, die eine farbästhetische Annäherung an die optische Wahrnehmung der Biene leisten.
15.07.2002 Die EZ berichtet:
Der neugewählte Vorsitzende des Vereins HaSpo Ostfildern, Chris Krüger, sieht sich in der Rolle eines Feuerwehrmannes, der viele Brandherde löschen muss. Die Sanierung der Vereinsfinanzen ist die schwierigste Aufgabe. In der Kasse klafft ein Loch von 50.000-70.000 Euro.
18.07.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Krankenpflegeverein Nellingen hat sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Der Verein hat 1.250 Mitglieder. 17 Schwestern absolvieren pro Tag durchschnittlich 58 Einsätze.
20.07.2002 Die Fußballjugendabteilungen der Ostfilderner Sportvereine veranstalten ein C- und D-Jugend-Turnier, bei dem auch Mannschaften aus den Partnerstädten Bierawa, Mirandola und Reinach teilnehmen.
21.07.2002 Ein Festumzug bildet den Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 75-jährigen Bestehen des Musikvereins Ruit. Fast 5.000 Zuschauer säumen die Ruiter Straßen und jubeln über 1.000 Umzugsteilnehmern zu.
25.07.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Über 200 Neubürger aus Ostfildern haben an der alljährlichen Neubürgerrundfahrt teilgenommen. Nach einer Stadtrundfahrt war an der Halle Gelegenheit zu einem Imbiss und zum Meinungsaustausch mit Bürgermeister Lechner.
25.07.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Nach 82 von 164 Tagen der Landesgartenschau wird Halbzeitbilanz gehalten: 20.000 Dauerkarten wurden verkauft. An den Eingängen wurden bislang über 450.000 Besuche gezählt.
25.07.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Das Heinrich-Heine-Gymnasium und das Otto-Hahn-Gymnasium Ostfildern haben sich Leitbilder gebeben, in denen niedergelegt ist, welche Erwartungen und Ziele aus Sicht der Schüler, Eltern, Lehrer und Schulleitungen an die Schule verbunden werden.
26.07.2002 Auf der Landesgartenschau findet ein Sommernachtsfest mit einem Massen-Ballonstart, Feuerwerk und nächtlichem "Ballonglühen" von 24 Heißluftballons statt. Mit rund 30.000 Besuchern erlebt die Landesgartenschau einen ihrer frequentiertesten Tage.
26.07.2002 Bei seiner Verabschiedung wird Kreisbrandmeister Heinz Hanekamm zum Ehrenkreisbrandmeister ernannt. Er bekommt die Große Silberne Ehrenmedaille des Landkreises verliehen.
26.07.2002 Die EZ berichtet:
Der Gemeinderat hat beschlossen, die Gewerbesteuer und die Grundsteuer B ab 2003 um jeweils zehn Prozentpunkte anzuheben.
27.07.2002 Die STZ berichtet:
Die Diakonische Bezirksstelle Esslingen dementiert einen Zeitungsbericht, wonach es im Übergangswohnheim für Spätaussiedler in der Parksiedlung Drogenprobleme gibt.
30.07.2002 Die STZ berichtet:
Die Firma Raumtechnik in Ostfildern feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Das weltweit operierende Unternehmen hat seinen Umsatz mit 130 Mitarbeitern in den vergangenen Jahren deutlich gesteigert. Man konzentriert sich auf Kunden mit individuellem Anspruch.

 

August 2002

01.08.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Das Rechnungsergebnis des städtischen Haushalts für das Jahr 2001 ist besser ausgefallen als geplant. Die Zuführungsrate vom Verwaltungs- in den Vermögenshaushalt konnte um 2,6 Mio DM auf 3,5 Mio DM erhöht werden.
01.08.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Stadt prüft, ob die bislang nicht ausgebaute Sportterrasse im Scharnhauser Park gemeinsam von der Sport- und Jugendleiterschule, Vereinen und Schulen genutzt werden könnte.
01.08.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Fachgeschäfte Ostfilderns haben für ein "blumiges" Erscheinungsbild Ostfilderns während der Landesgartenschau gesorgt. In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung sind u. a. Hängepetunien und Birkenbäumchen platziert worden.
02.08.2002 Die Fahrradveranstaltung "Tour de Ländle" kommt bei ihrer Schlussetappe mit rund 3.000 Radlern auf der Landesgartenschau an. Im dritten Fernsehprogramm wird Ostfildern und die Landesgartenschau vorgestellt.
05.08.2002 Der städtische BürgerService im Stadtteil Scharnhausen eröffnet sein Büro in der Scharnhauser Bank, Raiffeisenstr. 2. Damit steht das Rathaus in Scharnhausen komplett leer. Mittelfristig soll der BürgerService im Gebäude Ruiter Str. 20 beheimatet sein.
08.08.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Gemeinderat Ostfildern hat beschlossen, die Förderung von Kindern, Jugendlichen und Familien zum zentralen Schwerpunkt der Kommunalpolitik in den nächsten Jahren zu machen. Eine Konzeption der Stadtverwaltung nennt unter anderem die flächendeckende Ganztagesbetreuung, eine Vernetzung der pädagogischen Betreuungsangebote und Häuser für Kinder in allen Stadtteilen als Handlungsperspektiven.
15.08.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Im Paracelsus-Krankenhaus Ruit wird derzeit die Klinik für Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin erneuert. Hochmoderne Geräte sollen die Patientenversorgung weiter verbessern.
26.08.2002 Zwei Männer überfallen die Filiale der Kreissparkasse in Kemnat und rauben mehrere 10.000 Euro. Die Täter entkommen. [Sie werden Anfang Oktober 2002 in Münsingen gefasst.]
26.08.2002 Ein Unwetter überschüttet Scharnhausen in der Nacht vom 26. auf den 27. August mit Wassermassen. Vor allem in der Wagenmannsteige und in der Steigstraße schwemmte der Regenguss Schotter, Lehm und Geröll mit. In der Nellinger Straße türmte sich diese Fracht 40 Zentimeter hoch.
26.08.2002 In zwei Sport-Camps für Kinder vom 26.-30. August und vom 2.-6. September bieten die Sportvereine Ostfilderns die Gelegenheit, neue Sportarten auszuprobieren. Das Sport-Camp ergänzt das traditionelle Angebot des Sommerlagers.
27.08.2002 Die EZ berichtet:
Die Handballer des TB Ruit haben ihre Zugehörigkeit zur HaSpo Ostfildern gekündigt. Begründet wird dies mit mangelnder Kommunkation, nicht funktionierendem Konzept und dem Fehlen von Geld. Das Verbandsliga-Team drohte weitgehend abzuwandern.
30.08.2002 Die EZ berichtet:
"Kind sein - jung sein" lautet das Semesterthema der Volkshochschule (VHS) Ostfildern. Das Angebot der VHS ist im Semester II/2002 von um rund 100 Veranstaltungen auf 570 reduziert. Der Bereich "Gesundheit" verzeichnete die höchsten Zuwachsraten in den vergangenen Semestern.
31.08.2002 In der Stadthalle findet ein Europäisches Festkonzert anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Landesmannschaft Schlesien in Baden-Württemberg statt.

 

September 2002

01.09.2002 In der Stadthalle findet das Landestreffen der Schlesier in Baden-Württemberg statt. Unter anderem wird eine Fotoschau zum Thema "10 Jahre Partnerschaft Ostfildern-Bierawa" gezeigt.
05.09.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Verein Sport Ostfildern e.V. bietet im Sommer 2002 erstmals ein Sportcamp für 6- bis 15-jährige Jugendliche. Jeweils eine Woche lang dürfen sich die Kids bei verschiedenen Trendsportarten austoben. Viele Sportarten können ausprobiert werden.
06.09.2002 Der Ortsverband des Technischen Hilfswerks begeht sein 50-jähriges Bestehen mit einem Festakt im Nellinger Theatersaal an der Halle. Am 8. September findet im THW-Gebäude Zinholzstr. 25 ein Tag der offenen Tür statt.
07.09.2002 Am 7. und 8. September ist das sinfonische Blasorchester der italienischen Partnerstadt Mirandola mit zwei Konzerten auf der Landesgartenschau zu Gast.
09.09.2002 Die Kleingartenanlage "In den Holzwiesen" im Scharnhauser Park wird offiziell eingeweiht. Als Teil der Landesgartenschau wurden rund 900.000 Euro in die Daueranlage investiert. Die 19 Parzellen mit einer Fläche von jeweils 300 Quadratmetern werden nach der Landesgartenschau von Mitgliedern des neuen Vereines "Gartenfreunde Scharnhauser Park" bewirtschaftet.
10.09.2002 In der Dreifaltigkeitskirche in Nellingen wird ein Benefizkonzert zugunsten der Flutopfer in Radebeul veranstaltet. Teile der befreundeten sächsischen Stadt an der Elbe standen unter Wasser.
18.09.2002 Wirtschaftminister Döring übergibt die Förderzusage des Landes in Höhe von 488.000 Euro für das geplante Holzheizkraftwerk im Scharnhauser Park.
20.09.2002 Zum "Eurotreff Musik 2002" vom 20.-22. September finden sich in Ostfildern fast 1.000 Teilnehmer ein. Sie kommen aus elf Ländern, unter anderem aus China, Bulgarien, Rumänien, Weißrussland, der Ukraine, Italien, Spanien und Malta. Zahlreiche Konzerte und Workshops dienen dem gegenseitigen Kennenlernen. Ein Großteil der Veranstaltungen finden auf der Landesgartenschau statt.
22.09.2002 Bei der Bundestagswahl haben die Einwohner Ostfilderns wie folgt gewählt (jeweils Zweitstimmen): CDU 40,4%, SPD 34,5%, Grüne 12,3%, FDP 8,5%, PDS 1,0%, Sonstige 3,3%. Der CDU-Kandidat Markus Grübel erringt kreisweit das Direktmandat. Über die Landesliste sind insgesamt jeweils zwei Abgeordnete von CDU, SPD und Grüne im Bundestag vertreten.
25.09.2002 Die EZ berichtet:
OB Herbert Rösch will sich im Juli 2003 zur Wahl des Präsidenten des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) stellen. Vom WFV-Beirat wurde er einstimmig zur Wahl empfohlen.
27.09.2002 Zum Ausklang der Landesgartenschau erscheint der Bildband "Album der Träume", der das Großereignis in farbigen Fotos dokumentiert.
28.09.2002 Zum elften Mal findet an der Halle in Nellingen ein Warentauschtag statt.
29.09.2002 In der städtischen Galerie im Stadthaus wird eine Ausstellung der Ostfilderner Künstler Bettina Bürkle und Klaus Illi eröffnet. In der Installation "Narzissus und Echo" blasen sich abstrahierte Kunststoff-Stängel und rote Früchte auf. Spiegel-Folien krümmen sich computergesteuert.

 

Oktober 2002

02.10.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Eine Delegation aus Ostfildern unter der Leitung von Bürgermeister Lechner hat die Partnergemeinde Bierawa in Polen besucht. Der Empfang war herzlich, und es wurde vereinbart, die seit zehn Jahren bestehenden Beziehungen weiter auszubauen.
02.10.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Oberbürgermeister Rösch dankte 206 Bürgerinnen und Bürger, die sich in der örtlichen Altenhilfe ehrenamtlich engagieren, mit einer Einladung auf die Landesgartenschau.
02.10.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Eine neue Radfahrkarte Filder ist als Gemeinschaftsprojekt Arbeitsgemeinschaft Radverkehr Filder erschienen. Die neue Landkarte löst die 1989 erschienene Radfahrkarte ab.
02.10.2002 Die EZ berichtet:
OB Rösch zieht eine positive Bilanz der Landesgartenschau: "Wir sind jetzt eine andere Stadt geworden", schwärmt das Stadtoberhaupt.
02.10.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Für zwei Wochen ist auf der Landesgartenschau ein "Aktivhof" in Betrieb. Es handelt sich dabei um einen pädagogisch betreuten Spielplatz für Kinder von sechs bis 14 Jahren, auf dem unter anderem getöpfert wird. Die Initiative geht von Eltern in Ostfildern aus, die sich einen Kinderaktivhof als Dauereinrichtung wünschen.
06.10.2002 Die Landesgartenschau im Scharnhauser Park schließt ihre Pforten. Ein kleines Feuerwerk bei Regenwetter beendet die größte Veranstaltung in der Geschichte Osfilderns. Rund 950.000 Besucher wurden gezählt, davon allein 20.000 am Schlusstag.
09.10.2002 Die EZ berichtet:
Die drei Hallenbäder in Ostfildern haben 2001 einen Abmangel in Höhe von rund 900.000 Euro verursacht. Der Kostendeckungsgrad ist weiter gesunken und liegt bei rund 18 Prozent. Im Gemeinderat will man nun über eine Kombikarte mit dem Freibad Denkendorf nachdenken.
09.10.2002 Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) legt den Grundstein für ihren Neubau im Scharnhauser Park. Von Dezember 2002 an sollen 200 Beschäftigte auf fünf Etagen und einer Fläche von 6.600 Quadratmetern ihrer Arbeit nachgehen. Die Firma, die Daten für die Automobilbranche liefert, investiert rund zehm Millionen Euro in den ersten Bauabschnitt zwischen der Stadtbahnhaltestelle "Kreuzbrunnen" und der Landschaftstreppe.
10.10.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Katrin Binsch ist die neue Einsatzleiterin des Hospizdienstes Ostfildern.
10.10.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Markus Rudolf wurde im Rahmen eines Gemeindegottesdienstes als Heimleiter des Samariterstifs eingeführt. Seit zwei Jahren als Erziehungsurlaubs-Vertreter von Barbara Wolf nach Ruit gekommen, wird er die Stelle nun unbefristet ausfüllen.
10.10.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der neue Geschäftsführer der Diakoniestation Ostfildern heißt Hans-Paul Möller.
10.10.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Das Trendsportfeld im Scharnhauser Park ist auch zukünftig kostenpflichtig. Der Gemeinderat hat entschieden, eine "Trendsportcard" auszugeben, die für Kinder acht Euro für die Saison (April bis November) kostet. Erwachsene zahlen 15 Euro, Familien 25 Euro.
10.10.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Heidemarie Futterer aus Kemnat hat von OB Rösch die Bürgermedaille erhalten. Die Unternehmergattin unterstützt seit Jahrzehnten verschiedene Projekte in Ostfildern finanziell.
10.10.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Esslinger Fachhochschule für Technik (FHTE) hat eine Wetterstation an das Otto-Hahn-Gymnasium übergeben. Schüler der Oberstufe hatten innerhalb eines Projektes am Bau der Wetterstation mitgewirkt.
12.10.2002 Die EZ berichtet:
Die Stadtverwaltung bereitet ein Bebauungsplanverfahren für das Ruiter Gebiet "Rinnenäcker" vor. Die rund 1,5 Hektar große Fläche am Südrand Ruits galt bislang als ökologisch zu wertvoll für eine Wohnbebauung. Die Befürworter im Gemeinderat sehen in einer Bebauung eine gute Arrondierung der Siedlungsgrenze, die Gegner sehen ökologische Belange befährdet.
12.10.2002 Auf dem Gelände der Firma BOS im Scharnhauser Park findet die Hauptübung der Jugendfeuerwehr Ostfildern statt.
13.10.2002 Der Krankenpflegeverein Ruit e.V. feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einer festlichen Mitgliederversammlung im ev. Gemeindehaus.
16.10.2002 Die STZ berichtet:
Wenige Tage nach dem Ende der Landesgartenschau wird nach internen Schätzungen über einen Verlust von knapp fünf Millionen Euro spekuliert. Pessimisten rechnen sogar mit einem Verlust von bis zu sieben Millionen Euro. Damit läge der Verlust um drei bis fünf Millionen Euro über den prognostizierten zwei Millionen Euro Abmangel.
17.10.2002 Die EZ berichtet:
OB Rösch will nicht über das von der STZ gemeldete Defizit der Landesgartenschau spekulieren. "Jede Zahl ist fahrlässige Spekulation", so das Stadtoberhaupt, da viele Eintrittskarten aus den Toto-Lotto-Stellen noch nicht abgerechnet seien. Als sicher sieht Rösch jedoch an, dass das ursprünglich kalkulierte Defizit von zwei Millionen Euro überschritten wird.
18.10.2002 Das neue Mundartstück "A gmähts Wiesle" der Theatergruppe "Körschtaler" hat im Saal des Scharnhauser Gasthofs "Lamm" Premiere.
19.10.2002 Vom 19.-21. Oktober findet in Kemnat wieder die traditionelle Kirbe statt.
22.10.2002 Im Stadthaus machen sich 150 Bürgerinnen und Bürger Gedanken über die Zukunft der nicht zu überbauenden Gärten im Westen des Landesgartenschaugeländes. Die Stadt kann sich vorstellen, die Gärten als Bürgerpark zu belassen, wenn sie von Bürgerinnen und Bürgern ehrenamtlich gepflegt werden. Zahlreiche Teilnehmer bekunden ihr Interesse an der Pflege der Gärten und Einrichtungen.
24.10.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der zweite Bauabschnitt der "Schule im Park" wurde offiziell seiner Bestimmung übergeben. Seit Schuljahresbeginn in Betrieb, vervollständigt der 6,23 Mio Euro teure Neubau die Schule des Architekten Arno Lederer. Sie wurde bereits mit dem Deutschen Architekturpreis ausgezeichnet und ist derzeit für den renommierten Hugo-Häring-Preis nominiert. Die Gesamtanlage mit Sporthalle hat 22 Mio Euro gekostet und ist damit das bis dato größte Investitionsprojekt der Stadt Ostfildern.
24.10.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Dar Kuratorium des "Forum Region Stuttgart" hat im Stadthaussaal getagt und dabei eine neue Veranstaltungsreihe initiiert. Dabei werden sich Städte und Gemeinden mit ihren Besonderheiten präsentieren.
25.10.2002 Die EZ berichtet:
Mitglieder des Rock-`n`-Roll-Vereins "Herbheads" Ostfildern sind wiederum Weltmeister im Formationstanzen geworden. Sie haben den Titel in der Masterklasse mit der Gruppe "Wilder Süden" errungen.
26.10.2002 Durch stürmische Herbstwinde beeinträchtigt, findet am Wochenende 26./27. Oktober die Nellinger Kirbe vornehmlich in geschlossenen Räumen statt.
26.10.2002 In der Stadthalle in Nellingen findet das Jubiläumskonzert zum 20-jährigen Bestehen der Filderharmonie statt. Das Klassik-Orchester der Stadt Ostfildern wurde 1982 als Kammerorchester der Volkshochschule aus der Taufe gehoben.
30.10.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Ostfildern holte vier von zehn Preise bei der "Auszeichnung Guter Bauten 2002" der Kreisgruppe Esslingen/Göppingen des Bundes Deutscher Architekten. Mit dem "Kleinen Hugo" ausgezeichnet wurden die Schule im Park, das Stadthaus, das Haus für Kinder und die Gesamtplanung des Scharnhauser Parks.
31.10.2002 In Münsingen verstirbt Eckhard Gartmann, der von 1986-1997 evangelischer Pfarrer in Nellingen war.

 

November 2002

02.11.2002 Die EZ berichtet:
Der HaSpo Ostfildern, als Hallen- und Spitzensportverein im Jahr 2001 ortsteilübergreifend angetreten, ist endgültig gescheitert. Nach dem TB Ruit hat nun auch der TSV Scharnhausen beschlossen, den Vertrag mit dem HaSpo zu kündigen.
06.11.2002 Der Gemeinderat beschließt, die Kinderbetreuung in Ostfildern auszubauen. Mit integrativen Einrichtungen in allen Stadtteilen soll die Betreuung von Kleinkindern unter drei Jahren ermöglicht werden. Ziel der neuen Betreuungsangebote ist es, die Erziehungsfunktion der Familie zu ergänzen, nicht sie zu ersetzen. Ganz oben auf der Wunschliste steht ein Haus für Kinder in Nellingen. Die Verwirklichung steht allerdings unter dem Vorbehalt der Finanzierbarkeit.
07.11.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Ortskernsanierung Scharnhausen soll mit neuen Impulsen fortgeführt werden. Die ortsbildprägende Körsch soll optisch besser in Erscheinung treten. Der Gemeinderat hat beschlossen, das Sanierungsverfahren "Scharnhausen II" einzuleiten und die Aufnahme ins Landessanierungsprogramm 2003 zu beantragen.
07.11.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Das Blasorchester L´Eime aus Montluel hat bei einem Konzert in der Kemnater Festhalle sein Publikum begeistert. Zuvor hatte der Sängerbund Ruit ein Konzert in der französischen Partnerstadt gegeben.
08.11.2002 Im Ruiter Samariterstift findet wieder das traditionelle Benefizessen des Vereins Altenhilfe Ostfildern statt.
08.11.2002 Im Ruiter Bürgerhaus findet der Herbstball im Rahmen des 40-jährigen Jubliäums der DLRG Ortsgruppe Ruit statt.
09.11.2002 Die STN berichten:
Die Stadt Ostfildern räumt ein, dass die Einnahmen der Landesgartenschau unterhalb der Kalkulation liegen. Das Soll an Einzeleintrittskarten wurde offenbar nicht erreicht. Viele Dauerkartenbesitzer seien sehr oft auf der Landesgartenschau gewesen. Bei den Parkplätzen wurden lediglich 114.000 Euro statt der kalkulierten 180.000 Euro eingenommen. Eine endgültige Abrechnung soll Ende Januar 2003 vorliegen.
10.11.2002 Das Schüler-Sinfonie-Orchester Filder (SSO) beweist bei einem Konzert im Theatersaal an der Halle sein Können.
12.11.2002 In Stuttgart werden die SchaPanesen e.V. und die Arbeitsgruppe Obst- und Naturlehrpfad vom Forum Region Stuttgart mit Förderpreisen für vorbildliches bürgerschaftliches Engagment ausgezeichnet. Die Gruppen können sich über jeweils 5.000 Euro freuen.
14.11.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Ostfildern wurde bei einem landesweiten Wettbewerb mit dem Sonderpreis des Wirtschaftsministeriums für kinder- und jugendgerechte Ausgestaltung der Freiräume im Scharnhauser Park ausgezeichnet.
19.11.2002 150 Menschen aus Ostfildern, die pflegebedürftige Angehörige versorgen, treffen sich zu einem Gedankenaustausch im Stadthaus. Der Festabend, der die Leistungen der pflegenden Angehörigen würdigen soll, findet unter dem Motto "Lichtblicke" statt. Eingeladen haben die Stadtverwaltung und die Leitstelle für ältere Menschen.
21.11.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Dr. Hans Melchior Hofmeier aus Ruit wurde das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Als Arzt eine Institution in Ostfildern, als langjähriger Stadtrat eine respektierte Persönlickkeit der Kommunalpolitik, attestierte OB Rösch dem "Weißen Riesen" eine stilbildende intellektuelle Kraft.
21.11.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Siegfried Fingerle hat von OB Rösch die Bürgermedaille der Stadt Ostfildern erhalten. Der langjährige Stadtrat wurde auch wegen seines 27-jährigen Engagements als Vorsitzender des TV Nellingen ausgezeichnet.
23.11.2002 Der Sängerbund Ruit und der Bürgerverein Parksiedlung veranstalten ein gemeinsames Konzert in der evangelischen Auferstehungskirche Ruit.
25.11.2002 Bei einem Konzert in der italienischen Partnerstadt Mirandola hat der Sängerbund die Kirche Cheisa del Ges gefüllt.
25.11.2002 Die STN berichten:
Zwischenbilanz bei der Aufsiedlung des Scharnhauser Parks: 100 Millionen Euro sind dort mittlerweile von der Stadt investiert worden, weitere 30-35 Millionen Euro sind für Abwicklung und Erschließung noch notwendig. Laut Bürgermeister Lechner ist der Gipfel der Verschuldung erreicht. Pro Jahr sollen sukkzessive 200 neue Wohnungen errichtet werden. Das geplante "Haus am Markt" neben dem Stadthaus ist derzeit nicht finanzierbar. Hier sollen neben einem Einkaufsmarkt im Erdgeschoss auch Arztpraxen, 40 betreute Altenwohnungen und 80 Altenpflegeplätze entstehen. Veranschlagt ist eine Bausumme von 30 Millionen Euro.
26.11.2002 Ein 13-jähriger Schüler wird bei einem Stadtbahnunfall im Scharnhauser Park schwer verletzt. Er überquerte die Gleise, ohne die die Warnsignale zu beachten.
28.11.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Verein Altenhilfe Ostfildern hat im Stadthaus sein 25-jähriges Jubiläum gefeiert. Der 500 Mitglieder zählende Verein hat allein im Jahr 2001 nicht weniger als 130.000 Mark für die Altenpflege in Ostfildern aufgebracht.
28.11.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Dr. Gebhard Kirschnek aus Nellingen wurde von Regierungspräsident Andriof mit der Theodor-Heuss-Medaille des Volksbunds Deutscher Kriegsgräberfürsorge ausgezeichnet. Er wurde für sein jahrelanges Engagement beim Auffinden von Kriegsgräbern deutscher Soldaten auf der Krim geehrt.
28.11.2002 Hans Gombold wurde mit der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Er ist langjähriger Vorsitzender des Vereinsring Nellingen
30.11.2002 In Ruit findet nach einer zweijährigen Pause wieder ein Weihnachtsmarkt statt.

 

Dezember 2002

03.12.2002 Das Projekt MediaKomm, bei dem die Stadt Ostfildern der Juniorpartner der Stadt Esslingen ist, läuft nach drei Jahren aus. Es hat jedoch die Erwartungen bislang nicht erfüllt: weder sind die Ziele erreicht noch gibt es einen Rückhalt in der Bevölkerung. Jetzt wird die Laufzeit um ein Jahr verlängert.
05.12.2002 Die EZ berichtet:
Das Schnellrestaurant McDonalds im Nellinger Gewerbegebiet Schwarze Breite will alles tun, um Verunreinigungen durch Verpackungsabfälle aus dem Restaurant zu vermeiden. Mitarbeiter sammeln regelmäßig den Müll, auf Bitte auch auf Privatgrundstücken.
05.12.2002 Die EZ berichtet:
Seit einigen Wochen existiert ein neues Beratungsangebot für Schwangere und allein Erziehende im Scharnhauser Park. Das Angebot in den Räumen von FRIZ in der Stauffenbergstraße 20 wird getragen vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und vom Mutter-Kind-Programm des Landkreises Esslingen.
05.12.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Stadt Ostfildern wurde für ihre vorbildlichen Klimaschutzaktivitäten im Scharnhauser Park mit dem "Climate Star 2002" ausgezeichnet. Er wird vom europäischen Verband Klimabündnis vergeben.
05.12.2002 Roland Weber aus Kemnat hat anlässlich seines 70. Geburtstages die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg erhalten. Er wurde für seine langjährigen Verdienste um die Kleintierzucht ausgezeichnet.
06.12.2002 Thai Hien Tran, 18-jährige Abiturientin des Nellinger Heinrich-Heine-Gymnasiums, hat im Bundeswettbewerb Mathematik gesiegt. Die Vietnamesin, die 1999 nach Esslingen-Zollberg zog, möchte nach dem Abitur Luft- und Raumfahrttechnik studieren.
07.12.2002 In Nellingen findet der traditionelle Christkindlesmarkt statt. Gleichzeitig machte das Olympiamobil an der Halle Station.
09.12.2002 Im Stadthaus wird die Ausstellung "Bürger - aktiv im Scharnhauser Park" eröffnet.
10.12.2002 Peter Lippert aus Kemnat hat von Bischof Gebhard Fürst die Martinus-Medaille für herausragende Verdienste im Ehrenamt verliehen bekommen. Lippert war 30 Jahre lang im katholischen Kirchengemeinderat aktiv, 25 Jahre davon als zweiter Vorsitzender.
12.12.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Beim Nikolausturnier "Straßenfußball für Toleranz" an der Halle in Nellingen kickten rund 200 Mädchen und Jungen zu heißen Rhythmen. Fair Play war das Ziel des Events, der vom Landessportverband (LSV), der MOB/Zentrum Zinsholz und dem TV Nellingen organisiert wurde.
12.12.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Internetauftritt der Mediafaktur Filder (www.mediafaktur-filder.de) ist nun vollständig. Anfragen für Medienaufträge aller Art können nun einfach per Internet an mehr als 20 Druckereien, Verlage und Medienagenturen gerichtet werden.
12.12.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Im Ruiter Paracelsus-Krankenhaus geht das neue Kernspintomografiegerät in Betrieb. Es ist das derzeit modernste und leistungsfähigste Gerät seine Art im Landkreis Esslingen.
12.12.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
In der Stadthalle wurden beim Nellinger Blumenschmuckwettbewerb 99 Preisträger ausgezeichnet, darunter 25 Ehrenpreisträger.
14.12.2002 Die EZ berichtet:
Im Nellinger Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) sind derzeit drei Lehrerkollegen aus Italien, Finnland und Schottland zu Gast. Die Kooperation besteht im Rahmen der von der EU geförderten Comenius Schulpartnerschaft.
14.12.2002 Die EZ berichtet:
Nellingen hat eine Musikkneipe: In der Waldhornschenke in der Kaiserstraße wird seit einem Dreivierteljahr regelmäßig Life-Musik dargeboten.
14.12.2002 Statt eines Weihnachtsmarktes findet in Scharnhausen auf dem Rathausplatz erstmals eine Winterparty mit heißen Rythmen statt. Die veranstaltenden örtlichen Gastronomen sind mit der Resonanz zufrieden.
16.12.2002 Die EZ berichtet:
Oberbürgermeister Herbert Rösch hat im Jahresrückblick eine überaus positive Bilanz der Landesgartenschau gezogen: Ostfildern sei dadurch "nach innen und nach außen eine andere Stadt" geworden.
17.12.2002 Die EZ berichtet:
Beim neuen Baugebiet Grund in Kemnat bleibt es bei 45 Prozent Flächenabtretung ohne Entschädigung. Der Gemeinderat hat einen Antrag von Grundstückseigentümern abgelehnt, wonach für fünf Prozent der abzutretenden Fläche eine Entschädigung von 250 Euro pro Quadratmeter bezahlt werden sollte.
17.12.2002 Die EZ berichtet:
Der Industrieverband Steine und Erde Baden-Württemberg (Iste) hat auf seinem Grundstück Gerhard-Koch-Straße 2 den Neubau seines Bürogebäudes begonnen. Dort werden ab Ende 2003 rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf 2.500 Quadratmetern Büronutzfläche Arbeit finden.
18.12.2002 Die EZ berichtet:
Ostfilderner Apotheken haben mit verhüllten Schaufenstern an der bundesweiten Protestaktion der Apotheker gegen die Sparpläne der Bundesregierund teilgenommen.
18.12.2002 Die EZ berichtet:
Nach dem Scheitern der Handballprojekts HaSpo wollen sich der TV Nellingen und der TSV Scharnhausen auf eine neue Spielgemeinschaft für die neue Saison einigen. Dann soll wieder HSG auf den Trikots stehen.
18.12.2002 Bei der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres 2002 hat OB Rösch sechs Stadträte mit dem Verdienstabzeichen des Städtetages ausgezeichnet: Gerhard Kögler, Werner Schmidt und Kurt Maier das Abzeichen in Gold für über 30-jährige Tätigkeit im Gemeinderat, Hans Melchior Hofmeier, Konrad Rückle und Rose Gehrung die Ausführung in Silber für über 20-jährige Mitgliedschaft im Gremium.
19.12.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Gemeinderat hat ein Bebauungsplanverfahren für das Gebiet Rinnenäcker in Ruit eingeleitet. Der bislang unbebaute, ca. zwei Hektar große Zwickel südlich der Albstraße soll locker bebaut werden, um den Ortsrand zu arrondieren.
19.12.2002 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Gemeinderat hat einstimmig den städtischen Haushaltsplan für das Jahr 2003 beschlossen. Er hat ein Gesamtvolumen von 69,9 Mio Euro. Der Verwaltungshaushalt beträgt 60,2 Mio Euro. Neue Kreditaufnahmen sind nicht vorgesehen. Erstmals seit vielen Jahren muss der Verwaltungshaushalt durch eine Zuführung aus dem Vermögenshaushalt gestützt werden. Diese umgekehrte Zuführungsrate beträgt 2,0 Mio Euro. Sowohl die Grundsteuer B als auch die Gewerbesteuer wurden um jeweils 10 v.H. erhöht.
21.12.2002 Die EZ berichtet:
In der Stadthalle in Nellingen fand die elfte Auflage des Weihnachtskonzertes der Riegelhof-Realschule Nellingen statt. Das offene Weihnachtsliedersingen fand mit 250 Musikern und Sängern erstmals unter der Leitung von Reinhard Klay und Annette Weber statt.
21.12.2002 Die EZ berichtet:
Anwohner der Claude-Dornier-Straße im alten Fliegerhorst des Scharnhauser Parks wenden sich mit scharfen Protesten gegen einen geplanten Neubau zwischen dem so genannten L-Gebäude und dem ehemaligen Kommandanturgebäude. Die Stadtverwaltung sieht das in den ursprünglichen Plänen nicht vorgesehene Gebäude als "ganz normale Korrektur der städtebaulichen Planung", die den Denkmalcharakter des Gebäudeensembles nicht beeinträchtigt.