Emotion Bild
 


Autor Nachricht

Timo Riester


Mitglied seit: 04.01.2017
Wohnort: Scharnhausen


geschrieben: 19.01.2017 18:34 Uhr
Betreff: Bushaltestelle Scharnhausen Rathaus - Durchfahrt verboten


Sehr geehrte Damen und Herren,

jeden morgen stehe ich an der Bushaltestelle Scharnhausen Rahhaus und jeden morgen muss ich aufpassen, dass ich nicht von einem Auto angefahren werde.

-> Durchfahrt für PKW + LKW verboten!
-> Wer kontrolliert? - NIEMAND!

Meines Erachtens wären hier Kontrollen - speziell morgens ab 05.45 Uhr angebracht. Ich warte darauf, bis hier mal ein Fußgänger angefahren wird. Zudem warum Verbotsschilder aufhängen, die eh nicht beachtet bzw. kontrolliert werden.


Heidrun Jung-Steudle


Mitglied seit: 28.09.2015
Wohnort: 73760 Ostfildern-Ruit


geschrieben: 20.01.2017 15:24 Uhr
Betreff: Re: Bushaltestelle Scharnhausen Rathaus - Durchfahrt verboten


Als Autofahrer in die Körschtalstrasse ist es mir schon wiederholt passiert, dass rechts von der Busdurchfahrt ein Auto gekommen und flott nach links vor mir abgebogen ist.
Infolgedessen fahre ich langsamer an die Durchfahrt heran um einen evtl. Unfall zu vermeiden. Dieser Bereich"Zufahrt" zur Körschtalstrasse müsste auch tagsüber von der Polizei überwacht werden - es hat ja nur der Bus eine Berechtigung zur Durchfahrt.


Moderator


Mitglied seit: 01.01.1970
Wohnort:


geschrieben: 06.02.2017 10:31 Uhr
Betreff: Re: Bushaltestelle Scharnhausen Rathaus - Durchfahrt verboten


Guten Tag Frau Jung-Steudle, Herr Riester,

herzlichen Dank für Ihre Einträge. Die Durchfahrt auf den Rathausplatz ist lediglich dem Bus-Linienverkehr erlaubt. Das Durchfahrtsverbot für Autos und Lastwagen wird regelmäßig zu verschiedenen Tageszeiten von Mitarbeitern im Gemeindevollzugsdienst kontrolliert. Diese waren zuletzt am 20. Januar, davor Mitte und Anfang Dezember in Scharnhausen vor Ort. Bei den Kontrollen werden immer wieder Verstöße festgestellt und dann entsprechend geahndet.

Freundliche Grüße

Andrea Wangner
Pressereferentin



Marc Rudolph


Mitglied seit: 27.01.2016
Wohnort: Scharnhausen


geschrieben: 08.02.2017 10:22 Uhr
Betreff: Re: Bushaltestelle Scharnhausen Rathaus - Durchfahrt verboten


Hallo,

jeden Tag komme ich an der Hauptstrasse mehrmals vorbei, jeden Tag fahren dort Fahrzeuge durch. Die wenigen Kontrollen schrecken nicht ab, das ist doch sinnlos. Vor allem wenn auf der Hauptstraße Stau herrscht, nutzen die Autofahrer alles was sich ihnen bietet.

Die beste und sauberste Lösung ist die wie in London und anderen Städten. Dort sitzen Poller an der Einfahrt. Kommt ein Bus, gehen sie runter, danach wieder hoch. Spart Mitarbeiterzeit und sorgt für eine reelle Entlastung.


Timo Riester


Mitglied seit: 04.01.2017
Wohnort: Scharnhausen


geschrieben: 16.02.2017 19:02 Uhr
Betreff: Re: Bushaltestelle Scharnhausen Rathaus - Durchfahrt verboten


Hallo!
Also ich stehe fast jeden Morgen zw. 05.45-05.50 Uhr an der Bushaltestelle.
Selbst in diesen 5 Minuten fahren ohne zu übertreiben ca. 8-10 Autos verbotenerweise durch die Bushaltestelle.
Und das in einem rasanten Tempo. Aktuell heute morgen, konnte ich einem Auto zu Fuß gerade noch ausweichen.
-> Mehr Kontrollen
-> Auch mal in Zeiten zwischen 05.45-06.30 Uhr.


Marc Rudolph


Mitglied seit: 27.01.2016
Wohnort: Scharnhausen


geschrieben: 17.05.2017 1:14 Uhr
Betreff: Re: Bushaltestelle Scharnhausen Rathaus - Durchfahrt verboten


Schade, dass auch dieses Thema scheinbar uninteressant geworden ist und auch unsere freundlichen Polizeibeamten auf Streife diesen Weg nehmen dürfen.
Das Abkürzen jeden Morgen ist enorm, anschließend das Befahren der Anwohnerstraßen bis zum Marktkauf hoch.

Bis da nicht mal was schlimmes passiert, wird wohl wie immer in der Politik nichts passieren.


Antwort schreiben

Startseite Forum -> Bürgerforum -> Bushaltestelle Scharnhausen Rathaus - Durchfahrt verboten

Direkteinstiege:

Logo

 

nicht_loeschen 

 

Logo_SeimeinNachbar_Startseite 

 

Klimaschutz-Ostfildern_CMYK