Logo

http://www.ostfildern.de//23_10_2013-p-11950.html

Gemeinderatssitzung vom 23. Oktober 2013

  1. Bürgerfragestunde
  2. Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlicher Sitzung
  3. Einbringung der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans 2014,
    des Investitionsprogramms und der Mittelfristigen Finanzplanung
    sowie der Wirtschaftspläne 2014 der Eigenbetriebe
  4. Mobilitätskonzept Ostfildern 2020
    Link öffnet neues FensterVorlage 186 (pdf / 114 KB)
  5. Vertragsverlängerung mit dem Förderverein ehrenamtlich
    geführter Büchereien Ostfildern e.V.
    Link öffnet neues FensterVorlage 188 (pdf / 1 MB) 
  6. Beteiligungsbericht 2011/2012
    Link öffnet neues FensterVorlage 170 (pdf / 2 MB) 
  7. Steuerungsbericht 2013, drittes Quartal
    Link öffnet neues FensterVorlage 189 (pdf / 590 KB) 
  8. Geschwindigkeitsreduzierung von 50 km/h auf 30 km/h in der Hellmuth-Hirth-
    Straße und dem parallel verlaufenden Abschnitt der Theodor-Rothschild-Straße
    - wird von der Tagesordnung abgesetzt 
  9. Einzelhandelskonzept Ostfildern als Grundlage der Bauleitplanung
    Link öffnet neues FensterVorlage 169 (pdf / 35 KB) 
  10. Veränderungssperre für den Bebauungsplan "Parksiedlung Mitte",
    Planbereich N 70, Gemarkung Nellingen
    - Bestätigung des bisherigen Beschlusses über die Veränderungssperre, der
      unter Mitwirkung eines befangenen Mitglieds des Gemeinderats gefasst wurde
    - Beschluss der Satzung über die Verlängerung der Geltungsdauer einer
      Veränderungssperre nach den §§ 14 ff BauGB für den Bebauungsplanbereich
      "Parksiedlung Mitte", Planbereich N 70, Gemarkung Nellingen
       Link öffnet neues FensterVorlage 144 (pdf / 1 MB)
  11. Bebauungsplan „Parksiedlung Nord-Ost, Planbereich N 71, Gemarkung
    Nellingen / Satzung über örtliche Bauvorschriften zum Bebauungsplan
    „Parksiedlung Nord-Ost “
    - Ergebnisse der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 1 BauGB
    - Ergebnisse der frühzeitigen Beteiligung gemäß der Behörden und sonstigen
      Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 1 BauGB
    - Erweiterung des Bebauungsplangebiets
    - Prüfung alternativer Erschließungs-, Bebauungs- und Parkierungslösungen
      sowie eines zusätzlichen Geh-/Radwegs
    - Überarbeitung der Planinhalte
    - Zustimmung zum Bebauungsplanentwurf mit Begründung und zum
      Satzungsentwurf über örtliche Bauvorschriften mit Begründung
    - Beschluss über die öffentliche Auslegung mit Benachrichtigung der Behörden
      und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 3 Abs. 2 BauGB und über
      die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange
      gemäß § 4 Abs. 2 BauGB
      Link öffnet neues FensterVorlage 29/3 (pdf / 2.4 MB)
  12. Informationen der Verwaltung
  13. Anträge
  14. Anfragen, Anregungen und Sonstiges