Emotion Bild
 

Stadtchronik 1999

 

Januar 1999

07.01.1999 Die Stadtrundschau, das amtliche Mitteilungsblatt der Stadt Ostfildern, erscheint zum ersten Mal in durchgängig vierfarbiger Aufmachung. Das Blatt, das seither vom Nussbaum-Verlag in Weil der Stadt gedruckt wurde, wird nun vom Ostfilderner Fink-Verlag hergestellt.
08.01.1999 Die EZ berichtet:
Der Turnverein Nellingen (TVN) hat den mit 200 Mark dotierten Jugend-Förderpreis der Toto-Lotto-Gesellschaft gewonnen. Damit wird die vorbildliche Jugendarbeit des Großvereins gewürdigt.
09.01.1999 Die EZ berichtet:
In der Scharnhauser Körschtalhalle präsentierten die Kleintierzüchter des Kreisverbandes Untere Filder ihre Tiere.
11.01.1999 In der Auseinandersetzung um die Kündigung von Dr. Friederike Perl am Ruiter Paracelsuskrankenhaus scheitert der Gütetermin vor dem Arbeitsgericht Stuttgart.
15.01.1999 Die STZ berichtet:
Die Kodak AG hat ihr Logistik- und Vertriebszentrum in Scharnhausen ausgelagert. Seit Beginn des Jahres 1999 wird der Betrieb von der Spedition Willy Betz geführt.
18.01.1999 Die Volkshochschule Ostfildern (VHS) startet mit dem Thema "Spanien" ins neue Semester. Es werden im ersten Halbjahr 1999 insgesamt rund 1.000 Veranstaltungen angeboten.
21.01.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Dieter Bischoff ist neuer Wirtschaftsförderer der Stadtverwaltung Ostfildern. Er sieht sich als partnerschaftlicher Koordinator und Impulsgeber.
21.01.1999 Gerhard Koch, langjähriger Oberbürgermeister in Ostfildern, erliegt einem Herzversagen. Koch war 1973 zunächst zum Bürgermeister Scharnhausenes, 1975 dann als Stadtoberhaupt Ostfilderns gewählt worden. 1995 erlitt er eine Gehirnblutung, die ihn an den Rollstuhl fesselte. 1997 ging der damals 52-Jährige krankheitshalber in den Ruhestand.
22.01.1999 Die EZ berichtet:
Im Scharnhauser Park werden derzeit rund 200 Bäume gepflanzt. Insgesamt sollen 1.500 Bäume für die Begrünung des neuen Stadtteils sorgen.
22.01.1999 Die Narrenzunft "Mühlenteufel", die seit 1997 besteht, hat zum ersten Mal einen Narrenbaum bei der Stadthalle in den Anlagen in Nellingen aufgestellt. Mit von der Partie waren rund 600 Hästräger aus nah und fern sowie zahlreiche Zuschauer. Die Narrenzunft erhält ihre offizielle Anerkennung durch den Landesverband Württembergischer Karnevalsvereine.
22.01.1999 Die EZ berichtet:
An der Stadtbahntrasse in Nellingen, zwischen Feuerwehrhaus und Turnverein, soll für 4,2 Millionen Mark ein neues Parkhaus erbaut werden. Es soll 223 Parkplätze bieten und die durch die Bahntrasse wegfallenden Parkmöglichkeiten ersetzen. Durch die vorgehängte Glasfassade soll das Gebäude laut Bürgermeister Fahrlaender einen "edlen Charakter" erhalten. Bauherrin ist die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB).
24.01.1999 Die städtische Galerie im Rathaus Ruit eröffnet eine Ausstellung mit Werken der Künstlerin Christine Gläser.
26.01.1999 In der Ruiter Auferstehungskirche findet die Trauerfeier für den verstorbenen OB i.R. Gerhard Koch statt. Anschließend findet die Beerdigung auf dem Friedhof Scharnhausen im engsten Familienkreis statt.
28.01.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Das Hallenbad Kemnat präsentiert sich mit sanierter und neugestrichener Decke.
28.01.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Stadt Ostfildern hat eine Dienstvereinbarung zur Gleichstellung von Frau und Mann geschlossen. Der Frauenförderplan ist Teil eines Personalentwicklungskonzeptes, das im Rahmen der Verwaltungsstrukturreform entwickelt wurde.
28.01.1999 An der Halle in Nellingen findet ein Fest für die rund 300 freiwilligen Helfer statt, die sich in der Ostfilderner Altenarbeit engagieren.

 

Februar 1999

01.02.1999 Dr. Friedrich Sommer, der neue Chef der Gynäkologie im Ruiter Paracelsuskrankenhaus, tritt zusammen mit seinem Oberarzt Dr. Jakob Keilbach seinen Dienst an.
01.02.1999 OB Rösch lädt die örtliche Wirtschaft zur zweiten Veranstaltung "Stadt und Wirtschaft Hand in Hand". Das Stadtoberhaupt führt aus, Ostfildern wolle seine "Stärken stärken" und eng mit der Wirtschaft zusammenarbeiten.
04.02.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Bei einer landesweiten Messung wurden in Ruit die Prüfwerte bei Benzol und Ruß überschritten. Es wird nun geprüft, ob der erhöhte LKW-Verkehr im Zuge des Stadtbahnbaus für die Messwerte verantwortlich ist.
04.02.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Stadtbücherei Ostfildern ist mit eigenen Seiten im Internet vertreten.
04.02.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Namen Laura und Alexander waren die Spitzenreiter der örtlichen Vornamenstatistik.
05.02.1999 Bei der geplanten Endhaltestelle der Stadtbahn in Nellingen findet der erste Spatenstich für eine neue Sporthalle ("Sporthalle III") statt. Die dreiteilbare und 5,5 Millionen Mark teure Halle ist der Ersatz für die dem Abriss geweihte benachbarte Ludwig-Jahn-Turnhalle. Die neue Halle soll in nur acht Monaten fertiggestellt sein. Der Bau wird vom Stuttgarter Unternehmen Siedlungswerk ausgeführt.
09.02.1999 Die EZ berichtet:
Das Ruiter Paracelsus-Krankenhaus will einen neuen Hubschrauberlandeplatz bauen.
09.02.1999 Die EZ berichtet:
Erstmals hat das Schülersinfonieorchester Ostfildern konzertiert. Es ist ein gemeinsames Orchester aus 50 Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulen. Das junge Orchester erntete bei seinem Auftritt im Nellinger Saal an der Halle viel Beifall.
10.02.1999 Die EZ berichtet:
Die Ruiter Firma Novotechnik hat von der Berufsgenossenschaft eine Ehrung für die vorbildlichen Aktivitäten bei Unfallverhütung und Gesundheitsschutz erhalten.
11.02.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Jürgen Mayer Hermann, der 1. Preisträger des Architektenwettbewerbs für das Stadthaus im Scharnhauser Park, ist mit dem Vorentwurf beauftragt worden.
12.02.1999 Die EZ berichtet:
Die Winterunterhaltung des Turnverein Nellingen (TVN) bietet eine vergnügte Stadtbahn-Revue.
12.02.1999 Die EZ berichtet:
Ostfilderns Freie Wähler (FUW) wollen die Kosten für die städtischen Kultureinrichtungen deckeln. Der Etat soll auf dem Niveau des Jahres 1998 eingefroren werden. Vor dem Hintergrund der Finanzknappheit müsse sich die Stadtverwaltung auf die Kernaufgaben konzentrieren.
20.02.1999 Die STN berichten: Der Cash-and-carry-Markt an der Liststraße in Scharnhausen wird zum 31. Oktober 1999 geschlossen. Davon sind 53 Beschäftigte betroffen. Der Branchenriese Metro, zu dem der Markt gehört, rationalisiert in allen Sparten.
20.02.1999 Die STN berichten: Die Zahl der Verkehrsunfälle im Filderraum ist 1998 stark gestiegen. Die Verkehrsbehörden sehen dies im Zusammenhang mit dem Anschwellen des Straßenverkehrs in den Filderstädten.
20.02.1999 Die EZ berichtet:
Das Ruiter Paracelsus-Krankenhaus hat ein Hospiz-Zimmer für die Betreuung Sterbender eingerichtet.
22.02.1999 Mit der "Karawane Tanz- und Kulturgemeinschaft" ist ein neuer Verein in Ostfildern entstanden. Die Gruppe wirdmet sich dem orientalischen Tanz und der Kultur des Orients.
23.02.1999 Der Abriss der 1931 eingeweihten Ludwig-Jahn-Turnhalle in Nellingen beginnt. Sie macht Platz für das neu zu gestaltende Areal um die Endhaltestelle der Stadtbahn.
25.02.1999 Die EZ berichtet:
Anneliese Busch-Hartmann, langjährige Pflegedienstleiterin der Diakoniestation Ostfildern, wird in den Ruhestand verabschiedet.
25.02.1999 In Nellingen findet die alljährliche "Ehrung der Erfolgreichen" statt. OB Rösch kann 70 Kinder, Jugendliche und Erwachsene für ihre Leistungen in den Bereichen Sport, Musik und Schule beglückwünschen.
26.02.1999 Die EZ berichtet:
OB Herbert Rösch und MdL Hans-Jochen Henke (CDU) sind sich einig, dass die "B 312 neu" zwischen Heumaden und Mittlerer Filderlinie bald gebaut werden muss. Diese Ortsumfahrung Riedenberg soll als westliche Verkehrstangente helfen, den Verkehr durch Kemnat, Ruit und Scharnhausen zu reduzieren.

 

März 1999

02.03.1999 Die EZ berichtet:
Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg erklärt den Bebauungsplan "Sonnenhalde" für nichtig. Einer der Grundstücksbesitzer hatte geklagt, dass der Bebauungsplan deren Eigentumsrechte verletzen würde.
04.03.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Drei Ostfilderner Volunteers bieten unter der Regie der Leitstelle für Ältere eine kostenlose Beratung über Krankheitsvorsorgepapiere an. Das neue Angebot will den Bürgern Klarheit verschaffen über Papiere wie Patientenverfügung, Gesundheitsvollmacht oder Betreuungsverfügung.
05.03.1999 Die EZ berichtet:
Die Stadt Ostfildern lehnt einen privaten Hubschrauberlandeplatz im Gewerbegebiet Scharnhausen ab. Die Firma Makro-Medien-Dienst hatte einen Antrag gestellt. Die Stadt fürchtet die Lärmbelastung.
06.03.1999 Die EZ berichtet:
Die Körschtalbrücke bei Nellingen wurde von den Behörden für den Radfahrerverkehr gesperrt. Die Kommunalpolitiker von "Bündnis 90/Die Grünen" der Umgebung setzen sich nun für eine Öffnung und einen Ausbau für Fahrradfahrer ein.
06.03.1999 40 Schülerinnen und Schüler der Erich-Kästner-Schule führen mit großem Erfolg ein Stück mit dem Titel "Als ich ein kleiner Junge war" auf. Es ist dem Schriftsteller Erich Kästner gewidmet, dessen 100. Geburtstag gefeiert wird.
06.03.1999 In der Stadthalle in Nellingen findet eine House-Party mit 500 begeisterten Ravern statt.
10.03.1999 Die Ostfilderner Bäckerei Schultheiss bringt ein Brot mit dem Namen "Herzstück" auf den Markt. Zehn Prozent des Verkaufspreises fließen in die Kassen von Jugendstiftungen.
11.03.1999 Die Stadt Ostfildern gewinnt als "Juniorpartner" der Stadt Esslingen a.N. den bundesweiten Medienwettbewerb "Media@Komm" gegen 137 Mitbewerber. Der Preis ist mit Fördergeldern bis zu 20 Millionen Mark verbunden, wenn insgesamt 40 Millionen Mark investiert werden. Ostfildern wird sich mit eigenen Mitteln ihn Höhe von 150.000 Mark beteiligen. Für Ostfildern ist dies eine Möglichkeit, die Kommunikation zwischen Bürgern und Verwaltung zu verbessern und bürgerschaftliches Engagement auszubauen. Das Konzept des innovativen virtuellen Rathauses wird neben den beiden Städten maßgeblich von Medien-Unternehmen vorangetrieben. Das Internet-Angebot soll in den nächsten drei Jahren aufgebaut werden.
11.03.1999 Der Esslinger Kreistag gibt eine Untersuchung über die Schienenverlängerung von Esslingen auf die Filder bis nach Nürtingen in Auftrag.
14.03.1999 In der Städtischen Galerie im Rathaus Ruit wird eine Ausstellung mit Werken der Künstlerin Ursula Laquay-Ihm eröffnet.
16.03.1999 Die EZ berichtet:
Der Nellinger Kinderbuchautor Jonathan Abendroth alias Rainer Wekwerth ist mit dem Landespreis für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet worden. Er ist mit 12.000 Mark dotiert. Abendroth wird von Kritikern oft als Thronfolger Michael Endes gesehen.
17.03.1999 Die EZ berichtet:
Herbert Durst aus Nellingen wurde zum Ehrenmitglied des Esslinger Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine ernannt.
12.03.1999 Die EZ berichtet:
Klaus Schmerling, Chef der Polizeidirektion Esslingen, hat über die Straftat-Statistik in Ostfildern berichtet: Während im ganzen Landkreis die Straftaten um über vier Prozent zugelegt haben, sind diese in Ostfildern um zwei Prozent rückläufig. Zurück ging zum Beispiel die Straßenkriminalität um 17 Prozent. Allerdings steigerten sich Betrugsfälle sowie die Kinder- und Jugendstraftaten.
19.03.1999 Die EZ berichtet:
Der Ostfilderner Gemeinderat hat die Stadtverwaltung beauftragt, einen beschränkten Architektenwettbewerb für den Neubau eines Hauses für Kinder im Scharnhauser Park auszuschreiben. Das Projekt mit einem Kostenrahmen in Höhe von 7,5 Millionen Mark wird notwendig, weil das bisherige Haus der Kinder im Zuge der städtebaulichen Umgestaltung abgerissen werden muss.
21.03.1999 In der Nellinger Stadthalle findet ein Konzert mit dem Titel "Springtime/Swingtime" statt. Musiker aus Ostfildern spielen vor ausverkauftem Haus zugunsten Körperbehinderter. Veranstalter sind der Bürgerverein Parksiedlung mit seiner Initiative "Kultur bei uns" sowie die Stadt Ostfildern. Das Konzert bringt 5.000 Mark ein.
21.03.1999 21 Nellinger Einzelhändler aus dem Leistungsverbund laden zu einem Tag der offenen Tür. Der "Schausonntag" findet lebhaftes Interesse.
24.03.1999 Die STZ berichtet:
Das Regierungspräsidium Stuttgart hat das Planfeststellungsverfahren für den letzten Abschnitt der Stadtbahn zwischen Krähenbachbrücke und Endhaltestelle Nellingen abgeschlossen.
26.03.1999 Die STN berichten: Der norwestliche Teil der Scharnhauser Straße in Ruit wurde zum Sanierungsgebiet erklärt. Für einen der ältesten Teile des Stadtteils mit einer Fläche von 2,3 Hektar stehen nun 3,5 Millionen Mark Fördermittel bereit.
26.03.1999 Die EZ berichtet:
Im Jugendhaus "Zentrum Zinsholz" beginnt eine zweitägige "Beach-Party", die mit großem Aufwand vorbereitet worden ist. Unter anderem wurden zwölf Tonnen Sand ins Gebäude geschaufelt.
27.03.1999 Die EZ berichtet:
Die Amateurtheatergruppe "Kulissenschieber" aus Ostfildern haben das Stück "Goldberg Variationen" von George Tabori mit großem Erfolg aufgeführt.
28.03.1999 Die Fliegergruppe Nellingen feiert ihr 75-jähriges Jubiläum und begeht eine feierliche Flugzeugtaufe an der Halle: Das neue erworbene, 190.000 Mark teure Segelflugzeug vom Typ Ventus 2 cT bekommt den Namen "Lara".

 

April 1999

04.04.1999 Die EZ berichtet:
Ralf Wollmerstedt ist der neue Pflegedienstleiter der Diakonie-Sozialstation Ostfildern. "Der diakonische Auftrag stand und steht hier im Mittelpunkt", betont Wollmerstedt.
04.04.1999 Die EZ berichtet:
Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) feiert gleich fünf Jubiläen: Der Ortsverband in Nellingen wurde 75 Jahre, in Scharnhausen 40 Jahre und in Ostfildern selbst 20 Jahre alt. Das Jugendrotkreuz in Nellingen und Ruit besteht seit 35 Jahren. OB Rösch, Vorsitzender des Ortsvereins Ostfildern, betonte auf der Festveranstaltung die stets modernen Ideale der Humanität, die hinter dem Engagement der Rotkreuzler stehen. Im vergangenen Jahr seien 20.600 Dienststunden für die Bürger Ostfilderns abgeleistet worden.
08.04.1999 Die EZ berichtet:
Die Ostfilderner Förderschule bietet in neues Projekt: Um den Übergang in die Berufsschule zu erleichtern, sollen die Jugendlichen einen Nachmittag pro Woche im Berufsschulzentrum Zell "schnuppern".
08.04.1999 Die EZ berichtet:
Die Ostfilderner "Stiftung Netzwerk" hat der Mobilen Jugendarbeit (MOB) einen Scheck in Höhe von 10.000 Mark überreicht.
08.04.1999 Alfred Grosse, Stadtrat und Kreisrat a.D., stirbt. Der ehemalige Rektor der Nellinger Realschule war 43 Jahre lang im Gemeinderat Nellingens und Ostfilderns aktiv. Lange Jahre prägte er die Geschicke der Stadt als Vorsitzender der CDU-Gemeinderatsfraktion entscheidend mit.
13.04.1999 Die EZ berichtet:
Theodor Fröschle aus Scharnhausen wurde mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Mehr als 25 Jahre lang war er Gemeinderat in Scharnhausen und Stadtrat in Ostfildern. Fröschle hat sich auch in vielen Vereinen und in landwirtschaftlichen Belangen verdient gemacht.
14.04.1999 Die Landesbank in Ruit präsentiert sich in der Kirchheimer Straße 27 in neuen Räumen.
15.04.1999 Die EZ berichtet:
Der neue "Verein Patenschaften" will Eltern und Alleinerziehende entlasten. Nach amerikanischem Vorbild sollen sich Paten verpflichten, sich mindestens ein Jahr lang einmal pro Woche drei Stunden um ein Kind zu kümmern.
16.04.1999 Im Jugendhaus "Zentrum Zinsholz" beginnt eine Projektwoche zum Thema "Revolution 1848/49". Otto-Hahn- und Heinrich-Heine-Gymnasium beteiligen sich an den veranstaltungsreichen Tagen.
16.04.1999 Im Nellinger Theatersaal an der Halle gastiert das Tanz- und Gesangsensemble "Ltawa" aus der ukrainischen Partnerstadt Poltawa.
17.04.1999 Die STZ berichtet:
Kultusstaatssekretär Rudolf Köberle hat die Ostfilderner Förderschule bei einem Besuch als "idealen Lern- und Förderort" für lernbehinderte Kinder bezeichnet.
17.04.1999 Im Nellinger Theatersaal an der Halle findet die Vorausscheidung des SWR3-Wettbewerbs "Baden-Württemberg rockt 1999" statt.
21.04.1999 Die STZ berichtet:
Ostfildern und vier weitere Kommunen im Landkreis Esslingen wollen gegen den Neubau eines großen Sportfachmarktes bei Plochingen vor Gericht ziehen. Auf den Rathäusern befürchtet man Schaden für den eigenen innerstädtischen Handel. Plochingen hatte die Gewerbeansiedlung im Alleingang genehmigt.
21.04.1999 Der Ostfilderner Gemeinderat lehnt die Ansiedelung eines Aldi-Supermarkts auf dem Gelände des alten Sportplatzes der Sport- und Jugendleiterschule im Zinsholz ab. Man will damit den innerörtlichen Handel stärken. Im Gebiet Zinsholz soll eine neue Straße und ein neues Parkhaus entstehen. Das Gelände der Sport- und Jugendleiterschule soll als abgeschlossener Campus neu gestaltet werden.
21.04.1999 Die Theatergruppe des Albvereins Kemnat hat den dörflichen Schwank "Die Gedächtnislücke" erfolgreich aufgeführt.
22.04.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Über 150 Bürger sind zur Bürgerversammlung in die Kemnater Festhalle gekommen, um sich über den Rahmenplan des Stadtteils Kemnat zu informieren. Im Vordergrund der Diskussion standen der Straßenverkehr und Neubaugebiete.
23.04.1999 Die Freiwillige Feuerwehr in Nellingen beginnt mit den Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum mit einem Festabend im Theatersaal an der Halle. Gleichzeitig wird eine Ausstellung zur Geschichte der örtlichen Feuerwehr eröffnet.
23.04.1999 Die EZ berichtet:
Das Ladensterben am Herzog-Philipp-Platz in der Parksiedlung geht weiter: Der Feinkostladen von Aiub Aalimi seht vor der Aufgabe. Auch ein Frisörsalon hat das Geschäft geschlossen. Die großen Verbrauchermärkte im Neckartal und im Scharnhauser Park ziehen zuviel Kundschaft ab.
23.04.1999 Die EZ berichtet:
Der Gemeinderat hat dem Konzept des Büros Knoll-Ökoplan für die Landesgartenschau Ostfildern 2002 zugestimmt. Damit wurde der Rahmenplan für die Landesgartenschau beschlossen. Die Schau im Scharnhauser Park wird auf Verfremdung der gewohnten bunten Elemente der Natur setzen. Mit ungewöhnliche Materialien, Farben und Lichterspielen sollen die Gärten als "Orte der Sinnesfreuden" empfunden werden.
23.04.1999 Die STZ berichtet:
Mit knapper Mehrheit hat Ostfilderns Gemeinderat ein "Nein" zur geplanten Fildermesse abgelehnt. Damit hat sich der Rat dem Vorschlag der Stadtverwaltung angeschlossen, die ökologische Ausgleichsmaßnahmen, Verkehrsausbau, flächensparende Konzepte und eine Finanzierung durch das Land statt eines bediungungslosen "Ja" oder "Nein" gefordert hatte.
24.04.1999 Zum zweiten Mal findet eine Neubürgerrundfahrt statt. Die rund 180 Gäste werden mit dem Bus durch die Stadtteile geführt und anschließend mit Kaffe und Kuchen bewirtet. Oberbürgermeister Rösch begrüßt die Neubürger.
25.04.1999 In Kemnat wird vor großer Menschenkulisse der Maibaum aufgestellt.
28.04.1999 Die EZ berichtet:
Nachdem das geplante Stadthaus im Scharnhauser Park um fast 1.000 Quadratmeter verkleinert und auf einen Kostenrahmen von 20,8 Millionen Mark reduziert wurde, hat der Gemeinderat seine Zustimmung zu den Plänen gegeben.
29.04.1999 Die EZ berichtet:
Die Volkshochschule Ostfildern (VHS) wird die VHS Neuhausen auch weitere fünf Jahre betreuen. Die Gemeinderäte der beiden Kommunen haben sich auf einen enstprechenden Vertrag geeinigt.
29.04.1999 In der Stadthalle Nellingen findet ein Informationsabend zum Stadtbahnbau in Nellingen statt.
29.04.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Bürgerverein Parksiedlung hat den Erlös eines Konzertes in Höhe von 5.000 Mark an den Verein für Körperbehinderte übergeben, der im Scharnhauser Park ein Haus für Behinderte bauen wird.
29.04.1999 Die Stadtrundschau Ostfildern erscheint zum letzten Mal in der Verlagsgruppe Fink aus Ostfildern-Kemnat. Zukünftig wird das städtische Amtsblatt wieder im Nussbaum-Verlag Weil der Stadt erscheinen, wie dies bis Ende 1998 der Fall war. Die wöchentliche Publikation "s´Blättle" des Nussbaum-Verlags, die von Januar bis April 1999 erschienen war, wird eingestellt.
29.04.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Gebühren der städtischen Musikschule erhöhen sich um durchschnittlich drei Prozent. Die Gebührenerhöhung soll einen Teil der Tarifsteigerungen bei den Dozentengehältern auffangen.
30.04.1999 In Scharnhausen wird auf dem Rathausplatz der Maibaum aufgestellt. Die Freiwillige Feuerwehr lädt zur Hocketse ein. Es werden 400 Festgäste gezählt.

 

Mai 1999

01.05.1999 Am Wochenende 1./2. Mai findet bei guten Wetter der Nellinger Maitreff statt. In der für den Autoverkehr gesperrten Hindenburgstraße drängen sich rund 20.000 Besucher. Die Marktschreier vom Hamburger Fischmarkt, ein Flohmarkt, Vereinsbewirtung und die verkaufsoffenen Ladengeschäfte sorgen für gute Stimmung.
03.05.1999 Im Abschnitt Nellingen beginnen die Bauarbeiten für die Stadtbahn.
04.05.1999 Der Gemeinderat hat beschlossen, zwei alte Heizkessel im Nellinger Schulzentrum durch eine Holzhackschnitzelheizanlage zu ersetzen. Sie soll allerdings privatwirtschaftlich betrieben werden.
06.05.1999 Die Straße Nellingen-Ruit (Rinnenbachstraße) ist wegen den beginnenden Bauarbeiten für die Stadtbahn bis Nellingen gesperrt. Der Verkehr wird durch den Scharnhauser Park geleitet.
06.05.1999 Die Stadtverwaltung hat eine Bilanz zum 10-jährigen Bestehen der betreuten Seniorenwohnungen vorgelegt. Die mittlerweile 98 Wohnungen sind derzeit zu 100 Prozent ausgelastet. Das Angebot wird von allen Fraktionen im Gemeinderat gelobt.
06.05.1999 Kultus-Staatssekretär Rudolf Köberle hat der Sängervereinigung Liederkranz Kemnat die Conradin-Kreutzer-Tafel für über 150-jährige verdienstvolle Chortätigkeit verliehen.
06.05.1999 Die Fußballabteilung des TV Kemnat hat eine Spendenaktion für Kriegsflüchtlinge aus dem Kosovo ins Leben gerufen.
08.05.1999 Die EZ berichtet:
In Scharnhausen hat eine emotional geführte Diskussion mit dem Thema "!? Lebenswertes Scharnhausen ?!" stattgefunden, zu der die Bürgerinitiave Scharnhausen eingeladen hatte. Stein des Anstosses war die Verkehrsbelastung des Stadtteils.
09.05.1999 In Nellingen findet ein großer Festumzug als Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr in Nellingen statt.
09.05.1999 In der städtischen Galerie im Rathaus Ruit wird eine Ausstellung mit Werken der Malerin Gi Neuert eröffnet.
11.05.1999 Walter Roth, Stadtrat a.D. und langjähriger Vorsitzender des Vereins Altenhilfe, stirbt.
12.05.1999 Die Kinder des katholischen Kindergartens in der Parksiedlung haben die Pferde-Skulptur am Herzog-Philipp-Platz verhüllt.
12.05.1999 Im Alten Schulhaus in Scharnhausen werden Modelle und Zeichnungen von Schulkindern gezeigt. Sie haben sich Gedanken gemacht, wie der neue Rathausplatz gestaltet werden kann.
16.05.1999 Das 25-jährige Bestehen des Ruiter Hallenbades wird mit einem Tag der offenen Tür gefeiert.
20.05.1999 Die EZ berichtet:
Am Ortsrand von Ruit legen Kinder mit Hilfe von Stadträten eine Spielfläche an.
20.05.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
In der Stadtverwaltung Ostfildern ist eine neue Dienstvereinbarung über Suchtprävention und Suchtkrankenhilfe in Kraft getreten. Dabei geht es nicht nur um Alkohol am Arbeitsplatz, sondern auch um die Vorbeugung vor anderen Suchtkrankheiten.
21.05.1999 Das Kemnater Gasthaus "Krone" feiert Richtfest. Das Gebäude wurde im Juli 1998 durch ein Feuer stark beschädigt.
27.05.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Handball-Jugendabteilungen des TSV Scharnhausen und des TB Ruit machen gemeinsame Sache. Seit dem 1. Mai 1999 spielen sie unter dem Namen Jugendspielgemeinschaft (JSG) Ostfildern.
27.05.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Gemeinderat hat ein neues Buslinienkonzept verabschiedet. Unter anderem wird ab September 2000 die Linie 131 von Esslingen über Kemnat bis Scharnhausen verlängert. Die neue Linie 122 wird von Esslingen über den Scharnhauser Park nach Scharnhausen fahren. Es wird vorgeschlagen, sie bis zum Flughafen weiterzuführen.
27.05.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Job-Vermittlungsbemühungen bei Sozialhilfeempfängern war 1998 erfolgreich: Durch Bemühungen des Allgemeinden Sozialen Dienstes der Stadt konnten 38 Personen Arbeitsplätze finden. Neun Sozialhilfeempfänger wurden in Sozialunternehmen beschäftigt, 96 leisteten stundenweise gemeinnützige Arbeit.
27.05.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Gemeinderat hat sich einstimmig für eine Neukonzeption der Altpapierentsorgung ausgesprochen. Als Ersatz für die wegfallenden Altpapiercontainer gibt es zukünftig die "Blaue Tonne". Zusätzlich werden jährlich 12 Altpapiersammlungen in Vereinsregie durchgeführt.
29.05.1999 Im städtischen Bauhof im Scharnhauser Park steigt eine große Techno-Party mit dem Namen "Elements of Future II - The Hangar". Bis morgens um 5 Uhr werden mit 50.000 Watt verschiedene Tanzflächen und weite Teile der Filder beschallt.

 

Juni 1999

02.06.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der städtische Energiebericht für das Jahr 1998 weist Einsparungen bei Strom und Heizenergie in Höhe von 0,8 Prozent aus. Gegenüber 1997 konnten 60.000 Mark eingespart werden.
05.06.1999 In Ruit findet das alljährliche Straßenfest statt. Einer der Höhepunkte ist dieses Mal die Besichtigung der neuen Stadtbahnhaltestelle.
13.06.1999 Bei den Europawahlen wird in Ostfildern eine Wahlbeteiligung von 46,5 Prozent festgestellt. Auf die CDU entfielen 49,3%, die SPD kam auf 27,0%, Bündnis90/Die Grünen auf 9,62%, die FDP auf 6,1% und die Republikaner auf 3,77%.
17.06.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Stahlbögen der Stadtbahnbrücke Breslauer Straße im Scharnhauser Park werden derzeit montiert.
17.06.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Das Regierungspräsidium Stuttgart prüft derzeit vor Ort den Zustand des Körschtalviadukts bei Nellingen. Der Grund ist das baldige Ende der Gewährleistungsfrist. Es werden keine größeren Betonschäden festgestellt.
19.06.1999 Auf dem Scharnhauser Rathausplatz findet das vierte "Scharni-Fest" statt. Bei strahlendem Sonnenschein genießen viele Bürger in gemütlicher Atmosphäre Köstlichkeiten der örtlichen Gastronomie, Live-Musik und Kinderunterhaltung.
20.06.1999 In der städtischen Galerie im Rathaus Ruit wird eine Ausstellung mit Werken des Künstlers Johannes Rave eröffnet.
23.06.1999 Der Gemeinderat nimmt sich des örtlichen Einzelhandels an. In den nächsten eineinhalb Jahren will der Gemeinderat zusammen mit den Betroffenen ein zukunftsgerechtes Konzept erarbeiten.
24.06.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Sprachhilfe für Ausländerkinder feiert ihr 20-jähriges Bestehen mit einem internationalen Fest.
24.06.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
47 Bürgerinnen und Bürger aus der Partnerstadt Poltawa verbringen im Rahmen einer Bürgerreise einige Tage auf den Fildern.
24.06.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Aktion "Mehr Ausbildungsverträge", eine Kooperation zwischen Stadt Ostfildern und dem Arbeitsamt, hat vier zusätzliche Ausbildungsplätze in Ostfildern gebracht.
27.06.1999 Im Rahmen des Festwochenendes zum 15-jährigen Bestehen des Ruiter Samariterstifts wird die neue Heimleiterin Barbara Wolf offiziell in ihr Amt eingeführt.

 

Juli 1999

03.07.1999 Die Sängervereinigung Liederkranz Kemnat veranstaltet ein ausverkauftes Konzert in der Kemnater Festhalle.
03.07.1999 Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Ostfildern feiert am Wochenende 3./4. Juli gleich mehrere Jubiläen: 75 Jahre DRK Nellingen, 40 Jahre DRK Scharnhausen, Ruit und Kemnat sowie 20 Jahre DRK in Ostfildern.
08.07.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Schülerinnen und Schüler der Nellinger Grund- und Realschule begeisterten die Zuschauer mit der Aufführung des Musicals "Good-bye Jennifer". Die Veranstaltung wurde durch Spenden des Rotary-Clubs Esslingen-Filder und der Kreissparkasse Esslingen unterstützt.
08.07.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Im Scharnhauser Park ist der Erste Spatenstich für eine Körperbehindertenwohnstätte erfolgt. Von einen Verein getragen, soll das 6-Millionen-Mark-Projekt im Jahr 2001 Platz für 32 behinderte junge Erwachsene bieten.
08.07.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Gemeinderat hat den Rahmenplan Kemnat verabschiedet. Er dient als Richtschnur für die städtebauliche Entwicklung des Stadtteils.
08.07.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Für das kommende Kindergartenjahr besteht ein Engpass im Stadtteil Nellingen. Nun werden Räumlichkeiten gesucht, in der vorübergehend eine Gruppe von 25-30 Kinder betreut werden können.
08.07.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Gemeinderat hat den städtischen Schulbericht beraten. Dabei war man sich einig, dass die Schulen künftig verstärkt als "Lern- und Lebensort" mit Betreuungsmöglichkeiten auch außerhalb des Unterrichts begriffen werden müssen.
08.07.1999 Beim Ostfilderner Grundschul-Sportfest sind 300 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 4 mit großer Begeisterung am Start.
09.07.1999 Im Architektenwettbewerb um das "Haus für Kinder" im Scharnhauser Park erringt das Büro Janson/Wolfrum den ersten Preis. Der Entwurf, der wie eine Welle oder eine zurückgeschlagene Decke aussieht, verbindet ästhetische und funktionale Vorzüge.
09.07.1999 Die EZ berichtet:
Beim Nellinger Anlagensee fand nach einjähriger Pause wieder ein "Party am See" statt. Sie wurde von rund 800 Jugendlichen und Junggebliebenen besucht.
10.07.1999 Im Scharnhauser Park findet das alljährliche Sommerfest statt. Die "Schapanesen", eine Gruppe engagierter Bürger, sind maßgeblich an der Organisation und Durchführung beteiligt.
10.07.1999 Der katholische Kindergarten Uhlandstraße feiert sein 30-jähriges Bestehen.
15.07.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Im Scharnhauser Park sind zwei Bauwagen als neue Domizile für den offenen Kindertreff Kimerix und für die Schulkinderbetreuung hinzugekommen.
16.07.1999 Die EZ berichtet:
Die Firma Meinert Signaltechnik im Industriegebiet Zinsholz feiert ihr 50-jähriges Bestehen.
16.07.1999 Der TSV Scharnhausen feiert vom 16.-18. Juli sein 50-jähriges Jubiläum.
20.07.1999 Die STZ berichtet:
Das "Spektrum", die Vereinszeitschrift des Turnverein Nellingen (TVN) ist im Wettbewerb der Stuttgarter Zeitung und des WLSB zur schönsten Vereinszeitung im Land gekürt worden. Es winken 1.500 Mark Preisgeld.
22.07.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Das städtische Internet-Angebot unter der Adresse www.Ostfildern.de ist ins Netz gestellt worden.
22.07.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Nach zweijähriger Bauzeit ist am Paracelsus-Krankenhaus Ruit der Erweiterungsbau der Klinik für Radiotherapie und Onkologie in Betrieb genommen worden. Mit der rund 15 Millionen Mark teuren Investition gehört das Ruiter Krankenhaus zu den modernsten Einrichtungen in Baden-Württemberg.
22.07.1999 Die STN berichten: Der Ostfilderner Patientenpass hat sich bewährt. Der Modellversuch des Landes ist erfolgreich verlaufen.
22.07.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Verein zur Förderung der Evangelischen Jugendarbeit in Ostfildern/Neuhausen bietet mobilen Jugendtreff im Scharnhauser Park. Der Bus, der von der Stiftung Netzwerk unterstützt wird, steht jeden Dienstag Abend beim Kaufhaus.
22.07.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Ostfilderns Wappen als bunter Blumenteppich ist am südlichen Ortseingang Nellingens zu bewundern. Schöpfer des floralen Kunstwerks ist der Obst- und Gartenbauverein Nellingen.
22.07.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Treffpunkt Ruit feiert sein großes Sommerfest unter dem Motto "ein farbiger Sommertag" im Gradmann-Haus.
22.07.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Tennisclub Kemnat (TCK) hat sein 25-jähriges Bestehen gefeiert.
24.07.1999 Der in Ostfildern wohnhafte ehemalige Bevollmächtigte der IG Metall, Lothar Zimmermann, feiert im Beisein von Vertretern der Gewerkschaften und des Rundfunks seinen 70. Geburtstag.
29.07.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Im Foyer der Volkshochschule in Nellingen wird ein neuer Anmeldeschalter für ca. 33.000 Mark errichtet.
29.07.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Abteilung Scharnhausen der Freiwilligen Feuerwehr Ostfildern wird einen neuen Mannschaftstransportwagen zum Preis von 42.500 Mark erhalten.
29.07.1999 Die EZ berichtet:
Schüler der Realschule Nellingen stellen ihr Projekt "Eine-Welt-Laden" im Rahmen des Realschulprogramms "Wirtschaften, Verwalten und Recht" in Stuttgart vor.
29.07.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Stadtbücherei Ostfildern richtet für 30.000 Mark eine Mediensicherungsanlage ein, um die Diebstahlquote zu senken.
30.07.1999 Die EZ berichtet:
Die Stadt Ostfildern investiert unter dem Motto "Stadt und Wirtschaft Hand in Hand" fast 250.000 Mark für neue Strategien der Wirtschaftsförderung. OB Rösch strebt ein Gewerbewachstum in Ostfildern an, um die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Stadt zu verbessern. Ostfildern will sich unter anderem als "Druck- und Verlagsstadt" profilieren und ein Innovations- und Kompetenzzentrum einrichten.
30.07.1999 Ein Unbekannter überfällt die Kemnater Filiale der Kreissparkasse in der Hauptstraße. Er drohte mit einer Pistole und erbeutete mehrere tausend Mark. Der Täter konnte auf dem Fahrrad unerkannt entkommen.
31.07.1999 Die STN berichten: Der Verband Region Stuttgart wird einen Teil des laufenden Betriebskostendefizits der Stadtbahn Stuttgart-Ostfildern für die ersten zehn Jahre tragen. Es handelt sich um eine Summe von ca. 650.000 Mark pro Jahr. Mit der zunehmenden Besiedlung soll die Bahn langfristig betriebswirtschaftliche schwarze Zahlen schreiben.

 

August 1999

03.08.1999 Die EZ berichtet:
Der Ostfilderner Gemeinderat hat die "Ziele der Kulturpolitik 2005" festgeschrieben. Unter anderem soll das lokale Kulturangebot ein regional eigenständiges Profil entwickeln und pflegen. Nach mehreren Sitzungen war sich das Gremium einig, dass die städtische Kulturarbeit auch zukünftig einen hohen Stellenwert besitzen soll.
04.08.1999 Die EZ berichtet:
Die evangelische Kirchenpflege Scharnhausen erhält einen städtischen Zuschuss in Höhe von 21.000 Mark für die Dachsanierung im Kindergarten Eichenweg.
05.08.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Das Amtsblatt der Stadt Ostfildern wird von nun an nach den neuen Rechtschreibregeln verfasst.
05.08.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Ein Antrag der SPD-Fraktion, den im Gemeinderat vertretenen Parteien und Gruppierungen die Möglichkeiten zu geben, in der Stadtrundschau zu kommunalpolitischen Themen Stellung zu nehmen, wurde mit den Stimmen der FUW- und CDU-Fraktion abgelehnt. Ein ähnlicher Antrag war bereits 1995 gescheitert.
05.08.1999 Die EZ berichtet:
Der Ostfilderner Neurologe Dr. Gerhard Dieter Roth hat für 13 schwer kranke Patienten eine Urlaubsreise nach Menorca organisiert.
06.08.1999 Die EZ berichtet:
Die Technische Akademie Esslingen in Ostfildern-Nellingen bietet ein Weiterbildungskonzept für Firmen mit Kurzarbeit an.
07.08.1999 Die EZ berichtet:
Der Gemeinderat Ostfilderns hat das Architekturbüro Janson/Wolfrum beauftragt, einen Vorentwurf für das Haus für Kinder im Scharnhauser Park zu erarbeiten. Der Baubeginn soll im Frühjahr 2000 sein.
10.08.1999 Die EZ berichtet:
Unter dem offenen Dach an der Halle in Nellingen fand die Theateraufführung "La Ligue des Femmes" der Müncher Laienschauspieltruppe "Schnürboden" statt.
10.08.1999 Die STZ berichtet:
Im Scharnhauser Park haben Stadtverwaltung und Investoren ein Konzept der kooperativen Planung entwickelt. Durch die frühzeitige Abstimmung der Interessen und Planungen werden in kürzerer Zeit bessere Lösungen erzielt.
11.08.1999 Die STZ berichtet:
Der Ostfilderner Gemeinderat hat den Planungsstart für das neue, sieben Hektar große Scharnhauser Gewerbegebiet Wittumäcker beschlossen. Es wird mehr als doppelt so groß wie ursprünglich geplant.
12.08.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Das Ostfilderner Grundschulsportfest wurde von der Stiftung "Sport in der Schule" mit 2.400 Mark bezuschusst.
12.08.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Finanz-Zwischenbericht von Stadtkämmerer Willi Schmid hat eine positive Einnahmenentwicklung bestätigt: Im Haushaltsjahr 1998 wurden 9,4 Millionen Mark mehr eingenommen als veranschlagt. 1999 kann die Kreditaufnahme von 8,4 auf 6,4 Millionen Mark verringert werden.
12.08.1999 Die EZ berichtet:
Zwischen Klosterhofschule und Riegelhofturnhalle soll kein Bustransfer für Grundschüler eingerichtet werden. Dies ist der Wille der Stadtverwaltung. Lehrer und Eltern der Klosterhofschule hatten den jährlich 15.000 Mark teuren Bustransfer gefordert, da der Weg zur Riegelhofturnhalle zu weit und zu gefährlich sei. Zudem stünde als Begleitung nur eine Lehrerin zur Verfügung. Die Stadtverwaltung will dagegen die nähergelegene Turnhalle in der Otto-Schuster-Straße herrichten lassen.
13.08.1999 Die EZ berichtet:
Die Kirchengemeinden Ostfilderns erhalten höhere Zuschüsse für ihre Kindergärten. Die kommunalen Zuschüsse steigen von 60.000 Mark im Jahr 2000 auf 196.000 Mark im Jahr 2002.
14.08.1999 Die STN berichten: Die Scharnhauser Firma Makro-Medien-Dienst GmbH hat seinen Antrag auf Errichtung eines Hubschrauberlandeplatzes im Gewerbergebiet Scharnhausen zurückgezogen. Daraufhin hat das Regierungspräsidium das Genehmigungsverfahren eingestellt.
17.08.1999 Die EZ berichtet:
Der in Ostfildern wohnhafte Arzt Karl Eugen Theurer feiert seinen 80. Geburtstag. Er hat vor 46 Jahren die biomolekulare vitOrgan-Therapie und die modifizierten Eigenbluttherapien entwickelt.
17.08.1999 In Nellingen finet der Erste Spatenstich für das neue Stadtbahn-Parkhaus statt. Das Gebäude soll Platz für 198 Fahrzeuge bieten, 3,3 Millionen Mark kosten und im Februar 2000 fertig sein.
19.08.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Nördlich der L 1202 errichtet die Gemeinde Denkendorf ein neues Gewerbegebiet, das direkt an die Ostfilderner Markung und an das Gewerbegebiet "Schwarze Breite" angrenzt.
19.08.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Stadt Ostfildern hat einen neuen, 24-seitigen Stadtprospekt herausgebracht. Das Motto lautet unter anderem: "Wohnen und Arbeiten in einer Parklandschaft".
24.08.1999 Die STZ berichtet:
Die Stadt Ostfildern und das Haus Württemberg wollen bei der Landesgartenschau 2002 das gemeinsame historische Erbe des Scharnhauser Parks aufarbeiten und darstellen.
26.08.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
20 Jugendliche aus der befreundeten polnischen Stadt Bierawa waren auf Einladung der Schlesier-Gruppe Kemnat in Ostfildern zu Gast.
26.08.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Das Akkordeon-Orchester Nellingen hat den Erlös eines Konzertes in Höhe von 3.135 Mark dem Verein für Körperbehinderte Esslingen gestiftet. Der Betrag kommt den neuen Wohnheim im Scharnhauser Park zugute.

 

September 1999

01.09.1999 Die STZ berichtet:
Die 14-köpfige Scharnhauser Laienspielgruppe "Die Körschtaler" steckt mitten in den Proben für die Aufführung ihres neuen Stücks "A turbulents Wochaend", das von Ende Oktober bis März 2000 nicht weniger als 35 Mal im "Lamm-Saal" aufgeführt werden soll.
07.09.1999 Die STZ berichtet:
Die Volkshochschule Ostfildern (VHS) setzt im Schwerpunktprogramm des neuen Semesters auf die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft. Lag dieKursteilnehmerzahl 1995 noch bei 6.300, so reduzierte sie sich 1998 auf 5.500. Laut VHS-Leiter Dr. Peter Stapelberg wird vor allem in den Familien gespart. Die Zahl der Mehrfachbuchungen sei deutlich zurückgegangen.
08.09.1999 Die EZ berichtet:
Das Ruiter Paracelsus-Krankenhaus bekommt einen Hubschrauberlandeplatz. Das Regierungspräsidium hat die luftrechtliche Genehmigung erteilt.
11.09.1999 Der vorletzte Teilabschnitt der Stadtbahnlinie U7 zwischen Ruhbank und Heumaden wird nach vierjähriger Bauzeit in Betrieb genommen.
11.09.1999 Die Tischtennis-Abteilung des TV Nellingen feiert am Wochenende 11./12. September ihr 50-jähriges Bestehen.
11.09.1999 Das diesjährige Stadtfest findet am Wochenende 11./12. September in Scharnhausen bei der Körschtalhalle statt. Bilderbuchwetter lockte tausende von Besuchern zu den Aktivitäten der Vereine.
12.09.1999 Der "Treffpunkt für Leute ab 50" in der Kemnater Friedrichstraße feiert sein 25-jähriges Jubiläum mit einem bunten Programm und großem Publikumszuspruch.
15.09.1999 Die EZ berichtet:
Die neue "Sporthalle 3" in Nellingen ist pünktlich zum Schulbeginn fertiggestellt worden. In nur sieben Monaten wurde das 5,5-Millionen-Mark-Projekt errichtet.
15.09.1999 In Ostfildern startet ein "Walking"-Projekt unter Anleitung von Friedemann Haule. Die sanfte Sportart kann vor allem bei Arthrose und Stoffwechselkrankheiten helfen. Die "Walking-Treffs" finden zukünftig zwei mal pro Woche statt.
17.09.1999 Die Beschicker des Scharnhauer Wochenmarkts veranstalten für ihre Kunden ein kleines Marktfest auf dem Rathausplatz.
17.09.1999 Die EZ berichtet:
Die Firmengruppe BOS Baumeister & Ostler GmbH & Co. aus Aichwald wird ein neues Verwaltungs- und Entwicklungszentrum im Gewerbegebiet des Scharnhauser Parks errichten. Bei dem Autozulieferer werden in Ostfildern mittelfristig 300 Menschen Arbeit finden.
19.09.1999 Anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Nellingen findet im Klosterhof das erste Ostfilderner Feuerwehr-Oldtimertreffen mit historischer Übung statt. 36 Feuerwehr-Oldtimer starten zu einer Rallye über die Filder.
21.09.1999 Die EZ berichtet:
Im Scharnhauser Park wurde die Spiel- und Erholungsfläche "Europa-Platz" von rund 20 Schülern der Lindenschule (Förderschule) durch das Verlegen von Pflaster und Mosaik gestaltet. Insgesamt ein Jahr lang waren Schüler der Klassen 7 bis 9 mit dem Projekt beschäftigt.
22.09.1999 Aus Anlass der 1100-Jahr-Feier der Partnerstadt Poltawa reist eine Delegation unter Leitung des Ostfilderner OB Herbert Rösch vom 22.-26. September in die Ukraine.
24.09.1999 Zum 25. Vereinsjubiläum des Reitclubs Stockhausen (RCS) findet in Stockhausen vom 24.-26. September ein Dressur-Reitturnier statt.
25.09.1999 Die Stadt Ostfildern präsentiert sich beim "Ostfildern-Tag" auf der Landesgartenschau in Weil am Rhein mit verschiedenen Vereinsdarbietungen. Ca. 500 Mitglieder verschiedener Vereine und 700 Mitreisende sind mit von der Partie. Trotz schlechten Wetters findet der Ostfildern-Tag viel Anklang.
25.09.1999 Die EZ berichtet:
Der Sand-Kies-Schottervertrieb Münzenmaier in Nellingen sieht sich in seiner Existenz bedroht: Sechs Nachbarn aus der Lerchenbergstraße haben mit Erfolg gegen die Genehmigung einer Brecheranlage für Bauschutt geklagt.
25.09.1999 Im Bürgerhaus Ruit findet eine Autogramm-Börse statt.
26.09.1999 Das Paracelsus-Krankenhaus in Ruit feiert sein 30-jähriges Bestehen, während dessen 300.000 Patienten versorgt wurden. Das Kreiskrankenhaus feiert mit einem Tag der offenen Tür. Im Mittelpunkt des Besucherinteresses steht vor allem die neue Strahlentherapie.
30.09.1999 Die EZ berichtet:
Mehr als 50 junge Musikerinnen und Musiker des Schülersinfonieorchesters (SSO) der Musikschulen und Gymnasien Ostfildern, Neuhausen und Denkendorf haben im vollbesetzten Nellinger Theatersaal an der Halle ein vielbeachtetes Konzert gegeben.
30.09.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Buslinie 130 fährt versuchsweise auch das Kemnater Gewerbegebiet an. In Frühjahr 2000 wird je nach Fahrgastzahlen entschieden, ob die Streckenführung beibehalten wird.
30.09.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der 90-jährige Hugo Werner aus Ruit hat die Bürgermedaille der Stadt Ostfildern erhalten. Er hat sich in den 70er Jahren um die Entwickung der Volkshochschule verdient gemacht.

 

Oktober 1999

04.10.1999 Die EZ berichtet:
Marie Haug aus Nellingen, die älteste Mitbürgerin Ostfilderns, hat ihren 100. Geburtstag gefeiert.
05.10.1999 Die EZ berichtet:
Die Post wird in absehbarer Zeit keine Filiale in der Parksiedlung bzw. im Scharnhauser Park etablieren.
05.10.1999 Die EZ berichtet:
Die vier Blechbläser "Quattrobones" haben sich bei ihrem Konzert in der evangelischen Kirche der Parksiedlung in die Herzen der Zuhörer gespielt. Der Bürgerverein Parksiedlung als Veranstalter konnte stolz sein auf ein volles Haus.
07.10.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Für 64.000 Mark wird die Geschwindigkeitsmessanlage in der Stuttgarter Straße in Ruit modernisiert. Die Einmündung Senefelder Straße ist seit der Installation der Anlage kein Unfallschwerpunkt mehr.
07.10.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung (GMA) führt beim Einzelhandel der Stadtteile eine Befragung durch, um dessen Situation in den sich verändernden Rahmenbedingungen zu verbessern. Parallel dazu sollen Arbeitskreise kreative Vorschläge entwickeln.
07.10.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die älteste Einwohnerin der Stadt Ostfildern, Marie Haug, hat ihren 100. Geburtstag gefeiert.
08.10.1999 Die EZ berichtet:
Der Gemeinderat hat grünes Licht für den Bau des Stadthauses im Scharnhauser Park gegeben.
11.10.1999 Die EZ berichtet:
Der Rock´n Roll-Club "Herbheads" hat anlässlich seines 15-jährigen Bestehens eine 50er-Jahre-Party in Nellingen gefeiert. Der Verein hat inzwischen 150 Mitglieder.
12.10.1999 Die STZ berichtet:
Die Stadt Ostfildern kauft ein gebrauchtes Holzhaus für 315.000 Mark und richtet dort in der Nellinger Mutzenreisstraße einen weiteren Kindergarten ein. Die Maßnahme wird notwendig, da für die nächsten 6-7 Jahre zwei zusätzliche Kindergartengruppen benötigt werden. Die Bemühungen zur Anmietung einer geeigneten Wohnung waren erfolglos geblieben.
14.10.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Gemeinderat hat die Einrichtung eines Ausländerbeirats abgelehnt. Es bleibt bei dem Angebot, die fast 4.000 ausländischen Mitbürger im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats anzuhören.
14.10.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Akkordeon-Club Scharnhausen hat sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Zur Jubiläumsveranstaltung "Reise um die Welt" herrschte in der Körschtalhalle großer Andrang.
15.10.1999 Die STZ berichtet:
Mairs Geographischer Verlag in Ostfildern hat Schwierigkeiten wegen der Übernahme des bisherigen Konkurrenten Falk. Die Wettbewerbshüter prüfen kartellrechtliche Probleme.
16.10.1999 In Kemnat findet vom 16.-18 Oktober die traditionelle Kirbe statt. Neu ist in diesem Jahr ein Bauernmarkt mit landwirtschaftlichen Produkten.
20.10.1999 Die STZ berichtet:
Der Gemeinerat hat den städtebaulichen Rahmenplan für Kemnat beschlossen. Er wird geprägt durch Bestandssicherung und vorsichtige Weiterentwicklung. Im Gewann "Hintere Gärten" sollen mittelfristig auf 3,5 Hektar rund 150 neue Wohneinheiten entstehen.
22.10.1999 Die EZ berichtet:
Der in Kemnat wohnhafte frühere evangelische Landesbischof D. Theo Sorg hat die Bürgermedaille der Stadt Ostfildern verliehen bekommen.
23.10.1999 Die STN berichten: Die Stadt Ostfildern hat einen Preis beim landesweiten Wettbewerb "Städte und Gemeinden - bereit für das 21. Jahrhundert" errungen. Die Jury erkannte eine beispielhafte Neustrukturierung der Stadtverwaltung.
23.10.1999 Die EZ berichtet:
Der Naturschutzbund Ostfildern (Nabu) hat in den Naubauten des Scharnhauser Parks 40 Brutröhren für Mauersegler installiert. Die Tiere sollen mit Nestrufen vom Tonband angelockt werden.
24.10.1999 Bei der Gemeinderatswahl geht die CDU als klarer Sieger hervor. Sie steigert ihren Stimmenanteil um 6,5% auf 33,3%. Sie ist damit im zukünftigen Gemeinderat mit neun Sitzen die stärkste Fraktion. "Bündnis 90/Die Grünen" verschlechtern sich um 2,2% auf 12,6%. Die FUW rutscht um 1,5% auf 29,8% ab. Die SPD verlor 0,5% und erreichte 24,2 Prozent.
Ostfildern wird im neuen Kreistag wieder mit sechs Abgeordneten vertreten sein. Direkt gewählt wurden Hans Blessing (CDU), Margot Bender (CDU), Werner Schmidt (SPD), Birgit Horländer (SPD) und Ulrich Hempel (FUW). Regina Schanz von Bündnis 90/Die Grünen zieht durch ein Überhangsmandat in den Kreistag ein.
Im Regionalparlament wird in der nächsten Wahlperiode kein Vertreter aus Ostfildern vertreten sein.
24.10.1999 In Nellingen findet die Kirbe statt. Tausende Besucher freuen sich an den Angboten des Krämermarktes, des Flohmarktes und des Einzelhandles. Neu ist in diesem Jahr ein historischer Handwerkermarkt und eine Bauernmarkt.
25.10.1999 Die STZ berichtet:
Im Ruiter Paracelsus-Krankenhaus können Tumorpatienten mit Hilfe eines neuen Bestrahlungsverfahrens mit dem eigenen Wundblut versorgt werden.
29.10.1999 In der Stadthalle Nellingen findet die erste Veranstaltung in der Reihe "Vision Stadt" statt. Auf dem Symposium unter der Regie von Bürgermeister Fahrlaender diskutieren 80 Fachleute aus dem In- und Ausland über zukunftsweisende Konzepte für Städtebau, Architektur und Ökologie. Der Kongress soll auch Impulse für den Scharnhauser Park liefern.
29.10.1999 Unter dem Thema "Fin de Sičcle" findet an der Halle in Nellingen ein aufwendig gestaltetes "musikalisch-literarisches Portrait einer sinnenberauschten Zeit" statt. Veranstalter sind die städtische Musikschule, die Thatergruppe "Kulissenschieber" sowie der Bereich Kultur der Stadt.
31.10.1999 In der Städtischen Galerie im Rathaus Ruit wird eine Ausstellung mit Werken des Malers Horst Peter Schlotter eröffnet.

 

November 1999

04.11.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Städtische Musikschule Ostfildern und die Rohräckerschule für geistige Behinderte in Esslingen sind vom Landeswohlfahrtsverband für ihre Zusammenarbeit ausgezeichnet worden. Seit neun Jahren kommen die Behinderten zu einem Orientierungskurs in die Musikschule. Einige nehmen nun regulären Instrumentalunterricht. Die Kooperation hat noch immer Pilotcharakter in der Region.
04.11.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Unter der Internet-Adresse www.Ostfildern.de startet ein virtueller Marktplatz für örtliche Betriebe.
04.11.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
84 Preisträgerinnen und Preisträger sind beim Blumenschmuckwettbewerb in Scharnhausen geehrt worden.
04.11.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Nach zweiwöchigem Praktikum sind zehn Bürger aus der Partnerstadt Poltawa in ihre Heimat zurückgekehrt. Sie hatten vier Wochen lang den Mitarbeitern hiesiger Betriebe über die Schulter schauen können.
04.11.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Patientenpass, der als Modellvorhaben entstanden ist, wird ab sofort ein fester Bestandteil der Patientenversorgung in Ostfildern. Oberbürgermeister Herbert Rösch betont die bundesweite Einmaligkeit dieses Projekts, das von allen medizinischen Diensten und Einrichtungen befürwortet und getragen wird.
05.11.1999 In der Stadthalle Nellingen findet eine Weiterbildungsmesse statt. Veranstalterin ist die "Arbeitsgemeinschaft für berufliche Fortbildung Esslingen, Nürtingen und Kirchheim".
06.11.1999 Am Fußgängersteg in der Geschwister-Scholl-Straße werden drei Birnbäume geplanzt. Die Bepflanzung im Rahmen der Vorbereitungen zur Landesgartenschau 2002 ist eine Spende des Esslinger Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine.
09.11.1999 Die baden-württembergische Landwirtschaftsministerin Gerdi Staiblin besucht den Scharnhauser Park, um mit geladenen Gästen und der Bevölkerung den Baubeginn der Landschaftstreppe zu feiern. Unter dem Motto "Eine zündende Idee" werden die Ausmaße des zukünftigen Parks mit einen abendlichen Feuerwerk sichtbar gemacht. Die Landschaftstreppe wird 40 Meter breit und einen Kilometer lang sein. Als seitliche Begrenzungen werden Baumreihen aus Säulen-Eichen gepflanzt. Die Landschaftstreppe ist Teil der Landesgartenschau 2002.
10.11.1999 Der Aufsatzband "Aus der Geschichte Ostfilderns" erscheint als dritter Band in der Schriftenreihe des Stadtarchivs Ostfildern. Die Auflage ist bis Weihnachten beinahe ausverkauft.
17.11.1999 Der 1994 gewählte Gemeinderat tritt zu seiner letzten Sitzung an. In den 180 Sitzungen der vergangenen fünf Jahre sind wichtige Entscheidungen zur Weiterentwicklung Ostfilderns getroffen worden. Mit dem Dank des Oberbürgermeisters scheiden Margot Bender und Werner Hummel von der CDU-Fraktion, Heinz Breuning, Manfred Illi und Dr. Dieter Ingerfurth von der FUW, Dorothee Wetzel (SPD) sowie die Grünen-Mitglieder Margarete Schick-Häberle und Eberhard Wahl aus dem Gemeinderat aus. Langjährige Stadträte wurden ausgezeichnet.
17.11.1999 Die Justinus-Kerner-Schule in Ostfildern-Ruit hat eine neue Rektorin: Margarete Moritz wurde im Rahmen einer Feierstunde in ihr Amt als Leiterin der Grundschule eingeführt. Sie ist die Nachfolgerin von Werner Renz, der nun die neue Hauptschule im Scharnhauser Park leitet.
18.11.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Beim alljährlichen Benefizessen des Altenhilfevereins Ostfildern haben sich 110 Gäste im Saal des Samariterstifts eingefunden, um ein opulentes Menü und musikalische "Zwischengänge" zu genießen. Der Reinerlös in Höhe von 25.000 Mark kommt der Altenhilfe in Ostfildern zugute.
18.11.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die Lindenschule (Förderschule) in der Parksiedlung konnte einen Förderpreis der Region Stuttgart in der Sparte "Bürgerschaftliches Engagement" entgegennehmen. Der Preis in Höhe von DM 5.000 Mark ist die Belohnung für das Projekt "Wir helfen alten Menschen", bei dem Schülerinnen und Schüler betagten Mitbürgern regelmäßig das Mittagessen nach Hause bringen.
24.11.1999 Der am 24. Oktober 1999 gewählte Gemeinderat tritt sein Amt an. Mit von der Partie sind acht Neulinge, die jedoch teilweise schon Gemeinderatserfahrung haben. Der Anteil der Frauen im neuen Gemeinderat beträgt 30,8 Prozent. Das Durchschnittsalter aller Stadträte beträgt 51,8 Jahre. Zu ehrenamtlichen Stellvertretern des Oberbürgermeisters werden (in der Reihenfolge 1.-4. Stellvertreter) Kurt Maier, Theo Hartmann. Dr. Hans Melchior Hofmeier und Angelika Kurz gewählt.
25.11.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Das Otto-Hahn-Gymnasiums (OHG) in Ostfildern-Nellingen hat von Oberbürgermeister Herbert Rösch ein "Energiesparbuch" mit einem Guthaben in Höhe von 9.500 Mark erhalten. Diese Summe entspricht dem Betrag, die eine Projektgruppe in einem Jahr durch gezielte Energiesparmaßnahmen eingespart hat. Hierzu gehört auch eine Fotovoltaikanlage, die auf dem Schuldach installiert wurde.
25.11.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
In Ostfildern gibt es keine Altpapier-Container mehr. Damit wird das Entsorgungskonzept umgesetzt, das der Gemeinderat im Mai 1999 beschlossen hat. Anlass für den Abzug der Container waren die ständigen wilden Müllablagerungen gewesen.
27.11.1999 In Ruit findet in der für dne Autoverkehr gesperrten Kirchheimer und Hedelfinger Straße der alljährliche Weihnachtsmarkt statt.
27.11.1999 In der Stadthalle Nellingen findet der Abschlussabend des diesjährigen Blumenschmuckwettbewerbs des Stadtteils Nellingen statt. Eingeladen hat der Obst- und Gartenbauverein Nellingen in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung.
29.11.1999 Pierre Cormorčche, der Bürgermeister der Partnerstadt Montluel, erliegt einer schweren Krankheit. Cormorčche hatte 1978 die Partnerschaftsurkunde unterzeichnet und zeigte sich stets als ein begeisterter Anhänger der deutsch-französischen Freundschaft. 1993 war er in Ostfildern mit der Bürgermedaille geehrt worden.
29.11.1999 Südlich der Adlerstraße in Nellingen findet der erste Spatenstich für neue Reihenhäuser statt. Sie werden von Siedlungswerk Stuttgart auf dem Gelände des alten Sportplatzes des Turnvereins gebaut. Hier findet im Zuge des Stadtbahnbaus eine städtebauliche Neuorientierung statt.

 

Dezember 1999

02.12.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Bernhard Eberle stellt in der Kreissparkassenfiliale Nellingen Aquarelle mit Ostfilderner Motiven aus.
04.12.1999 In Nellingen findet der traditionelle Christkindlesmarkt statt.
06.12.1999 In der Mutzenreisstraße in Nellingen wird der neue Kindergarten per Schwerlastkran angeliefert. Es handelt sich um Container auf Holzbasis, die in Schnellbauweise aufgestellt werden.
09.12.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Das Parken in den Geschäftsstraßen Ostfilderns ist an den Adventssamstagen kostenlos. Mit dieser Aktion der Fachgeschäfte und der Stadtverwaltung sollen mehr Weihnachtskunden in die Ortszentren gelockt werden.
09.12.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Die gemeinsame Aktion der Stadtverwaltung und des Arbeitsamtes für ein vermehrtes Angebot an Ausbildungsplätzen ist auch 1999 erfolgreich gewesen: Von 253 Bewerberinnen und Bewerbern konnten lediglich sechs nicht vermittelt werden.
11.12.1999 Am Wochenende 11./12. Dezember findet auf dem Scharnhauser Rathausplatz der Weihnachtsmarkt der Interessenvereinigung "Scharnhauser Meile" statt.
15.12.1999 Oberbürgermeister Herbert Rösch bringt den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2000 in den Gemeinderat ein. Mit 128,6 Millionen Mark liegt sein Volumen um eine knappe Million unter dem des Vorjahres. Erstmals in der Geschichte Ostfildern ist eine "negative Zuführungsrate" vorgesehen, bei der zum Haushaltsausgleich 726.000 Mark vom Vermögenshaushalt an den Verwaltungshaushalt zugeführt werden muss. Geplant ist, die Grundsteuer B von 310 auf 340 v.H. zu erhöhen.
16.12.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der seit 1975 bestehende Gutachterausschuss zur Ermittlung von Grundstückswerten hat eine umfangreiche Statistik seiner Tätigkeit vorgelegt. Waren es 1975 gerade mal 200 Kaufverträge, so pendelte sich deren Zahl bis Mitte der 1990er Jahre auf ca. 400 pro Jahr ein. Mit der Aufsiedlung der Scharnhauser Parks sind seit 1998 jährlich mehr als 600 Kaufverträge zu begutachten. Die Bodenrichtwerte 1998 liegen in Ostfildern bei 730 Mark in Scharnhausen, 955 Mark in Kemnat, 985 Mark in Nellingen und 1080 Mark in Ruit. Der Durchschnitt im Landkreis Esslingen betrug 1998 rund 680 Mark pro Quadratmeter Baugrund.
16.12.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Der Landwirtschaftliche Ortsverein Nellingen hat dem "Förderkreis Pro Mukoviszidose Stuttgart e.V." einen Scheck in Höhe von 1.000 Mark überreicht. Es handelt sich dabei um den Erlös der Kirbeaktivitäten.
22.12.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Noch vor Weihnachten wird die untertunnelte Plochinger Straße in Ruit wieder für den Verkehr freigegeben.
22.12.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Auf Initiative des Verschönerungsvereins Stuttgart ist auf Kemnater Markung eine neue "Heumadener Linde" gepflanzt worden. Ihr mächter Vorgänger war 1970 ausgebrannt und deshalb gefällt worden.
22.12.1999 Die Stadtrundschau berichtet:
Aus dem Erlös eines Festkonzerts am 1. Advent hat der Bürgerverein Parksiedlung der katholischen Kirchengemeinde St. Dominikus einen Scheck über 1.000 Mark für den geplanten Einbau von Glasfenstern überreicht.

 

 

Direkteinstiege:

Logo

 

nicht_loeschen 

 

Logo_SeimeinNachbar_Startseite 

 

Klimaschutz-Ostfildern_CMYK