Logo

http://www.ostfildern.de//Behindertengerechte+B%C3%BCrgersteige+in+Scharnhausen.html



Autor Nachricht

Reinhard Bokelmann


Mitglied seit: 07.09.2015
Wohnort: Scharnhausen


geschrieben: 08.09.2015 11:23 Uhr
Betreff: Behindertengerechte Bürgersteige in Scharnhausen


Warum schafft es die Gemeinde Ostfildern nicht im Teilort Scharnhausen behindertengerechte Bürgersteige anzulegen, die gefahrlos auch mit Rollstühlen benutzt werden können?


Moderator


Mitglied seit: 01.01.1970
Wohnort:


geschrieben: 09.09.2015 10:40 Uhr
Betreff: Re: Behindertengerechte Bürgersteige in Scharnhausen


Sehr geehrter Herr Bokelmann,

die Stadtverwaltung hat in der Vergangenheit neun Stadtteilrundgänge zusammen mit Menschen mit Behinderungen und Verantwortlichen der Stadtverwaltung in der Stadt unternommen. Hierbei wurden viele Barrieren für mobilitätseingeschränkte Menschen erfasst und in der Folge beseitigt beziehungsweise abgemildert. Der Prozess zum Abbau von Barrieren ist ein permanent stattfindender, da es (für jede Stadt unmöglich ist) alle Barrieren ad hoc zu beseitigen. Um den betroffenen Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich auch in den Prozess der Verbesserung der Bedingungen von Menschen mit Behinderungen zu engagieren, hat die Stadt Ostfildern einen runden Tisch für Menschen mit Behinderung eingerichtet, der seit 2014 Forum Gesellschaft inklusiv heißt. Das Forum trifft sich dreimal im Jahr, das nächste Treffen findet am 15. Oktober im Bürgertreff im Nachbarschaftshaus im Scharnhauser Park, Bonhoefferstraße 4 statt. Zu diesem Treffen sind Sie herzlich eingeladen, hier können Sie auch ihr Anliegen vorbringen, da an diesem Gremium Mitarbeiter der Stadtverwaltung und GR Mitglieder teilnehmen.

Aktuell beteiligt sich Ostfildern an der landesweiten Inklusionskampagne „Du Ich Wir – Alle inklusive“. In diesem Rahmen haben Betroffene, deren Angehörige und interessierte Bürger Ostfilderns sich bisher dreimal getroffen und unter anderem auch das Thema Barrieren behandelt. Am 15. September findet ein weiteres Treffen im Nachbarschaftshaus statt, bei dem konkrete Maßnahmen erarbeitet werden sollen. Auch hierzu sind Sie eingeladen teilzunehmen. Einen Artikel zu dieser Kampagne finden Sie in der morgigen Stadtrundschau auf Seite 5.
Gerne können Sie sich auch an unseren Abteilungsleiter für Soziales Miteinander und Leben im Alter, Erich Knoll, Telefon 0711 3404-235, e.knoll@ostfildern.de wenden.

Mit freundlichen Grüßen
Petra Giacopelli



Antwort schreiben

Startseite Forum -> Bürgerforum -> Behindertengerechte Bürgersteige in Scharnhausen