Emotion Bild
 
5.7.2018

Beki-Zertifikat für das Haus für Kinder

Foto (von links): Monika Klaus, Wolfgang Schmidt und Silvie Schatz bei der Zertifikatsübergabe. Foto: Haus für Kinder

Das Haus für Kinder im Scharnhauser Park ist bei der landesweiten Initiative Bewusste Kinderernährung (Beki) ausgezeichnet worden. Das Zertifikat wurde beim Sommerfest übergeben.
Die Wahl der Lebensmittel beeinflusst die Gesundheit und das Wohlbefinden eines jeden Menschen. Essen und Trinken begleiten jeden vom ersten Tag an das ganze Leben lang. Der Grundstein für eine bewusste Ernährung wird in jungen Jahren gelegt.

Diese Überlegungen und die Umsetzung der daraus resultierenden Konsequenzen war und ist ein großes Thema im Haus für Kinder im Scharnhauser Park. Das Ziel der Aktion war, eine Beki-Zertifizierung, die vom baden-württembergischen Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz vergeben wird, zu erhalten.

Im Juli 2017 hatte die Zertifizierungsphase mit zwei Elternabenden, einem pädagogischen Tag und der Mitwirkung der Kinder am Tag der Kitaverpflegung in Esslingen begonnen. Im Mittelpunkt standen die gemeinsamen Mahlzeiten mit den Kindern. Es wurden neue Lebensmittel und Speisen kennengelernt und ausprobiert. Wichtig waren dabei stets der Genuss und die Wertschätzung von Lebensmitteln, um so die Basis für eine positive Einstellung zum Essen zu legen. Kerstin Pichler, die Abteilungsleiterin Kinder und Jugend im Fachbereich 2 (Bildung, Kultur und Familie), betonte während eines kleinen Festakts, dass die bewusste Ernährung ein wichtiges Thema sei, das alle im Alltag begleitet. Dieser Prozess sei aber nicht abgeschlossen, sondern werde im Haus für Kinder und in den Familien weitergeführt. Sie bedankte sich auch bei den Eltern für die Mitarbeit.

Monika Klaus vom Landratsamt Esslingen machte deutlich, wie viel Arbeit einer Zertifizierung vorausgeht. Es würde sich aber lohnen, da es um die Kinder und deren Gesundheit gehe. Das Haus für Kinder hat nach Prüfung aller Unterlagen die volle Punktzahl erreicht und wurde dafür mit einer Urkunde sowie der Beki-Plakette belohnt. Silvie Schatz, die Leiterin der Betreuungseinrichtung Haus für Kinder, und der Gesamtelternbeiratsvorsitzende Wolfgang Schmidt hoben das große Engagement des Hauswirtschaftsteams unter der Leitung von Petra Gröner hervor. Jeden Tag bereitet das Team für alle Kinder ein gesundes Essen nach Beki-Kriterien zu. Dank Gröners Einsatzbereitschaft war die Umsetzung der Vorgaben in der Praxis möglich.

Zurück zur Übersicht

Direkteinstiege:

Logo


 

Klimaschutz-Ostfildern_CMYK